Aktuelles zeitnah

Geschrieben von am 11. September 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

Hier findet Ihr aktuelle Informationen, die nicht so lang auf sich warten lassen:

Netzwerktreffen Chemnitz 18.9. wird verschoben

Da wir Probleme beim Finden einer passenden Räumlichkeit hatten, wird das geplante Netzwerktreffen auf Oktober verschoben. Sobald es fest steht geben wir es bekannt. Das nächste Netzwerktreffen im Erzgebirge ist am 6.10. in Crottendorf. Details folgen.

 

Einaldung zur Globalen Erdheilungszeremonie am 23.9., 20.00 Uhr

20 Uhr Ortszeit überall auf der Welt. Es beginnt bei Dir,
Es ist eine Welle des Segens, sie dehnt sich aus, sie berührt die ganze Schöpfung, sie berührt jedes Wesen.
Mach mit für die Erde, sei ein Segen! Initiiert vom Bliss – Segensfeld und Donald Jaskolla  Weiterlesen

 

Podiumsdiskussion: Das transatlantische Freihandelsabkommen, pro und kontra

Am Mittwoch, den 17.09.2014, findet um 19.00 Uhr unser nächster Vortrag bzw. Podiumsdiskussion mit kompetenten Experten (siehe Anhang) zum Thema: Das transatlantische Freihandelsabkommen, pro und kontra  vom Verein Aktion Eine Welt Aue e.V statt.  (Saal im Bürgerhaus Aue, Postplatz 3)

TTIP

Freilernfamilie aus Zwickau bei RTL, 15.9., 22:30 Uhr

Am Montag kommt die Sendung mit der Familie Engelbrecht aus Zwickau und einer weiteren Familie, die ihre Töchter und Söhne dabei unterstützen, nach ihrem inneren Lehrplan frei sich zu bilden.

 

DIE Tanzoase in Chemnitz feiert 10 Jahre Bestehen, Fr. 19.9., 16-22 Uhr

Tag der offenen Tür mit kostenlosen Kursen (Bauchtanz, Hula, ZENbo, Belly-Yoga,  Kreis- und meditative Tänze) Komm und mache mit! Lass dich überraschen! Außerdem erwarten dich dabei kleiner Orientalischer Bazar zum Schoppen, Bücher & CD`s Flohmarkt und leckere Köstlichkeiten für Gaumenfreuden! www.bella-kalima.de

Rückblick: bio-ostsee Netzwerktreffen 6.8. 2014

Geschrieben von am 29. September 2014 | Abgelegt unter bio-ostsee

IMG_3849

Netzwerktreffen bei Doris Schlott, 6.8.2014

Dieses Treffen habe ich als einen sehr sonnigen, sommerlichen, liebevollen und kraftvollen Tag in Erinnerung. Das Haus bei Gastgeberin Doris Schlott, der  Wirtin-Wundermild, ist sehr idyllisch und abseits gelegen. Die Natur begrüßte uns hier mit ihrer eigenen Sprache, wie Vogelgezwitscher, zirpenden Grillen, warm säuselndem Wind, einem freundlicher Hund und
blumenreicher Garten. Diese Umgebung öffnete uns für das aufmerksame, gesprächige Miteinander. Leckere vegetarische und rohköstliches Speisen, die jeder mitgebracht hatte, rundeten den Abend sehr vielseitig und köstlich ab.

Vielen lieben Dank an alle Beteiligten.

Schon jetzt laden wir zum nächsten bio-ostsee Netzwerktreffen am 4.11.2014, 19.00 Uhr ein. Diesmal nach Schwerin bei Anne-Katrin Schmiedehaus in ihrer Kräuterschule Avila in Schwerin in der Goethestr. 88.  www.kraeauterschule-avila.de

Einladungsflyer

 

Bitte vorher aus Platzgründen anmelden (siehe unten)

Liebe Grüße und wunderschöne Herbsttage

Mona Gärtner

Kontakt & Anmeldung bei:
Mona Gärtner ·  Boltenhagen
Tel. 0157 – 38656040
E-Mail: info@bio-ostsee.de

Aktuelles KW 39/40

Geschrieben von am 25. September 2014 | Abgelegt unter Aktuelles, bio-erzgebirge allgemein

DSC02616_2

Foto von Rolf Römer

Liebe Freunde,

am 22.9. erlebten wir ein wundervolles Netzwerktreffen bei Silke Köhler in ihrem Ferienhof und Bioladen in  Lauenhain mit über 20 sehr offenen und beeindruckenden Menschen. Auch am 15.9. in Plauen war das Netzwerktreffen mit 26 Teilnehmern mehr als “kuschelig”. Hier eine schöne Zusammenfassung von Roy Klawitter Weiterlesen

Das macht Vorfreude auf die nächsten Treffen – am 6.10. in Crottendorf und am 8.10. in Chemnitz und Mittweida

Vielleicht sehen wir uns?

