Aktuelles KW 48/49

Geschrieben von am 21. November 2014 | Abgelegt unter Aktuelles, bio-erzgebirge allgemein

IMG_0873

 

Liebe Freunde,

2014-6 mit Vorfreude zeigen wir Euch die Titelseite des neuen Infoblatts für Dezember/Januar. Es ist im Druck und wird in der ersten Dezemberwoche verteilt und versendet.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße wünschen

Ann König & Uwe Reiher

 

Spruch der Woche: Ein Wort, das von Herzen kommt, wärmt dich drei Winter lang.  Aus China

Vision der Woche: Die Gemeinschaft “Sacred Valley Tribe”  in Cusco, Perú mit einer in der Umsetzung befindlichen Vision ihres Miteinanders  | sacredvalleytribe.com

Musikgruppe der Woche: ANNA RF – türkische Electro-Ethnic-Reggae Gruppe, die unterschiedliche Kulturen und altes und neues kombiniert und Menschen damit vereint. Ihre Botschaft ist Glück und Freiheit. Videos: WEEPING EYES | CELTIC REGGAE | Webseite

Buchtipp / Dia-Vortrag der Woche: Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln. Autor ist A.W. Dänzer, Gründer und Besitzer der Firma Soyana (Schweiz), Thema:  BIO und NICHT-BIO im Vergleich  in Form von Kristallisationsbildern, mit Einblick in gentechnisch veränderte Nahrungsmittel; das Vorwort schrieb Dr. Ruediger Dahlke. Webseite

 

Neu im Netzwerk – Herzlich Willkommen

DSC00193_webPhysiotherapeutin Bärbel Espig aus Crottendorf lädt uns in ihre Bewegungsschule & Therapie ein. Ihre Angebote sind: Systemische Narbentherapie nach Boeger, Spiraldynamik, Betriebliche Gesundheitsförderung, Sturzprävention, Trampolinarbeit, Organisation von Feldenkrais-Wochenenden und Workshops sowie kostenlose Infoabende im Vitalzentrum Schwarzenberg z.B. am 2.12. Thema: Die Feldenkrais-Methode bei Kiefergelenksbeschwerden u. Zähneknirschenwww.physiotherapie-espig.de | Porträt

 

173Lust auf Tanzen? In Bella Steudels Tanzschule  – DIE Tanzoase Chemnitz & Lebensschule „Bella Vita“ – in Chemnitz freuen wir uns auf Kurse und Ausbildungen in Orientalischen Tanz & Hawaiianischen Hula; ZENbo® Balance. Bewegung & Entspannung; Weiterhin können wir Paar-, Ehe-, & Sexual- und Astro-psychologische Beratung nutzen. Sie organisiert auch die 7. Frauenmesse „Bella Vita“ am 21.3.2105 und lädt zur Tanz- und Workshopwoche vom 3.-11.1. und zur Orientalischen Tanzshow “Bella Donna” am 19.12. ins Kraftwerk e.V. ein. www.bella-kalima.de | Porträt

 

175Annette Pall aus Limbach-Oberfrohna/Kaufungen bietet uns ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in ihrem Seelengarten als spirituelle Seelen-Therapie, in Seminaren u. Workshops, Einführung in “Ein Kurs in Wundern” sowie bei Gruppenabenden und Reiki-Ausbildungen an. www.annette-pall.npage.de

 

Aktuelles im Netzwerk

Rückblick: Netzwerktreffen beim Naturfriseur in Limbach-Oberfrohna Weiterlesen

Aktuelles von Angela & Dietmar Schmidl vom Kräutberger Lichtenstein:
Neueröffnung: Keramik- und Kräuterstübchen Schieferberg 4 – 09350 Lichtenstein – www.zum-kräuterberg.de
Fernsehtipp: Sie sind mit dabei in der MDR Serie “Guck mal was da wächst” über Selbstversorger, Kräuter & Co. 27.11., 19:50 Uhr LINK

Musiker der Woche: Liedermacher und Bewusst-Wanderer Kendy John Kretzschmar aus Oberwiesenthal mit Video “Garten Erde” | Live-Termine

Dr. Angela Söldner mit ihrer Fortsetzungsreihe im Infoblatt auch im Internet:
Wissenwertes über die Klassische Homöopathie – sanft und ganzheitlich heilen Teil 3 mit Einführung in die Homöop. Hausaphotheke diesmal: Halsschmerzen und Schnupfen Weiterlesen

Appetit auf Schokolade?
Patrick & Peggy präsentieren sich mit vielen Hintergrundinfos und tollen Fotos auf Ihrer neuen Webseite www.chocodelsol.de

Stellengesuche:
Bio-Regionaler Frischemarkt Lebensmittelpunkt Zwickau – Verkäufer/in gesucht Weiterlesen
Bio-Veggi-Wild – Landhotel Sperlingsberg Crimmitschau – Koch oder Köchin gesucht www.landhotel-sperlingsberg.de
Haartherapiezentrum und Naturfriseur Salon Landrock Chemnitz – Friseur/in gesucht www.salonlandrock.de

Enstpannungs-Schnupperangebot mit Naturschallwandler im Netzwerk
Netzwerkpartnerin Leyla Angelika Nolte lädt Dich zu einem Schnupperangebot mit dem Naturschallwandler ein. Erlebe sein wohltuendes Klangbild, welches sanft und tief entspannend bis in alle Körperzellen wirkt. Genieße für 1 Stunde diese unbeschreibliche Wohltat für 25,00 € inkl. Getränk.  Bitte gib bei der Anmeldung einen Hinweis auf deine Partnerschaft im Bio-(Vor)Erzgebirge. Ich freue mich auf Dich. www.urquelle-heilkraft.de

Ausverkauf – alles zum halben Preis (Ätherische Öle, Naturkosmetik, Aura-Soma, Basische Produkte, Räucherzubehör, u.v.m) bis zum 30.11.2014  mittwochs von 14 bis 18 Uhr oder an einem anderen Tag nach telefon. Absprache 03723-769269, INTIWORLD Leben & Licht, Corinna Bönisch, Zechenstraße 3 in Hohenstein-Ernstthal, www.inti-world.de

Fair gehandelte Fingerpuppen aus Peru für Kindergarten und Weihnachten
Eine Gruppe aus Chemnitz unterstützt eine Frauengruppe vom Titicacasee in Peru. Diese stellen Fingerpuppen in mühevoller Kleinarbeit her.  Sie kaufen diese zum 2,5 fachen Marktpreis ab und verkaufen sie  in Deutschland. Nun suchen sie Möglichkeiten zum Vertrieb in der Weihnachtszeit. Webseite fingerpuppen-peru.jimdo.com

 

