Die Einladung

Geschrieben von am 15. April 2015 | Abgelegt unter Poesie, Gedichte, Weisheiten, Spirituelles Wachstum

Beim letzten Netzwerktreffen in Chemnitz haben wir die nachfolgenden Zeilen vorgelesen. Dies berührte einiges so sehr (zu Tränen), dass sie uns baten, es für alle zu veröffentlichen:

Oriah Mountain Dreamer

Die Einladung

Es interessiert mich nicht, wovon Du Deinen Lebensunterhalt bestreitest.
Ich möchte wissen, wonach Du Dich sehnst und ob Du es wagst,
davon zu träumen, Deine Herzenswünsche zu erfüllen.

Es interessiert mich nicht, wie alt Du bist.
Ich möchte wissen, ob Du es riskieren wirst,
verrückt vor Liebe zu sein, vernarrt in Deine Träume,
in das Abenteuer, lebendig zu sein.

Es interessiert mich nicht, welche Planeten in welcher Konstellation zu Deinem Mond stehen.
Ich möchte wissen, ob Du die Mitte Deines Leids berührt hast,
ob Du durch Verrat, den Du im Leben erfahren hast,
aufgebrochen und offen geworden
oder geschrumpft bist und Dich verschlossen hast vor Angst und weiterem Schmerz.

Ich möchte wissen, ob Du dasitzen kannst mit Schmerz
– meinem oder Deinem eigenen –
ohne irgendeine Bewegung der Ausflucht,
ohne den Schmerz zu verbergen, ohne ihn verschwinden zu lassen, ohne ihn festzuhalten.

Ich möchte wissen, ob Du mit Freude dasein kannst
– meiner oder Deiner eigenen –
ob Du mit Wildheit tanzen und zulassen kannst,
daß Ekstase Dich erfüllt bis in die Fingerspitzen und Zehen hinein,
ohne jene Vorsicht, in der du dich in acht nimmst,
realistisch bist und dich an die Begrenzung des Menschendaseins erinnerst.

Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, die Du mir erzählst, wahr ist.
Ich möchte wissen, ob Du jemanden enttäuschen kannst, um zu Dir selbst ehrlich zu sein,
ob Du es erträgst, daß Dir deshalb jemand Vorwürfe macht
und Du trotzdem Deine eigene Seele nicht verrätst.
Ich möchte wissen, ob Du treu sein kannst und zuverlässig.

Ich möchte wissen, ob Du Schönheit sehen kannst, auch dann, wenn es nicht jeden Tag schön ist
und ob Du in Deinem Leben einen göttlichen Funken spürst.
Ich möchte wissen, ob Du mit Mißerfolg leben kannst
– mit Deinem und meinem –
und immer noch am Ufer eines Sees stehen und “Ja“ zum Vollmond rufen kannst.

Es interessiert mich nicht, wo Du lebst oder wieviel Geld Du hast.
Ich möchte wissen, ob Du nach einer kummervollen Nacht voller Verzweiflung aufstehen kannst
–ausgelaugt und mit Schmerzen –
und trotzdem tust, was getan werden muß für Deine Kinder oder andere Menschen.

Es interessiert mich nicht, welche Schulausbildung Du hast oder wo und bei wem Du studiert hast.
Ich möchte wissen, ob Du mit mir in der Mitte des Feuers stehen und nicht zurückschrecken wirst.
Ich möchte wissen, was Dich von innen aufrecht erhält, wenn alles andere wegfällt.

Ich möchte wissen, ob Du mit Dir selbst alleine sein kannst
und ob Du wirklich die Leute magst, mit denen Du Dich in Zeiten der Leere umgibst.

