Aktuelles aus dem Raum Leipzig-Halle für Jan / Feb – Einladung Netzwerktreffen 30.1. beim Iscuna Naturfriseur

Geschrieben von am 22. Januar 2019 | Abgelegt unter Regio Leipzig-Halle, Region Südwestsachsen

 

MiteinanderSein – Das Netzwerk mit Herz
:

Ein herzliches Hallo an alle – inklusive das Jahr 2019!

„We are living in interesting times / Wir leben in interessanten Zeiten“, das ist die englische Auslegung des Brexits von einem unserer Nachbarn hier in Emsworth. Ja, interessant wird es werden – „so keep calm and drink tea / Bleibt ruhig und trinkt Tee.” Und meditiert, gebt positive Gedanken ins Feld, lacht… der Rest wird sich zeigen.

Ich hoffe, Ihr hattet in diesem Sinne auch einen lichtvollen Jahreswechsel, wunderbare Raunachtträume und seid emsig dabei, gute Vorsätze zu erfüllen 🙂

Zunächst laden wir Euch herzlich zum nächsten Treffen ein. Lasst uns gemeinsam „Pläne schmieden”

Liebe Grüße
Kordula


Nächstes Netzwerktreffen in Leipzig beim Iscuna Naturfriseur

Datum: 30.01.2019
Uhrzeit:19:00 Uhr
Ort: ISCUNA Haar- und Hautpraktiken, Iris Steffi Winzer, Eisenacher Str. 3, 04155 Leipzig, www.iscuna-naturfriseur.de

Wir freuen uns sehr, dass wir diesmal zu Gast bei Iris Steffi Winzer sind und ihre ISCUNA Haar- und Hautpraktiken sowie ihre Praxis für bewusste Lebensgestaltung kennen lernen dürfen. Informiere Dich gern über das Netzwerk und den Erlebnistag und wie Du mitwirken sowie Dich, Deine Visionen, Angebote und Projekte bekannt machen kannst. Natürlich ist auch genug Zeit zum Kennenlernen und Austausch mit den anderen Teilnehmern.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung sowie einen kleinen, leckeren Beitrag für das gemeinsame vegetarische Buffet (gern mit Rezept). Wir freuen uns auf Dich!

Anmeldung bei Kordula per E-Mail: leipzig-halle@miteinandersein.net

Vorschau: Das übernächste Netzwerktreffen in Leipzig ist am 18.3.2019 in der Coaching und Beratungspraxis von Marietta Link-Cygan Details


Planung des MiteinanderSein Erlebnistages (22.9.2019)

Motiviert sind nun auch die Vorbereitungen für den Erlebnistag am 22. September in den Salles de Pologne (Hotel Michaelis / Hainstraße 16-18 in Leipzig). Eine wunderbare Location mitten in der Stadt mit Blick über die Stadt. Vielen Dank an Sylke, die diese Räumlichkeiten mit ihrem Herz- und Bauchgefühl gefunden hat.

Wer seine Talente und seinen Wunsch zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls ausleben möchte, der kann sich gerne noch an der Organisation beteiligen!

Anmeldestart für einen Stand ist Ende Februar.

Weitere Informationen und Interesse an einem Stand oder Mithilfe bitte wenden an unsere Ansprechpartnerin in Leipzig: Dana Pfrötzschner-Bartylak, Tel. 0341-69810211
oder
Ann König, Vorsitzende MiteinanderSein e.V., Tel. 0176-56892679
E-Mail: leipzig-halle@miteinandersein.net


Verteilung des MITEINANDERSEIN-Magazins

Auch die Koordination der Magazin-Verteilung in und um Leipzig hat Fahrt aufgenommen. Wie Ihr alle sicher wisst, ist dies eine immens wichtige Aufgabe, um unser Netzwerk bekannt zu machen, neue Mitglieder zu begeistern und die ganze Organisation zu unterstützen. Anne-Karen und Karla sind dabei, zu planen, wie die Hefteverteilung von nun an am besten angegangen wird. Wer z.B., außer Conny und Sylke, kann sich vorstellen, größere Mengen geschickt zu bekommen und als Verteilerstelle zu fungieren? Wer hat Ideen für Ausladeplätze und/oder ist viel unterwegs? Bzw. für alle: Habt immer ein paar Hefte dabei; man stolpert immer wieder über Adressen/Locations, die geradezu nach einer MiteinanderSein-Vernetzung rufen.