Nächste Netzwerktreffen
24.11. Auerbach | 1.12. Lichtenau im MiO | 11.12. Olbernhau Details

 

Weitsicht

Projekt: Kochbuch für ein besseres Wir
Kochen ist Willkommen heißen, Kochen ist Begegnung, Kochen ist Freundschaft. Die Initiative “Über den Tellerand kochen” will diesen Schnittpunkt aller Kulturen nutzen, um Integration zu schaffen. Sie bringt Flüchtlinge und Beheimatete auf Augenhöhe zusammen und macht durch das gemeinsame Kochen aus Fremden Freunde. Weiterlesen

Projekt: Café Kogi – Feinster Kaffee mit Sinn
Der vielleicht nachhaltigste Kaffee der Welt – und zugleich ein Spezialitätenkaffee höchster Qualität. Die Kogi-Indianer schenken uns ihren wundervollen Kaffee, weil sie die Erde heilen wollen. Sie leben, um das Gleichgewicht in allen Aspekten des Lebens zum Wohle aller zu erhalten. Weiterlesen

Projekt: Mein Grundeinkommen – Was wäre, wenn Du für ein Jahr ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten würdest? Für sechs Menschen hat sich dieser Traum schon erfüllt. Weiterlesen

Desert greening – als Regenmacher in der Wüste
Madjid Abdellaziz & Andreas Pfeifer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.  Mit Hilfe von teils Jahrtausende altem Wissen, das heute durch die neuesten Erkenntnisse der Quantenphysik, bestätigt wird gelingt es, in Wüstengebieten den immer gleichen blauen Himmel zu beleben und ein abwechslungsreiches Wettergeschehen anzuregen. Anschauen

Impfen in der 3. Welt – Wer oder was steckt wirklich dahinter? Hinterfragt von Keltisch-Druidisch

Hausgeburt – nur noch als Alleingeburt?
Der Fall der Ärztin Anna schlägt Wellen, die vor Gericht wegen einer unglücklichen Hausgeburt steht Weiterlesen

Exklusives ARD-Interview mit Wladimir Putin – Ein Schritt in die richtige Richtung? Ansehen
Putin spricht Klartext am 18.11. Ansehen

Yoga-Minister für Indien
Indiens Regierungschef Narenda Modi hat einen Yoga-Minister für sein Land ernannt. Das Ministerium soll sich künftig auch um die Weiterverbreitung von Ayurveda und Homöopathie kümmern. Weiterlesen

Danke Ina-M.: Gesundheitstipp: Vitamin D3 – OPC- im Traubenkernextrakt
Robert Fleischer und Robert Franz besprechen die Wichtigkeit von hochdosiertem Vitamin D Ansehen

Danke Marco: Bundesverfassungsgericht stellt eindeutig fest: Kinder gehören dem Staat
Bereits am 15. Oktober hat die Zweite Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts entschieden, dass dann, wenn es um die Bildung von Kindern in Deutschland geht, Kinder dem Staat gehören. Weiterlesen

Veranstaltungstipps bio-erzgebirge

Aufgrund der viele Veranstaltung auch in den nächsten 2 Wochen, weisen wir wieder hier nur auf einmalige Veranstaltungen hin. Die regelmäßigen Termine wie Familienstellen, Biodanza, Heilungs- und Meditationsabende sowie Atemgruppen findest Du in unserem übersichtlichen Veranstaltungskalender LINK.

21.11. workshop Die ayurvedische Weihnachtsküche in Lauter-Bernsbach Details
21.11. Frauengruppe unsere weibliche Kraft neu beleben in Schwarzenberg Details
21.11. Mantrenabend mit Gitarren-und Trommelklängen in Schwarzenberg Details
22.11. Tagesworkshop Familien-, System- und schamanische Aufstellungen in Burkhardsdorf Details
22.11. Kreativmarkt zum Advent mit  Sauerteig-Brotbackkurs und Kinderbackstube in Eibenstock Details
22.11. Hauskonzert Jeanine Vahldiek Band in Thalheim Details
25.11. Vortrag Was ist Numerologie? in Eibenstock Details
29. – 30.11. Reiki Seminar 2. Grad in Schönfeld Details
29.11. SADHANA mit Yoga und Meditation in ein kraftvolles Wochenende in Schwarzenberg Details
30.11. Film im Kunsthaus in Eibenstock Details
02.12. Info-Abend: Die Feldenkrais-Methode bei Kiefergelenksbescherden,Zähneknirschen in Schwarzenberg Details
05.12. Intuitiver, energetischer Tanz in Ehrenfriedersdorf Details

Veranstaltungstipps bio-vorerzgebirge

Die regelmäßigen Termine wie Schokoladenseminare, Familienstellen, Phantasiereise, Klangreisen, (Gruppen)Heilungs- und Meditationsabende, Atemgruppen findest Du wieder in unserem übersichtlichen Veranstaltungskalender LINK.

21.11. 8. offener  Infoabend zum Thema „Die fünf feinstofflichen Hüllen und das Energiefeld des Menschen aus ganzheitlicher ayurvedischer Sicht und dessen Wirkungen im Alltag“ “ in Limbach-Oberfohna Details
22. – 23.11. Prana 1 Seminar in Chemnitz Details
22.11. Brotback-Seminar und “Gesunde Gaumenfreuden” in Waldenburg Details
24.11. Prana-Einführungsvortrag Thema: Timeout statt Burnout. in Chemnitz Details
26.11. Wohlfühl- & Gesundheitstag in Chemnitz-Einsiedel Details
26.11. Entspannung mit Klang in der Salzgrotte Silberbergwerk Wolkenburg in Wolkenburg Details
27.11. Workshop Zahngesundheit in Chemnitz-Einsiedel Details
28. – 29.11. Reikiseminar für den 1. Grad Reiki in Limbach-Oberfohna Details
29.11. Seminar Holunder – Seelenbaum und Hausapotheke in Wilkau-Haßlau Details
01.12. Netzwerktreffen HOT im MiO in Lichtenau Details
02.12. Workshop Geistiges Heilen in Limbach Oberfrohna Details
03. – 05.12. Weihnachtsmarkt im “MACH DICH AUF” in der Villa Amoenitas in Crimmitschau Details
03.12. Wohlfühl- & Gesundheitstag in Chemnitz-Einsiedel Details
04.12. Einführungsworkshop Selbstheilung / Norbekow in Chemnitz-Einsiedel Details
06. – 07.12. Prana 1 Seminar in Chemnitz Details
06.12. Entspannungsnachmittag Nimm dir einmal Zeit für dich in Crimmitschau Details
06. – 07.12. Reikiseminar für den 1. Grad Reiki in Limbach-Oberfohna Details

Veranstaltungstipps bio-vogtland

22.11. Biodanza in Plauen Details
24.11. Netzwerktreffen bio-vogtland in AUERBACH in Auerbach Details
29.11. Familienstellen in Plauen in Plauen Details
06.12. Biodanza in Plauen Details

 

Weitere Veranstaltungen für den November, hochinteressante Vorträge, Workshops und tolle Konzerte findest Du auf unserer Webseite in der Veranstaltungsübersicht (bitte Region wählen) www.miteinandersein.net

_________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns über jede Weiterleitung und -empfehlung  unserer Aktivitäten im Netzwerk  :-) Herzlichen Dank!