 

Oriah Mountain Dreamer (im Mai 1994, http://www.oriahmountaindreamer.com)
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Jena Ilka Frey

Kindergartenwaldgruppe in Gründung sucht Unterstützung

Geschrieben von am 14. April 2015 | Abgelegt unter bio-(vor)erzgebirge

bild4

Annett Schubert schreibt uns mit einer Bitte:

„Zurück zur Natur – mit unseren Kindern“
- Kindergartenwaldgruppe in Gründung sucht Unterstützung-

„Komm in den Wald, dann spürst Du bald den Herzschlag des Lebens,
die Vielfalt, die Stille, darin Dein Körper, Deine Sinne, Dein Wille.
Komm in den Wald, dann  lernst Du bald, Dir selbst zu vertrauen,
auf Deine Fähigkeiten zu bauen, verantwortlich zu leben, zu nehmen und zu geben.
Komm in den Wald, dann spielen wir bald, wir singen und lachen,
wir werkeln mit vielen natürlichen Sachen fantasievoll und frei – sei auch mit dabei!
Komm mit in den Wald, dann kannst Du bald gesunde Wurzeln schlagen, die Dein Leben tragen.“

Ingried Höhn

 

Liebe Freunde,

unser Kindergarten in Trägerschaft einer Elterninitiative möchte gerne eine Kindergartenwaldgruppe gründen.

Die behördlichen Auflagen sind umfangreich und ihre Umsetzung mit viel Mühe, Zeit und finanziellen Aufwendungen verbunden. Doch wir sind fest überzeugt, dass mit großem Engagement und vielseitiger Unterstützung unser Vorhaben gelingt und wir im Frühsommer mit einem umgebauten Bauwagen als Notunterkunft mit unserer Kindergruppe den Wald erobern können.

Nun suchen wir Menschen, die unser Vorhaben unterstützen wollen, und freuen  uns über jede Zuwendung. Gebraucht werden u.a. finanzielle Mittel für den Bauwagenumbau, Bestimmungsbücher und Naturliteratur, Werkzeuge für Kinderhände u.v.m.

Kinderland Muldental e.V.
Bankverbindung:    Volksbank Glauchau
Konto-Nr. 500 75 770
Bankleitzahl: 870 959 74

Da unser Kindergarten ein eingetragener Verein ist, stellen wir natürlich sehr gerne eine Spendenquittung aus.

Wenn unser Vorhaben dann endlich in die Tat umgesetzt ist möchten wir allen Interessierten, besonders auch zur Nachahmung, mit Rat und Tat zur Seite stehen um unser Wissen und gemachte Erfahrungen weiterzugeben.

Für Rückfragen stehe ich, Annett Schubert unter 03722 600022  gern zur Verfügung.

Vielen herzlichen Dank sagen vorab die Waldkinder und Erzieherinnen vom Kinderland Muldental aus Wolkenburg!

„Der schönste Platz seine Kindheit zu genießen ist wohl in der Natur…“

 

Elterninitiative Kinderland Muldental e.V.
Kindertagesstätte & Hort Wolkenburg
Herrnsdorfer Str. 8b
09212 Limbach-Oberfrohna

Telefon.: (0 37 60 9) 52 02
Telefax:  (0 37 60 9) 50 78 6
E-Mail:  kinderland-muldental@web.de
Internet: www.kilamu.de

Neues Infoblatt für April/Mai 2015 / Kräuterwanderungen im Überblick

Geschrieben von am 9. April 2015 | Abgelegt unter bio-(vor)erzgebirge

löwenzahnmädchen

Titelmotiv: “Löwenzahnmädchen” von Carina Leithold, www.gluecksbegleiterin.de

 

Liebe Freunde,

mit beglückender Frühlingskraft begrüßt uns das Mädchen auf dem neuen Infoblatt für die Monate April/Mai 2015.  Unsere Netzwerkzeitschrift liegt jetzt für Dich an den bekannten Stellen (siehe Freunde bio-erzgebirge), bei den Netzwerktreffen oder zum Online lesen als PDF bereit.

Für alle Ostsee-Urlauber: Auch das neue Infoblatt bio-ostsee für die Monate April-Juni 2015 wird verteilt und kann hier online als PDF gelesen werden.