Unsere Magazine werden mit viel Engagement und Herzblut gemacht; Mitglieder können sich vorstellen sowie Termine veröffentlichen und allgemeine Artikel öffnen Augen und Herz für immer neue Möglichkeiten, wichtige Themen, mitreißende Visionen… seid in Teil davon und verteilt, verteilt, verteilt! 🙂


Neue Netzwerkpartnerin

Amona Büchler – Feldenkrais & Focusing Practitioner
Workshops, Urlaubskurse, Bildungsurlaub & Einzelsitzungen: Weltweit, Online & in Leipzig. Selbst-Erkennen und sich spontan öffnen durch innere gespürte Wahrnehmung · amona-buechler.move-with-life.org, amona@move-with-life.org, SMS & Whatsapp:001-708-805-6171

Im Einklang Leipzig: Spontanität & Kreativität durch Selbst-Präsenz:
Feldenkrais-Erlebnisabende am 12. & 26.4. / Feldenkreis-Workshop 1 oder 2 Tage am 27. oder 27./28.4

Feng Shui Haus Leipzig: Dich Selbst Leben: Spontan – Entspannt – Kreativ
Feldenkreis-Schnupperabend am 3.4. / Feldenkreis-Workshop am 13.4.
Mehr Infos unter www.amona-buechler.move-with-life.org


Aktuelles von Netzwerkpartnern

Manuela Ina Kirchberger (MIK) & Thomas Plum: Einladung zu einer Premiere: Meditation mit Klangreise – Begegnung mit dem inneren Kind
Wenn man weise Menschen fragt, was das Wichtigste im Leben eines Menschen ist, damit er gesund und in Frieden mit sich leben kann, dann kommt als erstes immer die Selbstliebe. Aber wie komme ich dahin, wenn ich bisher wenig liebevoll mit mir umgegangen bin? Indem Du das Kind in Dir völlig ohne Bedingungen annimmst und liebst – so wie es ist. Am 13. Februar 2019, werden MIK, Thomas und Götz Wittneben eine „Live-Reise zum inneren Kind“ anbieten sowie ihre erste gemeinsame Meditations-CD in den Räumen des Leipziger Zentrums „Im Einklang“ vorstellen. Beginn 19:00 Uhr. Weitere Infos und Karten bestellen Link

Irina Reyers: Ich möchte fragen ob jemand einen schönen und geeigneten Platz / Raum in Leipzig kennt für eine Trommelreise mit 10 bis max. 20 Menschen am 10.7.2019. Bitte melden Tel. 0174-5750339

Mehner & Busshardt – Akademie für Ganzheitliche Medizin: Beginn der neuen Heilpraktikerausbildung – Intensivkurs am 18.3. in der Volkshochschule Leipzig Link

Institut Sven Krieger: Neu in Leipzig –  Ausbildung NLP Practitioner (DVNLP) in Therapie mit Ralf Käppler im Hypnose Studio Leipzig, Beginn 7.-10.5. Link