Lieben Herzensgruß

Ann König & Uwe Reiher

 

Spruch der Woche: Ich habe drei Schätze, die ich hüte und hege. Der eine ist die Liebe, der zweite ist die Demut, der dritte ist die Genügsamkeit. Laotse

Poesie der Woche: Lyrikprojekt von Richard Schönherz & Angelica Fleer AMO  Weiterlesen und Video anschauen

Kurzfilm der Woche: Die Brücke Ansehen

Musikvideos der Woche: Iamamiwhoami Blue Blue Ansehen  | Ayla Nereo No Opposition Ansehen

Buchtipp der Woche: Krebs ist keine Krankheit – Krebs ist ein Überlebensmechanismus Weiterlesen

 

Aktuelles aus dem Netzwerk

Das neue Infoblatt für Oktober/November ist im Druck und wird nächste Woche verteilt – hier eine kleiner Vorgeschmack auf das neue Cover:

10006373_768604746529891_2143130990504032130_n

 

Rückblick: Regenbogenmesse 7.9. Kurze Zusammenfassung und Teilnehmerstimme

Neueröffnung: Nepalboutique 4.10.2014 in Reifland bei Lengefeld von Karen Plischtil (welche 5 Jahre in Nepal gelebt hat) Weiterlesen

Freilernfamilie Engelbrecht aus Zwickau bei RTL – in der Sendung JUSTICE – Thema: Schule? Nein Danke! – Familien gegen Schulpflicht Ansehen

Seminar-Tipp für Frauen: 7.-9.11. Drachinzeit – Schätze aus der Dunkelheit
Frauenkreis in der Natur in Reinsberg bei Freiberg mit u.a. Katja Naumann Fyler

Tolle Idee von Kristin Hemmerle: Rollendes Seminar 
Mit ihrem Kleinbus holt Kristin die Teilnehmerinnen im Raum Hohenstein-Ernstthal ab und fährt mit ihnen zu einem besonderen Anbieter wie z.B. am 9.10. zu Angelika Leyla Nolte (Naturschallwandler) oder am 6.11. in die Salzgrotte zum Silberbergwerk in Wolkenburg. Ein Tag im Miteinander, um neue Menschen und Orte kennenzulernen. Flyer

Probleme im Kindergarten / Schule mit ungeimpften Kindern?
Anerkannten homöopathischen Impfpass beantragen – Kontakt bei uns erfragen

Aufbau Solidarischer Landwirtschaft in Mülsen/Wulm
Sebastian Kr. freut sich über Hilfe bei diesem Projekt www.landgarten-potpourri.de

Mandy Barth lädt zum 1. Anastasia-Lesertreffen am 10.10. ein nach Chemnitz
Inspiriert von Wladimir Megres Worten und Bildern lädt sie ein, dass jeder der mag den Teil der Bücher, der ihn am meisten berührt und bewegt hat, vorstellt. Danach können Ideen und Gedanken ausgetauscht werden, Bilder geschöpft u.v.m.,  Voranmeldung unter mandylux@t-online.de.

Wir sind jetzt neu für Euch da im Netzwerk:

Claudia Classen aus Thalheim bietet uns  kostenfreien Tarifvergleich renommierter Strom- und Gasanbieter auch in Hinblick auf Ökostrom an, Tel. 03721-2697788

 

porträt2014_webEva Lindner aus Burgstädt – als Texterin und Dichterin hilft sie uns bei der Erstellung von Texten für unsere Werbung und berät uns bei Veröffentlichungen im Trommelgeflüster, E-Mail: lindnerbella@yahoo.de

Sandra Wolfram-BornschierP1040930_web aus Pfaffroda – in ihrer Waldweide Pflanzenfärberei können wir naturgefärbte Wolle und Stoffe und anderweitige Biostoffe bekommen, sie stellt Stoffpuppen und Spielzeug nach Waldorf-Tradition her, hat viel Material zum Puppenmachen, mit dem sie uns ebenso in Kursen zeigen kann, wie es geht. Internetshop: www.dawanda.com/shop/shaman-sa oder bald bei www.waldweide.com | Facebook
Anke-Maria Stieler Anke-2aus Rittersgrün ist Beraterin für antiallergisches, umweltfreundliches und kräfteschonendes Säubern des Wohn- und Lebensbereiches durch ein einzigartiges Fasersystem der deutschen Fa. Jemako, E-Mail: stieler@jemako-mail.com
Jenny OehmeIMG_1474_web aus Burgstädt lädt uns in Ihre Schule für Heilkräuterkunde und traditionelle Volksheilweisen Alrunawurz zu Ausbildungen, Wanderungen, Vorträgen und individuellen Gesundheitsberatung ein, www.alrunawurz.de

 

 

 

Weitsicht

Danke Natascha H. für diesen Hinweis Thema Ökostrom und Ökobanken  Weiterlesen

Krise bei den Montagsmahnwachen für den Frieden?
Aktuelle Entwicklung – Chemnitz geht seinen eigenen Weg: Die Chemnitzer Mahnwache hat beschlossen, auch weiterhin ein offenes Mikro für Alle ohne Voranmeldung anzubieten. Jedes Thema ist willkommen.
Der Therapeut Rüdiger Lenz mit einer bewegenden Stellungnahme zu den Montagsmahnwachen: “Angst frisst Frieden auf” Ansehen