Vielleicht sehen wir uns am 14.4. zum Netzwerktreffen in Chemnitz im Teelicht?
Tipp: 15.4. Netzwerktreffen in Olbernhau mit Vortrag über Elektrosmog siehe Flyer

Liebe Frühlingsgrüße
Ann König & Uwe Reiher

 

Themen im Infoblatt diesmal:

Unser Hauptthema sind diesmal die grünen Kräuter des Frühlings, mit Kräutertipps und einer Sonderseite der Anbieter für Kräuterwanderungen und -anwendungen. | Die Bewohner des Luisenhofes stellen die Solidarische Landwirtschaft vor | Exklusives Interview mit Luis Armando Choco aus Belize bei Choco del Sol | Weiter gibt es Tipps zur Naturkosmetik und EM im Haushalt | Das Prinzip der Lebenskraft, bewusste Schwangerschaft und Geburt, Die weise Alte (Frau) und die Kommunikation mit Tieren wird näher beleuchtet | Weiterhin werden Wege zum harmonischen Wohnen aufgezeigt

 

Neu dabei im Netzwerk und vorgestellt:

IMG_4898_webKerstin Stark  aus Glauchau ist Fachberaterin für naturgemäße Kinderheilkunde und begleitet uns ganzheitlich in der Schwangerschaft, bei der Geburt und beim Wochenbett, (siehe Infoblatt) Details, www.stark-gesundheit.de
grit-tetzner-2015_webGrit Tetzner aus Waldenburg ist eine sehr erfahrene Phytologin und lädt uns zu Kräuterspaziergänge u. Seminaren zur Herstellung eigener Heilmittel im Raum Sachsen und Kräuter-Kraftkreis in Waldenburg ein, (siehe Termine unten),  Details, E-Mail: grit.tetzner@pflanzen-verbuendete.de
Guter-Platz-3_Quadrat_webGeopathologe Georg-Steffen Kotzur aus Chemnitz berät uns in der Geopathologie und 3D-Innenraumausstattung, entstört Erdstrahlen und harmonisiert Energie von Räumen und Plätzen, (siehe Infoblatt)  Details, www.kraftort-lebensraum.de

Für Euch weiterhin im Netzwerk dabei:

  • Sylvia Dietl Crimmitschau, www.mach-dich-auf.eu, Details
  • Martha Wittekind, www.pranaheilung-chemnitz.de, Details
  • Sylvie Lutz Schwarzenberg, www.biohummel.de, Details
  • Physiotherapeutin Ina Klinger Schneeberg, www.lebensfreude-ina-klinger.de, Details
  • Heilpraktikerin Grit Mustroph Schwarzenberg, www.pranaheilung-erzgebirge.de Details
  • Biomarkt Schwarzenbergwww.biomarkt-schwarzenberg.de, Details
  • Mandy Hirsch – Vitaler Hirsch Gablenz, www.sperlingsberg.de, Details
  • Katja Wagner Breitenbrunn, Details
  • Geistheiler Helmut Goy Annaberg, Details
  • Vitalzentrum Schwarzenberg, www.vitalzentrum-schwarzenberg.de, Details
  • Café Anna Crottendorf, Details
  • Heike Seewald-Blunert, Burkhardsorf, www.lila-yoga.de, Details
  • Heilpraktiker Thomas Spatz, Schwarzenberg, www.ekhmbh.deDetails
  • Heilpraktikerin Birgit Behne, www.psychotherapie-behne.deDetails

 

Kräuterwanderungen im Überblick für April/Mai 2015

bio-erzgebirge

25.04. Käsewanderung „Fit und Frisch in den Frühling“ in Rittersgrün Details
05.05. Heilpflanzenwanderung in Scheibenberg LINK
09.05. Kräuterwanderung „Wilder Spargel-Weidenröschenspitzen – Frische Maibutter in Rittersgrün Details
19.04. Kräuterwanderung “Mit Wildkräutern gut in den Frühling starten” in Olbernhau Details
23.05. Kräuter-Käse-wanderung „Kräuter-Kühe-Milch-Käse“ in Rittersgrün Details
23.05. Pfingstkräuter-Wanderung in Thalheim LINK
29.05. Kräuterwanderung Auf den Spuren der Fichtenwipfel in Rittersgrün Details
30.05. Heilpflanzenwanderung in Thalheim LINK