© 2014 Ann König & Uwe Reiher, Alle Rechte vorbehalten

Nächste Netzerktreffen, Mantrenabend

Geschrieben von am 14. November 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

Einladung zu den nächsten Netzwerktreffen und Mantrenabend

Liebe Freunde,

in den letzten Wochen des Novembers finden viele Veranstaltungen statt, bevor der Advents- und Weihnachtstrubel beginnt. Wer sich noch einmal mit Gleichgesinnten in einer gemütlichen Runde treffen möchte, sei an dieser Stelle von Herzen zu einem der folgenden Netzwerktreffen oder dem Mantrenabend eingeladen:

Montag, 17.11. – 19:00 Uhr Netzwerktreffen Zwickau – in der Villa Amoenitas in Crimmitschau Details | Flyer
Freitag, 21.11. – 19:30 Uhr Mantrenabend im Vitalzentrum Schwarzenberg Details
Montag, 24.11. – 19:00 Uhr Netzwerktreffen bio-vogtland - im Haus Neue Harmonie e.V. in Auerbach Details| Flyer
Montag, 01.12. – 18:30 Uhr Netzwerktreffen HOT – im MiO Lichtenau Details | Flyer

Donnerstag, 11.12. – 19:00 Uhr Netzwerktreffen Olbernhau – Adventsstammtisch im Haus der Begegnung Rothenthal Details
Sonntag, 21.12. – 16:00 Uhr Netzwerk-Wintersonnenwend-Feier im Vitalzentrum Schwarzenberg Details | Flyer

Wir freuen uns auf Dich.


Rückblick 10.11.: Netzwerktreffen Naturfriseur Limbach-O.

Geschrieben von am 12. November 2014 | Abgelegt unter Rückblick

Kristin Hemmerle schrieb uns diesen Beitrag vom letzten Netzwerktreffen am 10.11.2014 bei Susan Fischer der Naturfriseurin in Limbach-Oberfrohna. Vielen Dank.

Am 10.11.2014 war es wieder soweit: ein Netzwerktreffen sollte stattfinden.

Wo ich es gern stattfinden lassen wollte, das war mir schon im Juli klar. Da war ich nämlich das 1.Mal bei Susan Fischer zum energetischen Haareschneiden, und sofort – fühl und sichtbar begeistert. Wir einigten uns auf max. 12 TN. Bis letzten Mittwoch, als ich das 2.Mal bei Ihr im Wohlfühlsalon war, hatten sich 4 Leute angemeldet. Doch Vertrauen, Begeisterung & Geduld zahlen sich aus, und so saßen wir dann an dem Montag zu dreizehnt zusammen!
Es waren noch paar liebe Bekannte “spontan & unangemeldet” aufgetaucht. Susan brachte uns mit viel Freude ihre Arbeit, ihr Team & alles, was damit zusammenhängt, näher. Annett kam in den Genuss des Haarebürstens. An ihrem erleichterten Aufseufzer am Ende & dem klaren “Danke” war zu erkennen, dass es ihr richtig gut getan hat.

Nach dem Bestaunen der Räumlichkeiten, Fragen stellen & genießen der leckeren Schnittchen, erzählte ich kurz von meinen Beweggründen, Netzwerktreffen zu organisieren. Als kleine Überraschung las ich die Geschichte vom kleinen Baumwollfaden vor. Diese hatte ich auch für Jeden kopiert & mit einem Teelicht verziert. “Kreativ ist in” eben. Danach kam noch jeder TN selbst zu Wort. Es waren 10 Frauen & 3 Männer anwesend, und ich bin dankbar, dass sich die Menschen auf diese Art & Weise begegnen können & sofort das Vertrauen da ist, offen zu sprechen. Sich dessen bewusst zu sein, dass jeder der Anwesendenauf seinem ganz eigenem Weg ist, und Jeder das ausstrahlt, was ich selbst ja auch in mir trage, finde ich richtig bereichernd.

Manchmal habe ich mich schon gefragt: Warum organisiere ich solche Treffen? Die Antwort ist einfach. Weil ich dadurch Menschen treffe, die so ticken wie ich. Menschen, die sich weiterentwickeln wollen, von denen ich lernen kann, und
die von mir lernen können. Es ist ein Geben & Nehmen. Da begegne ich außerdem Menschen, in deren Nähe ich mich wohl fühle. Außerdem spüre ich klar & deutlich, an welcher Stelle ich noch Entwicklungspotenzial habe. Als Kind hatte ich Angst vor Spinnen. Mittlerweile weiß ich, dank Viktoria, dass es ein Hinweis sein kann, sich zu vernetzen, wenn man ein Spinnennetz sieht. Ein toller Blickwinkel, finde ich. Susan danke ich, dass sie sich mit ihrem Team die Zeit genommen hat & und für das NWT Raumgeberin war. Als Dank habe ich ihr meine 118. Leuchterblume überreicht.

Das nächste Netzwerktreffen hier im Hohenstein – Ernstthaler Raum habe ich am 2.2.2015 so ab 18.30 Uhr geplant. Wer diese Zeilen also liest, und Interesse hat, kann sich sehr gern mit mir in Verbindung setzen:
Kristin Hemmerle + Tel.: 03723 6792912 + e-mail: hemmerle.kristin@arcor.de

Ich bin auch für Ideen offen, wo dieses o.a. Treffen stattfinden können,  denn das ist eine schöne Möglichkeit, sich & sein Unternehmen vorzustellen. Wir waren schon: im Berggasthaus, in der Natur, Tina Oehmichen, Ivette Gräbner,
Kristin Schnupp (Salzgrotte HOT), Steffi Nolte & Susan Fischer

Hier möchte ich die Geschichte vom kleinen Baumwollfaden mit Dir teilen:
PDF-Link

Ich wünsche Dir eine freudvolle Zeit, und verbleibe mit den besten Grüßen
Kristin Hemmerle

Aktuelles zeitnah – MDR-Serie über Selbstversorger

Geschrieben von am 6. November 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

Hier findet Ihr aktuelle Informationen, die nicht so lang auf sich warten lassen:

TV-Hinweis: Guck mal was da wächst Teil 1 am 27.11., 19.50 Uhr

Eine Selbstversorgerserie bei der MDR u.a. bei Dietmar und Angela Schmidl auf seinem Kräuterberg in Lichtenstein zu Gast war

LINK

 

 

Aktuelles KW 45/46, Absage Wohlfühltreffen

Geschrieben von am 5. November 2014 | Abgelegt unter Aktuelles, bio-erzgebirge allgemein

DSC02536
Foto: Rolf Römer

Liebe Freunde,

für unser Wohlfühltreffen  am 8.11. haben sich nicht ausreichend Teilnehmer angemeldet, sodass wir es leider absagen. Du kannst uns gern Hinweise geben, worauf es Dir bei den zukünftigen Netzwerktreffen ankommt bzw. wichtig ist. Vielen Dank.