Wahlfälschung in Bayern – Ideenreiche Bäuerin unterstützt ihre eigene Kandidatur und Partei Weiterlesen

Ken Jebsen Widerspruch ist die höchste Form des Patriotismus PDF   – Ausrucken und Weitergeben | Hörvideo

Innovativ: Gib Abfall ein neues Leben: Terra Cycle 
Aus alt mach neu Weiterlesen | Video

Die alternative klimaneutrale Umzugsbox Weiterlesen

Politisches Kabarett in reinster Form: “Die Anstalt” vom 23.9. Ansehen

 

Veranstaltungstipps bio-erzgebirge

27.09. SADHANA mit Yoga und Meditation in ein kraftvolles Wochenende in Schwarzenberg Details
27. – 28.09. Gesundheitsmesse Zwickau in Zwickau Details
27.09. Herbstzeitlose – Ein Wohlfühltag nur für mich – die Frau in der Lebensmitte in Schwarzenberg Details
27.09. Kristall Klangwelten Klangreise der ganz besonderen Art in Zschopau Details
29. und 30.09. Beginn der Herbst-Yoga-Kurse (10x) in Lauter-Bernsbach Details
01.10. offener Abend Familien- und Systemaufstellung in Annaberg Details
03.10. Workshop Gefühle (wieder)erleben in Schwarzenberg Details
04. – 05.10. Reiki Seminar 1. Grad in Schönfeld Details
05.10. Film im Kunsthaus –  in Eibenstock Details  | Trailer
06.10. Aufstellung als Methode (Familienstellen) in Eibenstock Details
06.10. Kochtreff mit Thermomix in Schwarzenberg Details
06.10. Netzwerktreffen bio-erzgebirge diesmal in Crottendorf in Crottendorf Details
06.10. Vortrag Pranaheilung und Beziehungen in Schwarzenberg Details
07.10. Mutter-Kind-Treff Thema: Entspannung in Schwangerschaft und Stillzeit in Eibenstock Details

 

Veranstaltungstipps bio-vorerzgebirge

24.09. Friedensmeditation in Chemnitz Details
25.09. Workshop Zahngesundheit in Chemnitz-Einsiedel Details
25.09. Hypnotische Phantasiereise Thema: Berg der Veränderung in Hohenstein-Ernstthal Details
26.09. Schokoladenseminar Farm to Bar in Taura Details
26.09. VEGGI Stammtisch Thema: Verbundender Atem in Gablenz Details
26.09. 6. offener Begegnungs- und Infoabend zum Thema „Das Erkennen der Prinzipien der geistigen Konstitution des Menschen aus ganzheitlicher ayurvedischer Sicht” in Limbach-Oberfohna Details
26.09. Vortrag Intuitive Quantenfeldheilung I – Basic in Crimmitschau Details
27.09. Rohkostzubereitungskurs in Gablenz Details
27. – 28.09. Gesundheitsmesse Zwickau in Zwickau Details
27.09. Buchlesung „Erwecke die Gotteskraft in dir“ in Crimmitschau Details
28.09. Familienstellen in Plauen in Plauen Details
28.09. Tagesworkshop Das Wissen vom langen und glücklichen Leben in der Jahreszeit Herbst in Limbach-Oberfohna Details
29.09. Verschenketreffen in Hohenstein-Ernstthal Details
30.09. Workshop Geistiges Heilen in Limbach Oberfrohna Details
03. – 04.10. Reikiseminar für den 1. Grad Reiki in Limbach-Oberfohna Details
05.10. kleine Wanderung Früchte des Waldes – mit Pflanzentauschbörse in Hohenstein-Ernstthal Details

 

 

Weitere Veranstaltungen, hochinteressante Vorträge, Workshops und tolle Konzerte findest Du wie immer im Infoblatt und auf unserer Webseite www.miteinandersein.net

_________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns über jede Weiterleitung und -empfehlung  unserer Aktivitäten im Netzwerk  :-) Herzlichen Dank!

© 2014 Ann König & Uwe Reiher, Alle Rechte vorbehalten

 

 

 

 

 

 

Thema: Ökostrom

Geschrieben von am 23. September 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein, Energieversorgung, Geldsystem

eine Freundin schreibt uns, danke:
.. Einmal mehr stöbere ich auf der wunderbaren Seite von www.utopia.de,  die mich stets inspiriert. Eben las ich einen tollen Artikel über die “Machenschaften unserer Banken”, für mich endlich der Anstoß zu einer grünen Bank zu wechseln.
Das Gleiche gilt für Stromanbieter.Ich weiß nicht inwieweit ihr diese Themen zu Euch nehmen wollt, da sie aber unser tägliches Tun bestimmen, können wir m.E. recht unkompliziert durch klare Entscheidungen die Welt ein Stück positiv mitgestalten.