bio-vorerzgebirge Raum Chemnitz / Zwickau

16.04. Kräuterspaziergang im Wald am Folgenbach in Callenberg Details
17.05. Kräuterwanderung in den Plotschgrund in Wilkau-Haßlau Details
19.04. Kräuterwanderung in den Plotschgrund in Wilkau-Haßlau Details
24.04. Kräuterspaziergang im Waldenburger Schloss-Park in Waldenburg Details
30.04. Kräuterspaziergang im Naturschutzgebiet Großer Teich in Limbach Oberfrohna Details
01.05. Wildkräuterwanderung in Hohenstein-Ernstthal Details
02.05. Kräuterspaziergänge zum Saisonauftakt des Kräuter- und Früchtehofes „Gänseblümchen” in Crimmitschau Details
04.05. Kräuterspaziergang im Grünfelder Park in Waldenburg Details
09.05. Kräuterwanderung in Chemnitz Wittgensdorf  Details
10.05. Kräuterwanderung in Lichtenstein Details
16.05. Tagesseminar & Kochkurs “Wild- und Heilkräuter erkennen und praktisch anwenden” in Crimmitschau Details
17.05. Kräuterwanderung in Lichtenstein Details
20.05. Kräuterspaziergang in der Muldenaue in Glauchau Details
31.05. Kräuterspaziergänge „Gundelrebe trifft Teufelskralle“ beim BASILIKUM – DER Kräuter- und Pflanzenmarkt in Waldenburg Details

 

Veranstaltungs-Höhepunkte für April / Mai 2015

bio-erzgebirge

17.04. Workshop Notfallprogramm für gestresste Frauen – sei anmutig und großartig in Lauter-Bernsbach Details
18.04. Workshop I Geomantie und Radiästhesie in Eibenstock Details
18.04. Basisseminar PraNeoHom I in Eibenstock Details
18. – 19.04. Wochenendkurs Feldenkrais bei Zähneknirschen und verspannten Kiefergelenken in Schwarzenberg Details
19.04. Zeichenseminar – Energiebild in Eibenstock Details
25.04. Hauskonzert Piano Vibra in Thalheim Details
1.–3.05. Basis-Erlebnis-Workshop “Russische Methoden” in Eibenstock Details
01.05. Seminar Heilung durch Tantra in Schwarzenberg Details
09.05. Workshop Japanisches Heilströmen in Schneeberg Details
10.05. Muttertags-Konzert „Heavenly Spheres“ in Eibenstock Details
29.05. Mantrenabend im Tipi  in Thalheim Details

 

bio-erzgebirge – Raum Chemnitz / Zwickau / Vogtland

09.04. Sondervortrag Gesund von A-Z Der energetische Haarschnitt und EM bei Haar – und Körperpflege in Lichtenau Details
18.04. Rohkostzubereitungskurs in Gablenz Details
18.04. 4 -Jahreszeitenaugenschule Augen – Frühlings – Putz in Lichtenau Details
21.04. Workshop Wildkräuter und Kakao in Burgstädt Details
24.- 26.04 Erlebnistage mit Aquatischer KörperarbeitAquaRelax, WATSU und WATA in Bad Elster Details
25. – 26.04. Ausbildung Klangmassage M1 in Waldenburg Details
25. – 26.04. Prana 1 Seminar in Chemnitz Details
09. – 10.05. Digeridoo Workshop in Dresden Details
09. – 10.05. Ausbildung Klangmassage M1 in Waldenburg Details
09.05. Workshop Bronzeglocken Qi Gong in Chemnitz Details
09. – 10.05. Seminar Intuitive Quantenfeldheilung I – Basic in Crimmitschau Details
27.05. Seminar „Eigene Heilmittel herstellen” in Waldenburg Details
30.05. Tauschen statt kaufen mit Bekleidung in Hohenstein-Ernstthal Details

Alle und weitere Veranstaltungen im Überblick, hochinteressante Vorträge, Workshops und tolle Konzerte findest Du auf unserer Webseite bei VERANSTALTUNGEN (bitte Region wählen) www.miteinandersein.net

___________________________________________________________

Vorschau: Jubiläumsausgabe Infoblatt Juni/ Juli 2015

Sonderseiten mit allen Anbietern übersichtlich den einzelnen Regionen zugeordnet
Einsendeschluss für Einträge, Beiträge und Veranstaltungen: Sonntag, der 3.5.2015 

_________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns über jede Weiterleitung und -empfehlung  unserer Aktivitäten im Netzwerk  :-) Herzlichen Dank!