Esoterik- und Naturheiltage 22.-24.3.2019

Adresse: Haus Leipzig, Elsterstraße 22 – 24, 04109 Leipzig

Bei der Messe für Körper, Geist und Seele präsentieren zahlreiche Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen, u.a. Aurafotografie, Meditation und Entspannungsmusik sowie Nahrungsergänzung, Naturkosmetik, Wellness und Bücher in einer großen Auswahl zu allen esoterischen und naturheilkundigen Themen. Das umfangreiche und interessante Vortragsprogramm bietet darüber hinaus Gelegenheit, sich über verschiedene Themen ausführlicher zu informieren. Wer noch Interesse an einen Stand hat, bitte bei Werner Büge melden. Tel.: 033435-156011 / Mobil: 0160-96710001 Weitere Infos: www.eso-messe.de


Veranstaltungstipps von Netzwerkpartnern

21.01. Weltweite Klangvernetzung am Vollmond Details
24.01. Pranaübungsabend in Leipzig Details
25.01. Seminar Mandalareading in Göritzhain Details
26.01. Nähkurs „Upcycling” – kreativ mit gebrauchter Kleidung in Göritzhain Details
26.01. Klangreise & Buddhistische Geschichten in Markkleeberg Details
29.01. Workshop Superbrain Yoga – Ausdauer und Konzentration für den Alltag in Leipzig Details
30.01. MiteinanderSein Netzwerktreffen LEIPZIG im Iscuna Naturfriseur in Leipzig Details
31.01. Informationsabend für unsere Heilpraktikerausbildungen in Leipzig Details

Februar
04.02. Weltweite Klangvernetzung am Neumond Details
06.02. Offene Atemgruppe – Bewusst Atmen in Limbach Oberfrohna Details
07.02. Ausdrucksmalen – das Spiel mit Farbe und Intuition in Limbach Oberfrohna Details
08.02. Infoabend Heilpraktiker für Psychotherapie in Leipzig Details
09.02. Familienstellen in Leipzig Details
09.02. Grundkurs Pranaheilung nach Master Choa Kok Sui in Leipzig Details
10.02. Seminar Selbstliebe und Selbstvertrauen in Leipzig Details
12.02. Mitmachspielstunde mit Elfenharfen & Monochorden in Markkleeberg Details
13.02. „Begegnung mit dem Inneren Kind” Klangreise mit geführter Meditation in Leipzig Details
14.02. Offene Atemgruppe – Bewusst Atmen in Limbach Oberfrohna Details
20.02. Weltweite Klangvernetzung am Vollmond Details
02.03. Familienstellen in Leipzig (Lindenau) in Leipzig Details


Kontakt Koordinatorinnen Leipzig-Halle:
Kordula Möring: info@bio-leipzig-halle.de
Nora: Tel. 01573 – 2543988 · E-Mail: info@pranaheilung-leipzig.de

 

Aktuelles für den Raum Dresden-Elbland für Januar bis Februar 2019

Geschrieben von am 19. Januar 2019 | Abgelegt unter Alle, Region Dresden Elbland

MiteinanderSein – Das Netzwerk mit Herz

Liebe Freunde und Partner im Raum Dresden-Elbland,

für das Jahr 2019 wünschen wir einen reichhaltigen Korb voller Achtsamkeit im Miteinander, Wohlbefinden, positiv formulierter und gefühlter Wünsche sowie harmonische Spaziergänge in wunderbaren Landschaften! Auf dass sie Schritt für Schritt Deinen Visionen näher kommen! Und nun viel Freude mit den nachstehenden Informationen.

Es grüßen Dich herzlich
Kirsten von der Heiden & Antje Werner
Koordinatorinnen Region Dresden-Elbland

Zitat: “Mein Weg ist der Weg des Wir, der Annahme und des Friedens. Der Einheit. Er zeigt dir, wie die Dinge wirklich sind.” (aus: “Der kleine Vogel der ausflog und zu sich selbst zurückfand” von Rohini Singh)


Neue Koordinatorin: Herzlich Willkommen an Antje Werner

Aus dem Vorhaben, das Netzwerk weiter auszubauen und zu bereichern, haben wir jetzt eine weitere Koordinatorin mit an Bord: Antje Werner wird uns aus Radebeul ab sofort tatkräftig unterstützen. Tel. 0176 – 96508247