Hier der link zum Artikel über die Banken: Ist meine Bank ein Klima-Zerstörer?

als auch über Öko-Stromanbieter:
http://www.utopia.de/produktguide/energie-479/die-besten-oekostrom-anbieter

 

 

Rückblick: 1. Netzwerktreffen in bio-vogtland Plauen

Geschrieben von am 20. September 2014 | Abgelegt unter bio-vogtland

Logo bio-vogtland.fw

Unser erstes Netzwerktreffen in Plauen

Am letzten Montag fand nun das erste offizielle Netzwerktreffen vom „BIO-Vogtland“ statt. Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Menschen an diesem Abend zum Treffen kamen. Es waren immerhin 26 Personen anwesend! Beinahe hätten wir nicht alle untergebracht. Wir sehen dieses Treffen als einen kraftvollen Start in etwas Neues. Wenn Menschen in Vertrauen und gegenseitigem Respekt zusammenkommen, trotz der äusseren Unterschiede, ist das immer etwas Besonderes. In so einer Runde bringt jeder etwas Besonderes mit, sein eigenes SEIN, dass was er kann, seine Erfahrungen und seine Offenheit. Wo findet man das schon noch in unserer “normalen” Gesellschaft?
Hier wurde offen geredet und man kam sich näher. Viele Kontakte wurden geknüpft, ein Band zwischen Mensch und Mensch entstand. Dies allein wird schon viel bewirken, denn daraus kann etwas wirklich Neues entstehen. Ein Mensch allein kann nicht viel ausrichten, aber wenn sich Menschen in einer universellen Absicht verbinden entsteht etwas Großes, dass nicht nur dem Einzelnen,  sondern dem Ganzen dient. Das ist ein wichtiger Aspekt, warum Vernetzung untereinander so wichtig ist. Also, noch einmal Danke an alle die da waren! Mit Sicherheit werden bei den nächsten Treffen noch viele Menschen, die auf diesem Wege sind, dazukommen. Der Anfang ist also getan, dass “BIO-Vogtland” ist in seine erste Runde gegangen und bereits jetzt wird sich einiges daraus entwickeln, da bin ich mir ganz sicher..

Roy Klawitter (info@bio-vogtland.de)

P.S. An dieser Stelle möchte ich noch ein schönes Feedback von Catrin einfügen, die an diesem Abend mit beim Netzwerktreffen war. Ich glaube hier wird ersichtlich, was für ein Potenzial noch in solch’ einem MiteinanderSEIN liegen kann:

Catrin schreibt:

…ich möchte mich ebenfalls ganz herzlich für diesen schönen Abend bedanken.

Mir hat es unheimlich gut getan so viele anders denkende Menschen zu treffen und mich mit diesen zu unterhalten. Der kleine Raum hatte sooo viel positive Energie ausgestrahlt, dass hätte ich nicht für möglich gehalten. Ein Pendel, wenn über der Zimmerdecke gewesen wäre, wäre wahrscheinlich davon geflogen. Ich glaube euch kann ich das erzählen die „ Normalos“ meinen ich „spinne“. Ich hatte in den letzten 3 Wochen Mittel, Ring und den kleinen Finger entzündet und sie waren geschwollen, konnte sie nicht mehr nach innen biegen , demzufolge nur mit sehr großen Schmerzen arbeiten, musste sogar einigen Kunden absagen. Die Schmerzen besserten sich immer mehr im Laufe diesen Abends. Lach…(aber nicht das jetzt noch Therapiekosten auf mich zukommen)

Antjes Laden finde ich sehr schön, sobald ich Zeit finde komme ich auf alle Fälle wieder hin!

Liebe Grüsse auch an Antjes tollen Sohn (ich glaube er wird sich zu einem sehr grossen Heiler entwickeln)

Catrin Michael

Einladung Netzwerktreffen – Chemnitz wird verschoben

Geschrieben von am 18. September 2014 | Abgelegt unter Aktuelles, bio-erzgebirge allgemein

Liebe Freunde im Netzwerk,

bei dem heutigen geplanten Chemnitzer Netzwerktreffen (18.9.) gab es Probleme beim Finden einer passende Örtlichkeit. Jetzt haben wir einen schönen Ort das PEACE FOOD gefunden. Der Termin wird verschoben auf den 8.10. (weitere Details siehe unten).

Für Dich zur Übersichtlichkeit, findest Du nachfolgend die weiteren nächsten regionalen Netzwerktreffen, zu denen wir Dich von Herzen einladen. Vielleicht sehen wir uns schon am kommenden Montag in Crimmitschau?