© 2015 Ann König & Uwe Reiher, Alle Rechte vorbehalten

 

 

Aktuelles KW – 14 / 15

Geschrieben von am 4. April 2015 | Abgelegt unter bio-(vor)erzgebirge

IMG_4171

Liebe Freunde,

unsere Häsin “Flocke” ruht sich noch etwas aus, bevor die Osterglocken läuten. Bis dahin ist noch allerhand zu verteilen, auch bei uns, wenn das neue Infoblatt am Donnerstag kommt. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten kann der Versand per Post erst nach Ostern erfolgen. Wir bitten um Eurer Verständnis. Gern könnt Ihr schon online stöbern. Viel Spaß damit. LINK

Infoblatt

Liebe Ostergrüße

Ann König & Uwe Reiher

 

Spruch der Woche: Man hört nicht auf zu lachen, wenn man alt wird, aber man wird alt, wenn man aufhört zu lachen. Jean Nohain

Musik der Woche:
von den Musikern Diego Palma bei einer Ayahuasca-Zeromonie in Peru “Angels of HealingAnhörenWebseite
Gern auch live mit uns zum Mantrenabend gesungen am 10.4. in Schwarzenberg Details

Eine audiovisuelle Reise in die fraktale Welt: For the Last Time – Blume vs The Fractalist Anschauen

Buch-Neuerscheinung von Hendrik Heidler: “Opfermedizin oder Selbstheilung”
Das Wesen der Schulmedizin und natürliche Heilwege in Gegenüberstellung – Eine kritische Betrachtung Infos und Bestellung

 

Aktuelles aus dem Netzwerk

Rückblicke:
Netzwerkkonferenz 14.3. – Herzerwärmend und Inspirierend  Weiterlesen
7. Frauenmesse 21.3. – Farbenfroh und leuchtend Weiterlesen
Tag der offenen Tür / Baustelle im Kunsthof Eibenstock 28.3.Weiterlesen

Vorausblick:
Neuer BIODANZA-Kurs im Erzgebirge / Schneeberg ab 13.4.
“Biene” bringt durch freies Tanzen Bewegung in Dein Leben Flyer

Tipp für Paare: 12.-14.4. Naturseminar und Auszeit “Die Liebesreise von DU & ICH & WIR”
Liebe in den Gezeiten der Partnerschaft, mit Katja Naumann in Kleinwaltersdorf Details | Flyer

TIPP: Entspannung mit Klangschalen: 25.-26.4. | 9.-10.5. Ausbildung in Klangmasse mit Ruth Röller Details | Flyer

Hinweis von  Sylvia Dietl: Noch wenige Plätze frei beim Seminar “Intuitive Quantenfeldheilung I”am  9./10.5. Details für alle Interessierten gibt es darüber einen Erlebnisvortrag am 8.10. in Crimmitschau Details

17.5. Textiler Flohmarkt – alte Handarbeiten neu entdeckt in HOT Weiterlesen

Hinweis von Corina: 1.-5.6. / 8.-9.6. Aus- und Weiterbildung Gesundheitsberater, Impulsbehandler und Dorn-Massagepraktiker beim Rückgrad e.V. im Prana Zentrum Chemnitz – Zuschüsse können beantragt werden, bitte schnellstmöglich anmelden Informations-PDF

in eigener Sache: 2 süße Meerschweinchenböcke suchen neues Zushause Bock 1  |  Bock 2

Neue gestaltete Webseite von Steffi Nolte Praxis Seelenharmonie
Pflanzenkohle für Terra-Preta | Fellpflege bei Pferden | Frühlingstipps im Garten
EM-Rundbrief von unserer EM-Heidi als PDF-Rundbrief
nächster EM-Stammtisch Chemnitz heute am 1.4. Details