Nächste Netzwerktreffen

Mi, 20.02.2019 & Mi 24.04.2019 jeweils um 18:30 Uhr – 21:30 Uhr:
Eure Themen für 2019 und Fortsetzung der inhaltlichen Reihe „Alle Gefühle gerne haben!?”
Ort: Praxis Resonanzbewusstheit in Pesterwitz, Willy-Gäbler-Weg 3, 01705 Freital

WhatsApp-Gruppe für Dresden-Elbland

Wir möchten gerne eine WhatsApp-Gruppe für den Informationsaustausch untereinander anschieben. In der MiteinanderSein-Region Westsachsen klappt der Austausch bereits ganz prima. Wenn Interesse besteht, für Dresden-Elbland ganz unverbindlich aufgenommen zu werden, bitte an die Mobilfunknummer 0151-55519714 (Kirsten von der Heiden) über WhatsApp den Hinweis “Bitte in die Gruppe MiteinanderSEIN DD-E aufnehmen” senden.
Wer sich Lieber über Signal vernetzen mag, kann ebenfalls dort unter der Nummer einen Hinweis senden, danke für Ihr Interesse.

Messe aktiv + vital 15.-17.3.2019 / Gemeinschaftsstand „Wohlfühloase”

Wir stecken bereits in den Vorbereitungen zur Messe aktiv + vital, an der wir 2019 über den Stand der „Wohlfühl Oase” in Halle 3 unsere Magazine weiter bekannt machen dürfen. Wer Lust hat, als Massageanbieterin oder Körperarbeiterin noch bei dem Ausstellerverbund „Wohlfühl Oase” als Anbieterin aktiv mitzuwirken, kann gerne über unsere Koordinatorin Kirsten von der Heiden den Termin zum kommenden Oase-Vorbereitungstreffen erfahren. Mehr unter: www.wohlfuehloase-dresden.de, Ansprechpartner Gunter Hellmann.

Die spannenden und ent-spannenden Angebote unserer Netzwerk-Kooperationspartner haben wir auf der Internetseite für Dich zusammengestellt.


Aktuelles von Netzwerkpartnern

Akademie für ganzheitliche Medizin: Mehner & Busshardt – nächste Termine in Dresden:
8.-10.2. Ausbildung zum Fastenleiter / 9.-10.2. Pilzheilkunde – die Mykotherapie / 5.3. Psycho-Physiognomik – Menschenkenntnis für Heilberufe / 18.3. Irisdiagnose
Alle Infos und Anmeldung: www.mehner-busshardt.de


Veranstaltungstipps

21.01. Weltweite Klangvernetzung am Vollmond Details
22.01. Übungsabende für die kinesiologische Arbeit in Dresden Details
24.01. Offene Coachinggruppe „Gemeinsam neue Wege gehen” in Dresden – Pieschen Details
27.01. Familienstellen in Dresden Details
04.02. Weltweite Klangvernetzung am Neumond Details
08. – 10.02. Ausbildung zum Fastenleiter in Dresden Details
09. – 10.02. Pilzheilkunde – die Mykotherapie in Dresden Details
14.02. Offene Coachinggruppe „Gemeinsam neue Wege gehen” in Dresden – Pieschen Details
20.02. Weltweite Klangvernetzung am Vollmond Details
03.03. Familienstellen in Dresden in Dresden Details
06.03. Weltweite Klangvernetzung am Neumond Details


Kontakt:
Kirsten von der Heiden, Tel. 0351 – 21088132, 0151 –55519714 &
Antje Werner, Mobil: 0176 96508247
E-Mail: dresden-elbland@miteinandersein.net
www.miteinandersein.net/dresden-elbland/

Aktuelles für die Region Ostsee – Planung nächste Ausgabe Ostsee – Einladung Netzwerktreffen 21.2.