Für all jene, die gern gekommen wären, laden wir von Herzen zur Wintersonnenwendefeier ein. Am 21.12.2014 werden wir in Schwarzenberg das Jahr 2014 in feierlicher Runde musikalisch und gemütlich ausklingen lassen. Einladungsflyer

Liebe Herzensgrüße

Ann König & Uwe Reiher

 

(Danke Angelique) Video der Woche: Brandon Sloan spricht aus, was gesagt werden möchte Ansehen

Musik-Tipp der Woche: Die amerikanischen Soul-Schwestern Leah and Chloe mit ihrer Gruppe Rising Appalachia setzen sich mit ihrer Musik für eine weiltweite friedliche Revolution ein und verbinden Musiker und Künstler – ein globales Musiknetzwerk  – Video SUNU | Webseite | Facebook

Veranstaltungs-und Buchtipp: TERRA NOVA – (deutsche) Bewohner der Friedenswerkstatt und dem Ökodorf Tamera (Portugal) sind ab nächster Woche in Deutschland unterwegs und stellen ihre Ergebnisse jahrelanger Friedensforschungsarbeit vor:
Neuerscheinung 9.11. Buch: “Terra Nova. Globale Revolution und Heilung der Liebe” von Dieter Duhm LINK  Netzwerkwochenende Leipzig 7.-9.11. und Vortragstour 10.11. Leipzig, 12.11. Dresden – LINK und Anmeldung

DVD-Tipp: Der kluge Bauch – Unser zweites Gehirn Trailer ansehen

 

Aktuelles:

Thema: Anastasia-Bewegung in Bewegung
Rückblick und Ausblick von Mandy B.: Erstes Anastasia-Lesertreffen in Chemnitz und erstes Anastasia-Festival Weiterlesen
Anastasia-Bücher vorgestellt im Interview im Lebens-Forum-Wohlstand
Tipp von Sandra W.B. für alle Anastasia-Leser und Interessenten: Konstantin Knirsch im Interview bei thueringen.tv, bei dem die Buchreihe und die einzelnen Lehren vorgestellt und besprochen werden Anschauen

Glückliche Hausgeburt
Jetzt kenne ich schon drei glückliche Mütter in unserem Netzwerk, die ihre Babies im eigenen, vertrauten Haus zur Welt gebracht haben. Eine ist Ulricke Hahnl, die uns auch fachlich beratend als Dola zur Seite steht. Sie hat ihre erlebte Hausgeburt beschrieben LINK und einen Verein “Sanfte Geburt e.V.”  gegründet und leitet einen Mutter-Kind-Kurs im Kunsthaus Eibenstock Details

Wahrnehmen – Rückkoppeln – Aussöhnen
Der vielen von uns bekannte Musiker und Liedermacher John Kendy Kretzschmar (Regenbogenmesse) hat schon seit einiger Zeit in seinem Buch Bewusst Wandern tiefe philosophische Erkenntnisse zum Leben erarbeitet und ebenso einen Eintrag in der Wikipedia zum Thema Grundbedürfnisse des Menschen geschrieben. Hier u.a. seine Enführungsrede bei einer Montagsmahnwache am 20.10.2014 in Chemnitz Ansehen. Seine Erkenntnisse gibt er gern in Form von Vorträgen weiter, Interessenten melden sich bitte bei uns oder Kendy.

Aufruf: FRIEDEN JETZT! Bundesweite Friedensdemonstration nach 25 Jahren Mauerfall am 9.11. um 13 Uhr am Kanzleramt in Berlin Facebook

TIPP: Sehr guter Vortrag über Steuerrecht in der BRD auf der Grundlage des Grundgesetzes mit einem Steuerexperten aus Berlin, 15.11., Pension Lisl, Sehmatal OT Sehma, Infos und Anmeldung unter meinmailzug@t-online.de | Flyer

Malerlehrer und Philosoph Bertrand Stern (Vater von Freilernkind André Stern und bekannt durch den Film alphabet) ist am 17.11. wieder zu Gast in Schneeberg mit dem Vortrag “Der Mensch: Subjekt oder Objekt” Flyer

Tag der offenen Tür  im Vitalzentrum Chemnitz am 19.11.2014, 10-18 Uhr  Flyer
mit dabei sind u.a. NLS-Analyse-Technik zur Erkennung von “Baustellen” im Körper und auch wieder gesundes Heizen mit Infrarot-Heizsystemen. Weiterhin gibt regelmäßig am Mittwoch Fachvorträge zum Thema “Gesundheit ist kein Zufall – Gesundheitsvorsorge durch Vitalstoffe” (12.11., 26.11. und 10.12.) Weitere Informationen LINK

Veranstaltungstipp: 21./22.11. Wunscherfüllung im Gottesbewusstsein – Werde zum Schöpfer Deines Lebens, Infos- und Erlebnisabend am 20.11. Infos siehe Flyer

Steffi N. hat eine liebevolle Geschenkidee für Freunde und Partner – Ayurvedische Tageskur “Ein besonderer Tag ganz für Dich” Flyer

Neues aus dem Samarpan-Haus Erzgebirge: Zusammenfassung des Vortrages von Shree Shivkrupanand Swami Weiterlesen

“Biene” weist auf das beliebte BIODANZA-Wochenende vom 24.4.-26.4.2015 in Kloster-Donndorf hin LINK

Nächste Netzwerktreffen

10.11. Limbach-Oberfrohna | 13.11. Olbernhau | 17.11. Zwickau/Crimmitschau | 24.11. Auerbach | Weitere Informationen

Blick nach Dresden

Neu im Netzwerk: Seit 01.11.2014 bietet Dipl.-Ing. Kirsten von der Heiden in Ihrem neuen Beratungsraum in Pesterwitz psychologische Beratungen und Coaching & Training in kleinen Gruppen an. Im Zentrum stehen Themen wie Achtsamkeit, Berufung, Burn-Out-Prävention und –nachsorge, Entscheidungsfindung, Gesprächsführung, innerer Dialog, Krisen meistern, Lebensthemen, Paarzufriedenheit, Seelenleben, Trauerbegleitung, Vereinbarkeit Pflege und Beruf & Wertschätzung. Termine für offene Abende siehe Veranstaltungskalender | Infos: www.resonanzbewusstheit.info