 

Nächste Netzwerktreffen / Stammtische

14.4. Netzwerktreffen Teelicht Chemnitz
15.4. Stammtisch Olbernhau

 

Weitsicht

Kleines aktives Netzwerk in der Schaalseeregion
11 engagierte Frauen setzen gemeinsame (ganzheitliche) Projekte in die Tat um Weiterlesen

Die Anstalt: Polit-Satire vom 31.03.2015 Ansehen

Danke Ulricke: Hintergründe: Kriegsschuld und Bündnis Russland & Deutschland
Vorsitzender der regierungsnahen US-Thinktanks “Stratfor” in einer Rede am 4.2. über die gegenwärtige Ukraine-Krise und ihre Sicht auf die Rolle Deutschlands Ansehen

Aktuell und augenöffnend: Reisebericht von Gert Ewen Ungar aus Russland Weiterlesen

Zukunftsweisend: Indisches AYUSH-Ministerium für Ayurveda, Yoga, Naturopathie und Homöopathie lädt zum Workshop ein
Shree Shivkrupanand Swami, der Begründer der spirituellen Methode der Samarpan-Meditation, hält vom 27. April bis 4. Mai 2015 einen Exklusiv-Workshop über Meditation und Yoga für Parlamentsabgeordnete in Indien Weiterlesen

TAZ – Lieblings-Verschwörungstheorie der Deutschen: Chemtrails? Weiterlesen auf Blauer Himmel.de

YouTube-Reihe: Vegane Schwangerschaft zum Thema Ernährung, Heilerde, Supplement Ansehen

Danke Marvita: Die Rohkostfamilie – Unsere Kinder werden niemals in die Schule gehen Ansehen

Danke Mona: Dieter Broers Live: Die Macht der Zirbeldrüse Ansehen

“Bitte vergebt mir… ” – Ayahuasca wird erfolgreich bei brasilianischen Strafgefangenen eingesetzt Weiterlesen in englisch

 

Veranstaltungstipps

bio-erzgebirge

05.04. Osterkonzert mit Vincente Patiz in Eibenstock Details
06.04. Kräuterwanderung mit Kräuterbuffet in Lichtenstein Details
08.04. Verbundener Atem in Schwarzenberg Details
10. – 12.04. Seminar und Auszeit für Paare Die Reise von DU & ICH & WIR – Liebe in den Gezeiten der Partnerschaft in Kleinwaltersdorf Details
10.04. Infoabend zur Kundalini-YogalehrerInnen-Ausbildung Stufe 1 /2015-2016 im ERZ in Lauter-Bernsbach Details
10.04. Infoabend Quantenheilung lernen in Eibenstock Details
10.04. Mantrenabend mit Gitarren-und Trommelklängen in Schwarzenberg Details
11.04. Großes Seminar Familienstellen in Annaberg Details
12.04. Seminar Heilpflanzen der Bibel Teil 2 in Wilkau-Haßlau Details
12.04. Rätselhafte Wortspiel-Show in Eibenstock Details
13.04. Freier Heilungsabend kostenlose Pranasitzung in Eibenstock Details
13.04. Kursbeginn und Schnupperabend BIODANZA in Schneeberg Details
14.04. Mutter-Kind-Treff in Eibenstock Details

 