 

22.09. Netzwerktreffen ZWICKAU – im Ferienhof und Naturkostladen Silke Köhler in Crimmitschau/ OT Lauenhain Details | Flyer
6.10. Netzwerktreffen bio-erzgebirge CROTTENDORF - Café Anna Details | Flyer
8.10. Netzwerktreffen CHEMNITZ - Peace Food Details | Flyer
8.10. Netzwerktreffen MITTWEIDA – bei
Kerstin & Kai Müller Zauberwege e.V. Details
28.10. Netzwerktreffen bio-erzgebirge OLBERNHAU – Kleinneuschönberg Details

8.11. Großes überregionales Netzwerktreffen zum Wohlfühlen in Burgstädt – Details folgen

 

Bitte aufgrund begrenzter Platzkapazitäten vorher bei den jeweiligen Organisatorinnen anmelden. Danke

Wir freuen uns auf DICH

Einen lieben Gruß
Ann König, Uwe Reiher & Freunde

P.S. Lust auf Singen, Trommeln, Klang – einfach fröhlich miteinander SEIN? Morgen Abend (19.9.) Mantrenabend in Schwarzenberg Details

Rückblick: Regenbogenmesse 7.9.

Geschrieben von am 17. September 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

Eine wunderschöne Regenbogenmesse liegt nun hinter uns.

Auf die Frage „Wart ihr zufrieden?” können wir auch in diesem Jahr wieder mit einem großen “Jaaaa” antworten. Mehr als 500 Besucher, die sich teilweise den ganzen Tag auf der Messe aufhielten, viele freudigen Umarmungen der sich Wiedersehenden und viele schöne Momente ließen uns an diesem Tag einmal mehr dankbar sein. Sieh bitte selbst:

 Gänsehautgefühl beim Eröffnungskreis
IMG_4174

Viele interessante Stände wie hier z.B. der Stand mit Produkten aus Hanf von Norman Schirmer

IMG_4293

oder Anja Planken mit Kinesiologie für Kinder & Eltern für mehr Entspannung und Konzentration

IMG_4299

… oder Ina Sonar klärte über Homöopathie auf

IMG_4269

Neu war unser Messe-Informationsstand, den Annelie Schmidt (rechts) betreute

IMG_4221

Kinder konnten sich am kreativen Filz- und Laubsägenstand ausprobieren

IMG_4226

IMG_4309

oder an einem gemeinsamen Mandala malen, dass uns Jeannette und Karsten Wagner überließen.

IMG_4296

So sieht es fertig aus, wer eine Idee hat, damit es einen schönen Platz bekommt, bitte melden. Danke :)

ResizedImage_1410338801549

Musikalisch verschaffte uns John Kendy Kretschmar eine angenehme Atmosphäre im Außenbereich

IMG_4313

auf der Bühne gab es große und kleine Bewegungskünstler zu bestaunen:

YOGA

IMG_4291

Die Karo-Dancers aus Schneeberg.

IMG_4444

IMG_4458

IMG_4531

Gut besuchte Vorträge und Workshops, wie hier von Sandra Müller, die über gesundes Frühstück sprach

IMG_4376

oder beim Trommel-Kinderworkshop mit Denis Röher

IMG_4386

und Gutes zum Essen gab es auch, wie hier z.B. am Thermomix – Stand

IMG_4359

Am Schluss ließen die Kinder die Friedenstauben steigen, die uns Familie Nestler aus Rittersgrün mitgebracht hatten.

IMG_4583

Ein großes Dankeschön an alle Besucher, Aussteller und Helfer, die bei dieser Regenbogenmesse dabei waren und Ihren Teil zum Gelingen beigetragen haben.

Danke Carina Leithold für diese wunderschönen Fotos und vielen mehr, die Ihr bald in der Dia-Show sehen könnt.

Eindrücke der Regenbogenmesse

Geschrieben von am 16. September 2014 | Abgelegt unter bio-ostsee

Eröffnung der 5. Regenbogenmesse

Eindrücke von Mona Gärtner, bio-ostsee

Die 5. Regenbogenmesse fand am 07.09.2014 in Schneeberg statt. Sie ist eine Messe, die von den Menschen aus dem Netzwerk bio-erzgebirge im Miteinander getragen wird. Als Vertretung des Netzwerkes bio-ostsee nahm ich mit großer Freude, Neugier und Begeisterung an der Messe teil. Für mich war es ein ganz besonderer Tag, da ich selbst gerade eine große Veränderung erlebe und die Energie bei dieser Messe für mich zu diesem Zeitpunkt sehr krafttankend, hilfreich und liebevoll war. Ich fühlte mich geborgen und gut aufgehoben.
Vor allem die Einstimmung am Beginn der Messe war sehr gefühlvoll, sehr achtsam und man spürte das was uns alle verbindet. Es durchströmte alle, da wir uns in einem großen Kreis an den Händen hielten.
Das Programm, bot viele Möglichkeiten für jede Altersgruppe, wie Vorträge, Workshops, Basteln, Trommeln, Yoga u.v.m. Für das leibliche Wohl war gesorgt. Mit viel Liebe und Herz sind die gesunden Leckereien zubereitet wurden. Es war ein wundervolles Miteinander.
Wir hatten ebenso die Gelegenheit das Infoblatt bio-ostsee und Flyer von all denen, die dabei sind auszulegen.