Blick an die Ostsee

Tipp: Sylvesterretreat für Paare
29.12.-1.1.2014 Drei Tage für Liebespaare, jenseits des Alltags tiefe Verbundenheit, Nähe und Liebe erleben. Details

Weitsicht

Gesundheit:
Senf zählt zu den gesündesten krebshemmenden Lebensmitteln Weiterlesen auf KOPP online
Silicium schützt das Gehirn vor Aluminium Weiterlesen

Thema: Ebola
Was steckt wirklich hinter Ebola Weiterlesen
Ebola – eine Kreation des Pentagons? Anschauen
Gekaufte Lügen in den Medien – unfassbar und traurig – Anschauen | Der von der New York Times erstellte Bericht Ansehen

Nachruf auf Dr. Masaru Emoto: Wasser zeigt Gefühle Weiterlesen

Familie – ein Auslaufmodell?
Wer Kinder hat, zahlt. Mütter, die zuhause bleiben, werden gesellschaftlich und wirtschaftlich diskriminiert. Was steckt dahinter? Eva Hermann in ihrem Vortrag über Gender Mainstream Ansehen auf QuerdenkenTV

Entwicklungen in der Ukraine – Russlands Präsident Wladimir Putin redet Klartext am 18.10.14 Ansehen
W. Putin war übrigens an seinem Geburtstag in der Taiga – vielleicht bei Anastasia?
Wer ist W. Putin wirklich? Eine witzige Aufarbeitung von Jasina Ansehen

Eine Umfrage amerikanischer Wissenschaftler bestätigt: Schlaflose Kinder durch Handy & Computer Weiterlesen

ARD-Dokumentation: Ranga Yogeshwar in Fukushima (abrufbar nur bis 10.11. in der Mediathek) Ansehen

Internet-Tipp zum ökologischem Konsum www.utopia.de

 

Veranstaltungen

Da für die nächsten zwei Wochen sehr viele Veranstaltungen geplant sind, weisen wir diesmal hier nur auf einmalige Veranstaltungen hin. Die regelmäßigen Termine wie Familienstellen, Biodanza, Heilungs- und Meditationsabende sowie Atemgruppen findest Du in unserem übersichtlichen Veranstaltungskalender LINK.

bio-erzgebirge
07. – 09.11. Frauenseminar Drachinzeit – Schätze aus der Dunkelheit in Reinsberg Details
08.11. Ernährungsworkshop Essen und Liebe in Schwarzenberg Details
09.11. Familien-Mandala-Tag in Eibenstock Details
12.11. Ritualabend zum Thema DER UMGANG MIT DEM TOD in Annaberg Details
13.11. Aura-Abend in Schneeberg Details
13.11. Vortrag Natur-Frisör!? in Zschopau Details
12.11. Buchpräsentation und Lesung “Muscheln nuscheln” vom Blätterwerk Wolfram Christ und Ralf Alex Fichtner – Galerie Rademann Schwarzenberg LINK
14.11. Yogaworkshop Über Stress und Stressfaktoren in Lauter-Bernsbach Details
14.11. Vortrag Praxisorientierte Neue Homöopathie (PraNeoHom) in Eibenstock Details
15.11. Seminartag Familienstellen in Annaberg Details
15.11. Die Stille genießen – Ein Wohlfühltag nur für mich – die Frau in der Lebensmitte in Schwarzenberg Details
16.11. Sonntagsmatinee mit dem Gitarristen Ad Vanderveen in Eibenstock Details
17.11. Themenabend Lebens- oder Nahrungsmittel in Schwarzenberg Details
17.11. Vortrag Düfte in der Weihnachtszeit – Der Zauber ätherischer Öle in Eibenstock Details
18.11. DanseVita & Schamanismus in Meinersdorf Begegnung mit deinen Ahnen in Meinersdorf Details
18.11. Workshop Super-Brain-Yoga in Schwarzenberg Details

bio-vorerzgebirge

Die regelmäßigen Termine wie Schokoladenseminare, Familienstellen, Phantasiereise, Klangreisen, (Gruppen)Heilungs- und Meditationsabende, Atemgruppen findest Du in unserem übersichtlichen Veranstaltungskalender LINK.

06.11. Rollendes Seminar diesmal geht in die Salzgrotte nach Wolkenburg in Wolkenburg Details
06.11. Beginn Abendkurs Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie in Chemnitz Details
07. – 13.11. Gesundessenwandern auf der Blumeninsel Madeira in Madeira Details
07.11. Beginn Abendkurs Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie in Dresden Details
07.11. Erlebnisvortrag Intuitive Quantenfeldheilung I – Basic in Crimmitschau Details
07.11. Buchlesung „Erwecke die Gotteskraft in dir“ in Crimmitschau Details
08.11. Workshop Super Brain Yoga in Chemnitz Details
10.11. Netzwerktreffen HOT in LIMBACH-OBERFROHNA im Naturfriseur Susann Fischer in Limbach-Oberfrohna Details
12.11. Ayurvedischer Abendkochkurs „Mit Kürbis & Co. auch im Winter fit und froh“ in Limbach-Oberfohna Details
13. – 17.11. FASTEN Woche in Gablenz Details
13.11. Zielecollage in Hohenstein-Ernstthal Details
13.11. Workshop Geistiges Heilen in Limbach Oberfrohna Details
14.11. 1 Tag oder Beginn 3-10 Tage Edle stille indische Meditationstechniken in Chemnitz-Einsiedel Details
15. – 16.11. Seminar Intuitive Quantenfeldheilung I – Basic in Crimmitschau Details
15.11. Ganztagesworkshop Seelensprung in Waldenburg Details
17.11. Netzwerktreffen ZWICKAU Crimmitschau in Crimmitschau Details
18.11. Harmonie-Abend in Hohenstein-Ernstthal Details

 

Weitere Veranstaltungen für den November, hochinteressante Vorträge, Workshops und tolle Konzerte findest Du auf unserer Webseite in der Veranstaltungsübersicht (bitte Region wählen) www.miteinandersein.net

_________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns über jede Weiterleitung und -empfehlung  unserer Aktivitäten im Netzwerk  :-) Herzlichen Dank!