bio – vorerzgebirge / Raum Chemnitz / Zwickau / Vogtland

06.04. Kräuterwanderung mit Kräuterbuffet in Lichtenstein Details
06.04. Ostermontag-Kräuterspaziergang im Grünfelder Park in Waldenburg Details
07. – 16.04. Vipassana Meditation „Edle Stille” in Chemnitz-Einsiedel Details
07.04. Ferienaktion Laubsägen für Kinder in Grüna Details
08. – 09.04. 8./9. Seminar und Einweihung in den 1. Grad Reiki in Limbach-Oberfohna Details
08.04. Augenspaziergang Sehen bei Dämmerung in Lichtenau Details
09.04. Klangschalenerlebnis im Meeresklima in Hohenstein-Ernstthal Details
09.04. Sondervortrag Gesund von A-Z Der energetische Haarschnitt Effektive Mikroorganismen bei Haar – und Körperpflege in Lichtenau Details
10. – 12.04. Seminar und Auszeit für Paare Die Reise von DU & ICH & WIR – Liebe in den Gezeiten der Partnerschaft in Kleinwaltersdorf Details
11.04. Klangreise und Tee in Waldenburg Details
11.04. Biodanza in Treuen Details
12.04. Familienstellen im Kastanienhof Reichenau in Dresden-Radebeul Details
12.04. Seminar Heilpflanzen der Bibel Teil 2 in Wilkau-Haßlau Details
14.04. Netzwerktreffen CHEMNITZ diesmal im Teeladen Teelicht in Chemnitz Details

Weitere Veranstaltungen, Kurse, regelmäßige Abende, hochinteressante Vorträge, Workshops und tolle Konzerte findest Du auf unserer Webseite in der Veranstaltungsübersicht (bitte Region wählen) www.miteinandersein.net

Rückblick: Tag der offenen Tür – Kunsthof Eibenstock 28.3.

Geschrieben von am 1. April 2015 | Abgelegt unter bio-(vor)erzgebirge

Tag der offenen Baustelle im Hundertweltenhaus

Tag der offenen Tür – Vier Jahre Kunsthaus

IMG_3439Bürgermeister Uwe Staab beim Baustellenrundgang im Hundertweltenhaus

Die Baustelle im Kunsthof  am ehemaligen Hauptgebäude der einstigen Firma Sticktex an der Ludwig Jahn-Straße sorgt mit ihren unregelmäßigen Fenstern und rundem Anbau seit ein paar Monaten für Interesse.

Am 28. März konnte nun das künftige Hundertweltenhaus besichtigt werden und die viele Interessenten aus Eibenstock und Umgebung nutzten diese Gelegenheit. Der Name ist hier Programm: so entstehen neben 3 Mietswohnungen eine indische, afrikanische, peruanische, japanische und indianische Ferienwohnung. Außerdem beherbergt das Hundertweltenhaus in der Ladenpassage einen Kunstladen mit Cafe, eine Keramikwerkstatt, einen Tanzschulladen und einen weiteren Laden, der noch auf seinen neuen Inhaber wartet. Ebenso wie das Kunsthaus (im hinteren Bereich des Kunsthofs) wird die Fassade in Anlehnung an die Ideen von Hundertwasser und Gaudi in leuchtenden Farben gestaltet.

Offen standen aber auch die Türen des Kunsthauses zum vierjährigen Bestehen. Der Duft nach frisch Gebackenem zog durch das gesamte Haus, denn beim Brotbackkurs und in der Kinderbackstube wurden leckere Sachen hergestellt. So konnten die Besucher das frisch gebackene Brot mit einem selbstgemachten vegetarischen Aufstrich verkosten. Ab 14 Uhr konnte jeder Hand anlegen und beim Kreativmarkt schöne Osterpräsente selbst herstellen. Am Abend haben sich die Kunsthausgäste auf eine spannende audiovisuelle Reise in den Yellowstone-Nationalpark begeben.

IMG_3501Kleine Künstler ganz groß beim Kreativmarkt im Kunsthaus

Freie Presse Artikel vom 31.3.2015

© 2015 Gastbeitrag von Kerstin Schreier, Alle Rechte vorbehalten

17.5.2015 Textiler Flohmarkt – alte Handarbeiten neu entdeckt

Geschrieben von am 27. März 2015 | Abgelegt unter bio-(vor)erzgebirge

Frau Palm lädt zum Textilen-Flohmarkt ein, um aus Handarbeiten, die zum Wegwerfen zu schade sind, wieder schöne Dinge entstehen lassen “Upcycling”:

 

19.03.2015

„Handarbeiten – wie von Feenhänden gestickt, gestrickt, gehäkelt, geklöppelt

Unter diesem Motto veranstaltet das Textil- und Rennsportmuseum zum Museumsfest am 17. Mai von 10 bis 18 Uhr einen textilen Flohmarkt. Wir suchen alte Handarbeiten wie Spitzendeckchen, gestickte Tischdecken, Kissenplatten, Leinenhandtücher, Spitzen und Borten u.v.m., aber auch Stoff-, Woll- und Garnreste, die nicht mehr gebraucht werden. Oft sind die aus Omas Zeiten stammenden, von fleißigen Händen selbstgestickten Tischdecken und Spitzendeckchen nicht mehr zeitgemäß.