Diese Eindrücke, das liebevolle gemeinschaftliche Zusammensein und viele Inspirationen habe ich in mir aufgenommen und nehme diese mit an die Ostseeregion. Die Vision, auch hier an der Ostseeregion mit den Mitwirkenden in unserem Netzwerk eine Messe dieser Art entstehen zu lassen, sende ich nach außen. Durch Vertrauen und Zeit wird sich das Ganze entwickeln.

 

 

Aktuelles KW 36-38 / 2014

Geschrieben von am 10. September 2014 | Abgelegt unter Aktuelles, bio-erzgebirge allgemein

DSC00207
Foto: Rolf Römer

 

Liebe Freunde,

eine großartige Regenbogenmesse liegt hinter uns und wir bedanken uns von Herzen bei allen, die dabei waren (Bericht und Fotos folgen). Genießen wir jetzt den Tatendrang des frühen Herbstes bevor es wieder stiller wird.

Die nächste globale Friedensmeditation findet am 21.09.2014, dem Weltfriedenstag, um 21:00 Uhr (MESZ) statt. Auf dieser Webseite (in englisch)  könnt ihr in der interaktiven Karte eine Veranstaltung für den Tag eintragen und bekannt machen.

Zudem kann sich jeder sonntags um 17.00 Uhr in ein weltweites meditatives Friedensnetz einklinken und es stärken Weiterlesen / Video anschauen

Lieben Gruß von Herzen
Ann König & Uwe Reiher

 

Spruch der Woche: Wenn ihr auf euer Herz achtet und nach der Stimme Gottes lauscht und von Ihm lernt, in einer kurzen Stunde könnt ihr mehr von Ihm lernen als in tausend Jahren von den Menschen.
Johannes Tauler (ca. 1300-1361 n.Chr.)

Musikvideo der Woche: Chemnitzer Musiker Rudi91LICHT  Ansehen/Anhören | Facebook  | Rede auf Montagsdemo 18.08.

Doku der Woche: ARTE: Schluss mit Schnell  Weltweite Projekte, die Hoffnung machen  Ansehen | Transition Initiativen

 

Aktuelles aus dem Netzwerk

Einladung zum Hoffest auf dem Guidohof: Samstag 13.9. ab 14 Uhr LINK| Facebook
Guidohof mit neuer Internetseite www.guidohof.com – einfach mal reinschauen

Für alle Anastasia-Interessierten
1. Anastaisa Lesertreff in Chemnitz initiiert von Mandy Barth am 10.10.2014 um 19.00 Uhr, Anmeldung mandylux@t-online.de
weitere Anastasia-Gründer- und Leser-Treffen in der Übersicht

Klavier und/oder Keyboard Unterricht im Kunsthaus ab 1.10. möglich bei Bernd Steinhardt 03771-40003

Marco Helmert sendet uns den Programmablauf für die 2. Marienberger Pflegetage Weiterlesen

Neue Beiträge von Hendrik Heidler: Staunen 9 – Elementarkraft Liebe und  Sind sie von Sinnen? Rezept zur Kriegsentfesselung
Neue Bücher von Hendrik Heidler und Susann Zill z.B. Katzenteufeleien und Schmetterlingszeit Nähere Infos

Info-Brief August vom EM-Stammtisch Chemnitz von Heidemarie Wagner Lesen
weitere Rezepte und Informationen direkt an “EM-Heidi” schreiben wagnerheidemarie@t-online.de

Rückblick: Netzwerktreffen Dresden am 26.8. Weiterlesen

Wir laden herzlich ein zu den nächsten Netzwerktreffen:
15.9 Plauen | 15.9. Hohenstein-Ernstthal | 18.9. Chemnitz | 22.9. Zwickau Details

 

Aktuelles WEITSICHT

Thema Frieden:

Werde aktiv: Stoppt die Nato – Chemnitzer Roter Turm Video-Ansehen

KenFM: Das ist der (NATO-)Gipfel! Anhören

Rede zum Thema Hilfskonvoi von Rudi91 Ansehen

Ausschnitt “Die Anstalt” ZDF zum Thema Feindbild Russland Ansehen

Zum Fall Spiegel und der “Verschwörungstheoretiker” Xavier Naidoo – Zusammengefasst von Jasinna Ansehen

Vortrag: Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik (Dr. Daniele Ganser) Ansehen

15 min Vortrag: Benjamin von Heilungsbiotop Tamera Portugal – Aus dem geöffneten Herzen für eine neue Friedenskultur Ansehen

 

Weiter Themen:

Danke Annett: Interessante Webseite für gemeinsame Lösungen die WIR-Karte www.wirkarte.de

Ayahuasca Konferenz 2014 auf Ibiza steht jetzt unter der Schirmherrschaft von UNESCO Weiterlesen
Ayahuasca darf im Iran für heilige Zwecke genutzt werden Weiterlesen engl.