© 2014 Ann König & Uwe Reiher, Alle Rechte vorbehalten

 

 

 

 

Hausgeburt wieder im Kommen

Geschrieben von am 4. November 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

IMG_0708

Jetzt kenne ich schon vier glückliche Mütter (da hat sich noch eine gemeldet), die ihre Babies im eigenen vertrauten Haus zur Welt gebracht haben. Eine davon ist Ulricke Hahnl, die uns auch fachlich zum Thema ganzheitliche Geburt und Stillzeit beratend zur Seite steht. Sie hat ihre erlebte Hausgeburt beschrieben und ebenso einen Verein “Sanfte Geburt e.V.”  gegründet Weiterlesen in ihrem blog www.muy-lindo.de

Der nächste Bericht einer weiteren Hausgeburt folgt in Kürze.

Wer Fragen hat und sich austauschen möchte, bitte an Ulricke wenden oder gern auch hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Anastasia-Bewegung in Bewegung

Geschrieben von am 4. November 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

bild2

Wir erschaffen einen Raum der Liebe

Anastasia-Bewegung in Bewegung

Gleich zwei erste Schritte wurden im zurückliegenden Oktober in der Anastasia-Bewegung gemacht. Es gab den ersten Leseabend in Chemnitz und auf der Burg Ludwigstein in der deutschen Mitte fand das erste Anastasiafestival statt.
bild1

Es kamen mehr als 270 Menschen zusammen, die ein gemeinsamer Gedanke eint, einen Raum der Liebe zu erschaffen!

Es wurde viel gesprochen, philosophiert, ausgetauscht, gesungen, gelacht und getanzt. Das Festival war geprägt von zahlreichen interessanten Vorträgen und Gesprächskreisen und dem Wirken der Barden. Manchmal hätte man sich teilen können um alles mit zu bekommen. Bereits bestehende Familienlandsitzer stellten sich und ihr Schaffen vor, die Geschwindigkeit der Gedanken wurde thematisiert, es gab einen Frauenkreis und das Forum zum neuen Lernen mit bewegenden Erfahrungsberichten aus der Schetinin Schule fand sehr breiten Anklang. Uta aus Crimmitschau sprach über ihr Thema fließendes Geld. In allem wohnte eine wohlige und friedliche aber zugleich auch energetisch, kraftvolle Stimmung. Zum krönenden Abschluss wurde ein sächsisches Lindenbäumchen im Burggarten gepflanzt. Besonders freute mich, dass auch die Sachsen recht zahlreich vertreten waren und auf Ankes Initiative ein kleines Netzwerk entstand. Vorerst ist die Idee, dieses auszubauen und weiter regelmäßige Leserabende – auch gerne thematisiert – durchzuführen und vielleicht ein gemeinsames Bild einer sächsischen Anastasiasiedlung zu erschaffen.

bild3

Am Freitag, den 16.01.2015 findet der nächste Leserabend in Chemnitz statt.

Beginn ist wieder 19.00Uhr und den Ort teile ich gerne per Mail mit. Meldet euch bitte rechtzeitig unter mandylux@t-online.de.

Herzlichst Mandy!

Aktuelles KW 42-44

Geschrieben von am 10. Oktober 2014 | Abgelegt unter Aktuelles, bio-erzgebirge allgemein

IMG_3384

Liebe Freunde,

der Herbst malt die Blätter bunt an und lässt sie im Sonnenschein tanzen. Dieser natürliche Reigen ist ein schöner Hinweis, auch unsere Projekte für dieses Jahr in einem freudigen Tanz zu vollenden.

Alle, die sich gemeinsam an einem Tag gemütlich über Getanes und Neues austauschen möchten, laden wir von Herzen zu unserem überregionalen Wohlfühltag am 8. November nach Burgstädt ein. Mit leckerem Essen, Musik und lockeren Gesprächs-Runden lasst uns gemeinsam einen Raum für offene fröhliche Herzen erschaffen. Infos siehe Flyer und Webseite.

Wundervolle erleuchtende Herbsttage wünschen

Ann König & Uwe Reiher

 

Spruch der Woche: Man hört nicht auf zu lachen, wenn man alt wird, aber man wird alt, wenn man aufhört zu lachen. Jean Nohain

Musik-Video der Woche: Human Kind – Po a Tree  Ansehen

Film der Woche: Der Moses Code Ansehen

Buchtipp: Karawane der Freude: Wie aus Enge Weite wird von Jwala und Karl Gamper Weiterlesen

 

Aktuelles im Netzwerk

Sei dabei im freien TAUSCHRING – ganz ohne Geld
Freies Geben und Empfangen und teilnehmen Weiterlesen

Rückblick: Netzwerktreffen diese Woche in Crottendorf und Chemnitz Weiterlesen

Verkäufer ab Januar 2015 gesucht: Regionaler Frischemarkt Zwickau
Der neue Frischemarkt sucht engagierte Mitarbeiter  Weiterlesen

Indischer Meditationsmeister zu Besuch im Samarpan-Haus im Erzgebirge
Meditationsmeisters Shree Shivkrupanand Swami (kurz: Swami) bei Johannes Weiß in Voigtsdorf Weiterlesen

Der Christopherusverein e.V. sucht neue Räume in Burgstädt Weiterlesen

Foodsharing in Chemnitz
Lebensmittel übrig? Dann gib sie bitte weiter Weiterlesen

Die Pioniere der Freilerner unterstützen
Spenden für die mutigen Familien über die Freilern-Solidargemeinschaft  Weiterlesen

Manuela Ina Kirchberger weist auf den
18. weltweiten Klangnetzwerkabend am 23.10. hin – mit Klang für Frieden Weiterlesen und dabei sein

Tipp: Vegetarisches Restaurant in Chemnitz www.bruehlaffe.de

Veranstaltungen in Dresden – bitte weitersagen Eintrag möglich LINK

Erinnerung an alle Anastasia-Freunde
heute abend 1. Anastasia-Lesertreffen in Chemnitz Details
Anastasiafestival auf Burg Ludwigstein 17.-19.10. Weiterlesen

 

Für Euch dabei im Netzwerk:

logo_web Ulrike Pfeifer mit Ihrer Naturheilpraxis und Gesundheitsvorsorge in Ehrenfriedersdorf. Bei Ihr können wir uns helfen lassen mit Traditioneller chinesischer Medizin, Akupunktur ohne Nadeln (Akupunkt Meridian Massage), Biochemie nach Dr.Schüßler, Bewegungstherapie, Fußreflexzonentherapie und Pflanzenheilkunde. www.pfeifer-naturheilpraxis.de

 

Weitsicht

Anonymous legt GEZ lahm: AUFRUF ZUM DEUTSCHLANDWEITEN GEZ-BOYKOTT!
Schluss mit den öffenlich-rechtlichen Kriegstreibermedien. Die Zauberformel heißt: Wir, die 99% machen einfach nicht mehr mit. Weiterlesen auf Quer-Denken.TV

Großaufruf STOP TTIP
Bei 1 Million Stimmen muss Brüssel reagieren, deshalb sammeln viele Initiativen gemeinsam Unterschriften
Hier kannst Du mitmachen z.B. bei der Europäischen Bürgerinitiative oder bei Campact