Wir möchten an einigen Beispielen zeigen, wir diesen schönen alten Handarbeiten wieder neues Leben eingehaucht werden kann und ganz neue textile Kleinode entstehen können: aus geklöppelten Spitzendeckchen dekorative Windlichter für die Sommergartenparty, aus Leinenhandtücher Brötchenbeutel für das Sonntagsfrühstück, aus gestickten Tischdecken eine neue Schürze, oder mit alter Häkelspitze besetzt, ein abgelegtes T-Shirt neu in Szene gesetzt.

Als Textilmuseum wollen wir dem Trend der Wegwerfgesellschaft entgegentreten und aufzeigen, wie aus scheinbar nutzlosen Stoffen wieder schöne Dinge entstehen können – „Upcycling“ heißt diese neue Form des Recyclings.

Wir möchten dazu aufrufen, uns alte Handarbeiten für den textilen Flohmarkt zu bringen, die viel zu Schade zum Wegwerfen sind. Mit einer Freikarte für einen Museumsbesuch möchten wir uns dafür bei Ihnen bedanken.

Abgabeschluss ist der 13. Mai 2015
Die Abgabe der Textilien ist möglich:
Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr

 

Marina Palm
Museumsleiterin
Textil- und Rennsportmuseum
Antonstr. 6
09337 Hohenstein-Ernstthal
Fon: 03723 47711
Fax: 03723 626554
Mail: info@trm-hot.de
Web: www.trm-hot.de

Rückblick: Frauenmesse 21.3.2015

Geschrieben von am 26. März 2015 | Abgelegt unter bio-(vor)erzgebirge

IMG_4158

Es war wieder soweit, am Samstag, dem 21.3.2015, wurden die Türen im Kraftwerk e.V. für die 7. Frauenmesse in Chemnitz geöffnet. An den vielen abwechslungsreichen Ständen, den zahlreichen Workshops und Vorträgen und den bunten Bühnenprogramm konnten sich sowohl weibliche Besucherinnen als auch männliche Besucher erfreuen. Wir bekamen wieder einen umfassenden Überblick über die vielen Angebote für ganzheitliche Gesundheit bei körperlichen, geistigen und seelischen Themen in unserer Region.

IMG_4159

Bella Steudel mit ihrer Tanz- & Lebensschule Kali Ma’s Belly Dance & Healing (www.bella-kalima.de) durften wir sie einerseits als zufriedene Veranstalterin als auch als temperamentvolle Tänzerin auf der Bühne sehen. Ein großes Dankeschön an sie und ihre Helferinnen für diesen erfolgreichen Tag.

IMG_4155

Das Motto hieß diesmal “Mit dem Bauchgefühl durch’s Leben”. Da war Ulrike Hanl vom Verein “Sanfte Geburt e.V.” (www.sanftegeburt-ev.de) aus Aue mit dabei, welche zusammen mit ihren kleinen Gehilfen auf Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt Antworten gab.

IMG_4165

Auch dabei: Unsere Infoblatt-Titelfoto-Fotografin Carina Leithold (Mitte – www.gluecksbegleiterin.de) zeigte auf der Frauenmesse ihre neuesten Mandala-Kreationen z.B. als Uhr oder in Verbindung mit energetisierenden Yantras (www.mandala-zauber.de). Sie wurde begleitet von der Nürnberger Autorin des Buches “Schlagsahne auf Schokoladenkuchen”, Kristina Hippe (rechts – www.herzreich.org).

IMG_4166

© 2015 Ann König, Alle Rechte vorbehalten

 

Nächste Einträge »