Goldener Windbeutel – Wählen Sie jetzt die dreisteste Werbelüge des Jahres! Video ansehen und abstimmen

Interview: Was ist Karma Konsum? Ansehen  | Peace by Peace Plattform LINK

Danke Inge von www.nachhaltig-sein.net: Garten Eden entstehen
Garten Eden Österreich | Mini Oktogon in Berlin vor einem Tante Emma 2.0 Geschäft | Gartenspirale in Oranienburg

The Unity Concert in den Black Hills / South Dakota (USA) vom 13.-14.09. als Livestream Webseite

Tipp: Das 6. Attersee – Friedensfest 12.-14. September 2014 LINK

Danke Uwe: Der globale Einsatz des gefährliches Breitbandherbizids Glyphosat Weiterlesen

Danke Gabi: Russische Familie hält Wölfe als Hunde Ansehen

Veranstaltungstipps im bio-erzgebirge

10.09. Verbundener Atem in Schwarzenberg Details
10.09. Vortrag Ätherische Öle in Eibenstock Details
11.09. Vortrag Macht und Geheimnis der Templer in Eibenstock Details
11.09. Gesprächskreis im Tippi in Thalheim LINK
11.9. Konzert Bad Brads Live in Schwarzenberg Details
12.09. Trommelübungsabend in Schwarzenberg Details
13.09. Tagesworkshop Familien-, System- und schamanische Aufstellungen in Burkhardsdorf Details
13.09. Brotbackkurs in Eibenstock Details
13.09. Workshop Japanisches Heilströmen in Schneeberg Details
14.09. Tag des offenen Denkmals in Thalheim Details
14.09. Vernissage Airbrush-Arbeiten mit Konzert von Joseph Parsons in Eibenstock Details
15.09. Aufstellung als Methode (Familienstellen) in Eibenstock Details
15.09. Friedensmeditation mit Themenabend Rund ums Wasser in Schwarzenberg Details
ab 15. und ab 16.09. Beginn neuer Kurs Qi Gong  in Thalheim Details
ab 16. und ab 18.09. Beginn neuer Yoga-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Eibenstock Details
16.09. Reiki Gruppenabend in Schönfeld Details
17.09. Verbundener Atem am Vormittag in Schwarzenberg Details
ab 17.09. Beginn Neuer Kurs Kundalini Yoga in Eibenstock Details
18.09. Beginn neuer Kurs Qi Gong  in Jahnsdorf Details
19.09. Mantrenabend mit Gitarren-und Trommelklängen in Schwarzenberg Details
19.09. Frauengruppe (Achtung Terminverschiebung vom 26.9.) in Schwarzenberg Details
20.09. Tanzkurs in Eibenstock Details
22.09. Freier Heilungsabend kostenlose Pranaanwendung in Schwarzenberg Details
22.09. Beginn Kurs Abenteuer Lebensmitte – Eine Reise durch eine wechselvolle Zeit in Aue Details
22.09. Friedensmediation offener Abend in Eibenstock Details

Veranstaltungstipps im bio-VORerzgebirge

11. – 15.09. FASTEN Woche in Gablenz Details
11.09. Energetischer Tanz in Plauen Details
11.09. Gruppeheilungsabend in Crimmitschau Details
12.09. 1 Tag und Beginn 3/10 Tage Edle stille indische Meditationstechniken in Chemnitz-Einsiedel Details
12.09. Schokoladenseminar Farm to Bar in Taura Details
12.09. Tiefenentspannung mit einer Klangreise in Limbach-Oberfohna Details
13. – 14.09. Wochenend-Seminar Der Heiler in dir in Crimmitschau Details
13.09. Guidohoffest in Uhlsdorf Details
15.09. Netzwerktreffen HOT in Hohenstein-Ernstthal Details
15.09. Beginn neuer Kurs Qi Gong Entspannung durch sanften Energiefluss in Thalheim Details
15.09. Freier Prana Heilungsabend in Chemnitz Details
15.09. Netzwerktreffen PLAUEN in Plauen Details
16.09. offener Abend Familienstellen in Limbach-Oberfohna Details
18.09. Klangerschalenerlebnis für Kinder und anschl. für Erwachsene in Hohenstein-Ernstthal Details
18.09. Netzwerktreffen CHEMNITZ in Chemnitz Details
18.09. offene Atemgruppe in Limbach Oberfrohna Details
19.09. Themenabend “Bachblüten” im Meeresklima in Hohenstein-Ernstthal Details
20.09. Schokoladenseminar Farm to Bar in Taura Details
20.09. Mittagskochkurs „ Ayurvedisch Kochen“- mit frischen Gemüsen der herbstlichen Ernte in Limbach-Oberfohna Details
20.09. 4. Tauschen statt kaufen in Hohenstein-Ernstthal Details
21.09. Familienstellen in Chemnitz Details
22.09. Netzwerktreffen ZWICKAU Ferienhof und Naturkostladen Silke Köhler in Crimmitschau/ OT Lauenhain Details

Veranstaltungstipps im bio-vogtland

11.09. Energetischer Tanz in Plauen Details
15.09. Netzwerktreffen PLAUEN in Plauen Details
14.09. Familienstellen in Posterstein/Gera in Posterstein (Thüringen) Details

 

Weitere Veranstaltungen, hochinteressante Vorträge, Workshops und tolle Konzerte findest Du wie immer im Infoblatt und auf unserer Webseite www.miteinandersein.net

_________________________________________________________________________________________

Wir freuen uns über jede Weiterleitung und -empfehlung  unserer Aktivitäten im Netzwerk  :-) Herzlichen Dank!