Die Bundeswehr ist ein Unternehmen
Ursula von der Leyen (CDU) bestätigt es in einem Fernsehinterview Ansehen

NEU: SchangTV – Wer gegen Strom schwimmt, gelangt zur Quelle
Eine neue alternative mit viel Insiderwissen von Heiko Schrang Ansehen

Einer der sich traut steht jetzt im Feuer der Massenmedien:  Xavier Naidoo
Bei 2 Kundgebungen am 3. Oktober in Berlin sprach er sich für Frieden, Liebe und Freiheit für Deutschland aus Rede und ein Kommentar von Heiko Schrang
und hier berichtet der SWR Ansehen / Lesen

Überregionale Mahnwache in Leipzig 3.10. Ein Rückblick Ansehen

Kriminalfall MH17 – Eine Spurensuche mit Buchautor Wolfgang Eggert und Frank Höfer Ansehen

Geopolitik 2014 – Was ist los in dieser Welt? Interview mit Christoph R. Hörstel und Frank Höfer Ansehen

Danke Clemens: Deutschland, das Kanonenfutter der Angelsachsen
Warum weiß die Welt mehr Bescheid als wir Deutschen Weiterlesen

Pflanzenkläranalagen anstatt Kanal
Denzentral statt teuer Weiterlesen

Ein Mann erschafft im Alleingang einen Wald von 550 Hektar 
In 30 Jahren eine öde Sandbank in eine blühende Oase verwandelt Weiterlesen auf Alles Schall & Rauch

Bau einer Erdäpfel-Pyramide
Frei von Wühlmäusen, schön anzuschauen und leichte Ernte Ansehen

Permakultur – Eine Führung durch den Garten Ansehen

Bhutan wird weltweit erstes 100% biologisches Land Weiterlesen
Das nationale Glück mit Bio fördern Weiterlesen

Selbstverantwortung und Selbsterkenntnis
Klaus Bielau über die “Wendezeit der Medizin” Ansehen

Lebe Deine Berufung Webfestival
6 Experten. 6 Interviews.  vom 5.-22.10. online kostenfrei Ansehen

Natürliches Waschmittel: Efeu Weiterlesen und ausprobieren

 

Veranstaltungen am Wochenende

bio-erzgebirge

10.10. Anastasia Lesertreff in Chemnitz Details
10.10. Meditationsabend in Schönfeld Details
11.10. DanseVita-Tagesseminar “Tanz mit deinem Krafttier” in Meinersdorf Details
11.10. Paarseminar in Annaberg Details
11.10. Konzert STELLMÄCKE & TROTZBAND „BEMUEHT-LUSTIG-TOUR“ in Eibenstock Details
bio-vorerzgebirge

10.10. Workshop Raus aus dem Problem – rein in die Lösung in Hohenstein – Ernstthal Details
10.10. Tag der Regionen in Neukirchen in Neukirchen Details
10.10. Tagesseminar Heilung für Körper, Geist u. Seele mit Honig u. Ölen in Crimmitschau Details
10.10. Wiederholung des 3. offener Begegnungs- und Infoabend zum Thema Das Wissen über die sieben Konstitutionstypen im Ayurveda, Basis für eine konstitutionsgerechte Ernährung für Zufriedenheit und Glück“ in Limbach-Oberfohna Details
10.10. Anastasia Lesertreff in Chemnitz Details
11.10. Yoga & Mehr in Gablenz Details
12.10. Herbstliche Kräuterwanderung in Plotschgrund Zwickau Details

Weiteres

30.10. Darshan Mutter Meera in Leipzig Ansehen

Weitere Veranstaltungen für den Herbst, hochinteressante Vorträge, Workshops und tolle Konzerte findest Du auf unserer Webseite in der Veranstaltungsübersicht (bitte Region wählen) www.miteinandersein.net

_________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns über jede Weiterleitung und -empfehlung  unserer Aktivitäten im Netzwerk  :-) Herzlichen Dank!

© 2014 Ann König & Uwe Reiher, Alle Rechte vorbehalten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Indischer Meditationsmeister zu Besuch im Samarpan-Haus Erzgebirge

Geschrieben von am 9. Oktober 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

Johannes Weiß schreibt uns aus dem Samarpan-Haus in Voigtsdorf, in dem schon Netzwerktreffen stattfanden:

 

Samarpan-Haus Voigtsdorf - Gruppenfoto 19.8.14

Gruppenfoto nach der feierlichen Eröffnung der alt-vedischen Feuerzeremonienstätte am 19. August in Voigtsdorf

 

Indischer Meditationsmeister präsentiert neues Seelen-Mantra für glücklicheres Leben

Voigtsdorf im Erzgebirge, 8. Oktober 2014. Ganz im Zeichen eines glücklicheren Lebens und Weltfrieden durch die Stärkung der Seele stand der diesjährige Deutschlandbesuch des indischen Meditationsmeisters Shree Shivkrupanand Swami (kurz: Swami) vom 15. bis 27. August 2014 mit Aufenthalten in Berlin, Voigtsdorf im Erzgebirge sowie Ronneburg im Main-Kinzig-Kreis bei Frankfurt am Main.

Bereits in Berlin betonte Swami bei seinem einzigen öffentlichen Vortrag am 17. August im Auditorium Friedrichstraße vor ca. 150 Zuhörern im Saal und via Internet-Übertragung die Wichtigkeit der Stärkung der Seele und führte mit einem in Deutschland neuen Mantra in die Meditation ein. Dabei solle man dreimal hintereinander „Ich bin eine reine Seele – Ich bin eine heilige Seele“ sagen und dann für eine halbe Stunde lang die Vorstellungskraft auf das so genannte Kronen-Chakra am Scheitel des Kopfes fokussieren. „Wer das in den nächsten 45 Tagen jeden Tag zum Sonnenaufgang macht, wird in 45 Tagen frei von allen Problemen sein“, sagte Swami.

In der Voigtsdorfer Weltfriedensbotschaft vom 18. August 2014 brachte er Glück und Probleme in Verbindung mit Seele und Körper. Da alle Probleme des Lebens in Verbindung mit dem Körper stünden, müsse der Einfluss des Körpers auf unser Leben verringert werden. Wir können den Einfluss unseres Körpers auf unser Leben dadurch verringern, indem der Einfluss der Seele größer wird. Den Einfluss der Seele wiederum können wir mit der Methode der Samarpan-Meditation vergrößern, bei der die Bedeutung der Seele im Vordergrund steht, ohne dass körperliche Einschränkungen nötig wären.

Weiter führte Swami in der Erklärung für Weltfrieden aus, dass man mit der Identifikation als reine Seele die Erkenntnis gewinnt, dass sie unabhängig von allen äußeren Lebenssituationen wie Rasse, Religion, Nationalität oder Geschlecht sei. „Macht euch das Folgende bewusst: kein Ort, keine Zeit, keine Lebenssituation hat eine negative Wirkung auf euch. Ich als Seele bleibe von all diesen Dingen unberührt und leite meinen Körper und meinen Geist dazu an, was getan und nicht getan werden sollte“, gab Swami mit auf den Weg. Die einzige Sprache einer reinen Seele sei die Sprache der Liebe; ihre einzige Religion die Menschlichkeit, die ganze Welt ihr Zuhause. Eine reine Seele liebt jedes Lebewesen und nichts kann sie glücklich oder traurig machen, denn sie ist jenseits von Glück und Traurigkeit. Diese Erkenntnis erlange man durch regelmäßiges Praktizieren der Methode der Samarpan-Meditation. Wenn man diese Meditation ausübe, dann könne man inneren Frieden erreichen und dann sei auch Weltfrieden möglich.

Auf dem Internationalen ´MedicoMeeting´ der Samarpan-Meditierenden (21. -24. August) im Jugendzentrum Ronneburg mit etwa 40 Teilnehmer/innen aus Deutschland, Großbritannien, Kanada, Oman und Indien hielt er jeden Morgen um 6 Uhr einen kleinen Vortrag und meditierte gemeinsam mit allen Teilnehmer-/innen und energetisierte vor aller Augen einen Stein und einen Fünfliter-Kanister Mineralwasser. Viele Anwesende bestätigten danach, dass sie Schwingungs-Unterschiede vor- und nachher verspürten. Einige gaben sogar an, dass sie die Schwinungsenergie in gewissem Abstand sogar stärker verspürten als direkt am energetisierten Wasser bzw. Stein.

Über Shree Shivkrupanand Swami und Samarpan-Meditation in Deutschland:

Shree Shivkrupanand Swami lebte ca. 15 Jahre im Himalaya-Gebirge, wo er von seinen Meistern in die Methode der Samarpan-Meditation eingeweiht wurde. 1999 kam er in die menschliche Gesellschaft im Westen Indiens zurück und machte die Samarpan-Meditation bekannt. Heute hat er in Indien geschätzt über 500.000 Anhänger, die ihn dort als Medium des universalen Bewusstseins verehren. Swami hat bislang in Hindi sechs Bücher geschrieben: „Spirituelle Wahrheit“, das in deutscher ehrenamtlicher Übersetzung vorliegt sowie fünf Bände von „Samarpan Yog of The Himalayas“, von denen die ersten drei Bände in englischer ehrenamtlicher Übersetzung vorliegen.

Swami betont immer wieder, dass die Samarpan-Meditationsmethode kostenfrei angeboten werden müsse, weil auch er selbst sie im Himalaya-Gebirge von seinen Meistern kostenlos erhalten habe. In Deutschland werden kostenfreie und unverbindliche Einführungen in die Samarpan-Meditation von ehrenamtlichen Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins Samarpan-Meditation Deutsschland e.V. in den Meditationszentren in Berlin, Voigtsdorf im Erzgebirge, Hammersbach (Main-Sinzig-Kreis) sowie Frankfurt am Main angeboten. Alle Bücher, Videovorträge und weitere Veröffentlichungen von und mit Shree Shivkrupanand Swami können zum Selbstkostenpreis – wie auch der Wortlaut von Swamis Weltfriedensbotschaft, alle Videoaufzeichnungen während Swamis Deutschlandbesuch und den Kontaktadressen der deutschen Meditationszentren – über das Samarpan-Haus im Erzgebirge (Tel. 037365-17129 , E-Mail: info@samarpanhauserzgebirge, Internet: www.samarpanhauserzgebirge.de) bezogen werden.

 

Swami bei Meditation im Himalaya

Am 1. November haben wir hier übrigens eine für alle Interessierten kostenfreien Einführungs-Workshop. Langjährige Samarpan-Meditierende aus dem ganzen Bundesgebiet und vielleicht sogar aus Großbritannien werden kommen und von Ihren Erfahrungen berichten, danach erfolgt eine erste gemeinsame Meditation mit dem neuen Seelen-Mantra …

 

Kontakt:

Samarpan-Haus Voigtsdorf im Erzgebirge
Johannes Weiß
c/o Samarpan-Haus Erzgebirge, Hauptstraße 54, D-09619 Voigtsdorf im Erzgebirge

Tel. 037365 – 17129
Mobil: 0174-1957 992
E-Mail: info@samarpanhauserzgebirge.de
Internet: www.samarpanhauserzgebirge.de

 

Verkäufer ab Januar 2015 gesucht: Regionaler Frischemarkt Zwickau

Geschrieben von am 9. Oktober 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

Flyer_lebensmittelpunkt.cdr

Der “Lebensmittelpunkt” sucht dringend gutes Fachpersonal für den neuen Frischemarkt in Zwickau:

 

Stellenbeschreibung Verkäufer im “Lebensmittelpunkt”

Notwendige Qualifikationen bzw. Voraussetzungen:

  • Verkäufer mit einschlägiger Berufserfahrung oder Fachverkäufer für Backwaren, Fleischwaren

  • Bio-Einzelhandelskenntnisse oder die Bereitschaft zum Erlernen ebendieser

  • persönliche überzeugende Motivation im “Lebensmittelpunkt” zu arbeiten

  • Bereitschaft zu ständiger Fort- und Weiterbildung

  • Fähigkeiten, souverän und empathisch mit Kunden umzugehen

  • hohes Maß an selbständigem, eigenverantwortlichem und mitdenkendem Arbeiten

Wünschenswertes:

  • eigene Erkenntnisse / eigenes Wissen von gesunder Ernährung dem Kunden perfekt beratend vermitteln

  • hohe Eigenmotivation

Wir bieten:

  • täglich die Chance unseren Mitmenschen gesunde, frische, lebendige Lebensmittel in nachvollziehbar hoher Qualität zu bieten

  • einen sicheren, tariflich bezahlten Arbeitsplatz in angenehmer Teamatmosphäre

  • Möglichkeit bei überdurchschnittlicher Leistung für das Unternehmen auch überdurchschnittlich entlohnt zu werden

  • interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Start: ab Januar 2015

Bewerbungen bitte

per Mail an: info@lmp-zwickau.de, z.Hd. Hr. Pampel

Telefon: 01577-3525966 oder 037602-259088

Adresse: Thomas Pampel
Kirchberger Str. 23
08147 Crinitzberg
Regiothek GmbH

 

Flyer_lebensmittelpunkt.cdr

 

Flyer_lebensmittelpunkt-2

Nächste Einträge »