© 2014 Ann König & Uwe Reiher, Alle Rechte vorbehalten

Programmablauf 2. Marienberger Pflegetage

Geschrieben von am 10. September 2014 | Abgelegt unter bio-erzgebirge allgemein

Marco Helmert schreibt uns:

 

Liebe Teilnehmer, Freunde und Geschäftspartner,

mit dem heutigen Newsletter können wir voller Vorfreude das endgültige Programm für die

“2. Marienberger Pflegetage” vom 03. bis 04. November 2014 bekannt geben:

Programmablauf:

Tag 1:
ca.   9:00 Uhr        Begrüßung
ca.   9:15 Uhr        “Wohin mit meiner Wut?”  mit Marco Helmert
ca. 10:30 Uhr        Pause (Pausensnacks erhältlich)
ca. 10:45 Uhr        “Die Freude am Scheitern” – Clownerie im sozialen Kontext mit Clinicclown TomTom
ca. 12:00 Uhr        Mittagessen (vor Ort möglich)
ca. 13:00 Uhr        “Und trotzdem Sinn im Leben finden” – Bewältigung schwerer Erkrankungen mit Richard Bauer     (Patient mit Muskelerkrankung)
ca. 14:15 Uhr         Pause (Pausensnacks erhältlich)
ca. 14:30 Uhr        “Dr. Wald” oder “Das Naturmangelsyndrom einer ganzen Generation” mit Yvonne Scholz
ca. 15:45 Uhr        Fragen / Verabschiedung

Tag 2:
ca.   9:00 Uhr        Begrüßung
ca.   9:15 Uhr        “Einmal Psychiatrie immer Psychiatrie?” – “Von Drehtüren und Stigmatas”  mit Thomas Porsche
ca. 10:30 Uhr        Pause (Pausensnacks erhältlich)
ca. 10:45 Uhr        “Die heilsamen Möglichkeiten von Klang und Musik”   mit Volker Lauckner
ca. 12:00 Uhr        Mittagessen (vor Ort möglich)
ca. 13:00 Uhr        “Weg und Wandlung – Werde der du bist!” – Homöopathie und Psychiatrie mit Marco Helmert
ca. 14:15 Uhr         Pause (Pausensnacks erhältlich)
ca. 14:30 Uhr        “Menschenkenntnis aus dem Ansehen” – Die Psycho-Phsysiognomie  mit Ulrike Towanou
ca. 15:45 Uhr        Fragen / Verabschiedung

Das Programm wird auch dieses Jahr von unserem Klangkünstler aus Leipzig umrahmt, es können diesmal 2 Magnetfeldmatten zur Entspannung genutzt werden, außerdem warten wieder diverse Stände und auch einige Überraschungen !!!
auf die Teilnehmer.

Datum:
Montag 03. November 2014 von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr
Dienstag 04. November 2014 von 09:00 bis ca 16:00 Uhr

Ort:
In einer wunderschönen ausgebauten Scheune der
“Scheunenwirtin”
Oberdorf 1a
09518 Marienberg / Großrückerswalde

Teilnahmegebühren:
Die Tage sind entweder einzeln oder zusammen buchbar, eine Voranmeldung ist erforderlich!
Frühbucher (bei Anmeldung bis 17. Oktober 2014) zahlen 44,- Euro für einen oder 66,- Euro für beide Tage.
Spätbucher (bei Anmeldung nach 17. Oktober 2014) zahlen 66,- Euro für einen oder 88,- Euro für beide Tage.

Da in den letzten Tagen schon zahlreiche Anmeldungen ins Haus kamen und da wir räumlich in der Teilnehmerzahl etwas begrenzt sind, ist es sicherlich auch eine gute Idee sich recht bald anzumelden!

Anmeldung über:
kontakt@helmert-seminare.de oder 0174 4097092 sowie 03735 / 661888
________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wir wünschen Ihnen/euch allen noch einen schöne Zeit und verbleiben
mit herzlichen Grüßen aus dem Erzgebirge
Familie Helmert

Helmert-Seminare.de
Fortbildungs- und Seminarzentrum Marienberg
Anton – Günther Weg 1a
09496 Marienberg

www.helmert-seminare.de
kontakt@helmert-seminare.de
Tel.: 03735 / 661888
Handy: 0174 / 4097092
Fax: 03735 /609818

Nächste Einträge »