Geschrieben von am 19. Januar 2019 | Abgelegt unter Alle, Region Ostsee

MiteinanderSein – Das Netzwerk mit Herz
© Foto: Michael Weise

Liebe Partner und Freunde in der Ostseeregion,

auch wenn das Jahr schon etwas voran geschritten ist, wünschen wir Dir von ganzen Herzen noch alles Liebe und Gute, viel Erfolg bei Deinen Vorhaben und viele bereichernde Begegnungen im Miteinander sein.

Wir freuen uns sehr, dass Bärbel Kirschke sich bereit erklärt hat, das nächste Netzwerktreffen bei sich zu organisieren, zu dem wir Dich herzlich einladen. Weiterhin geht es um die Planung der nächsten MITEINANDERSEIN Ostsee-Ausgaben – hier bitten wir Dich um bereichernde Beiträge. Und es gibt viele Neuigkeiten von unseren Netzwerkpartnern.

Viel Freude beim Lesen und liebe winterliche Grüße
Ann König & Uwe Reiher
Netzwerkleitung


Netzwerktreffen in Gneven, am 21.02.2019

Datum: Do, 21.02.2019
Uhrzeit: ab 17 Uhr
Ort: Ayurveda-Praxis, Bärbel Kirschke, Kastanienweg 9, 19065 Gneven, www.ayurveda-schwerin.de

Gern laden wir Dich zum nächsten Netzwerktreffen in die Ayurveda-Praxis von Bärbel Kirschke ein. Informiere Dich über das Netzwerk und wie Du mitwirken sowie Dich, Deine Visionen, Angebote und Projekte bekannt machen kannst.

Weiterhin geht es um die neue Koordination und die Zukunft des Netzwerks an der Ostsee. Wenn Du es daher zeitlich ermöglichen kannst, komm bitte vorbei.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung sowie einen kleinen, leckeren Beitrag für das gemeinsame vegetarische Buffet (gern mit Rezept).

Wir freuen uns auf Dich!

P.S. Wer gern im Jahr 2019 (wieder) Gastgeber für ein Netzwerktreffen sein und interessierten Teilnehmern seine Räumlichkeiten und Angebote vorstellen möchte, kann sich gern bei uns melden.


Planung nächste MITEINANDERSEIN Ostsee-Ausgabe

Unsere jetzige Ausgabe ist noch bis Ende Februar gültig. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die vielen fleißigen neuen Helfer bei der Verteilung. Wir hätten ja noch viel mehr verteilen können – doch so viel war gar nicht gedruckt. Jetzt geht es in eine neue Runde. Für die nächste Ausgabe März bis Mai 2019 bitten wir deshalb schon um Ideen und Unterstützung. Der

Einsendeschluss ist verlängert auf den 10. Februar 2019.


Koodinatoren für die Ostsee gesucht

Wir brauchen Deine Unterstützung. Wenn Du in Deiner Region/Stadt die Fäden etwas in die Hand nehmen möchtest oder jemanden kennst, bitte melde Dich gern – hab‘ Mut. Du kannst das MiteinanderSein unterstützen, indem Du bei Dir vor Ort mit alternative Menschen in Kontakt kommst, als Ansprechpartner für sie da bist und evtl. kleine Treffen organisierst. Zusätzlich kannst Du gern unsere MITEINANDERSEIN Hefte verteilen und mit Neuigkeiten für die Rundbriefe beitragen. Es ist nicht viel – kleine Schritte mit großer Wirkung…

Interesse dem MiteinanderSein und damit dem Bewusstseinswandel zu unterstützen? Melde Dich gern unter ostsee@miteinandersein.net


Aktuelles von Netzwerkpartnern

Dr. Jörg Köhn: Heilpflanze des Monats Januar 2019: Frauenmantel Weiterlesen
Nächstes Seminar: 4.000 Jahre Naturheilkunde (oder auch schon länger?) in der Poseidon-Apotheke am 12.2. in Rostock Link

Bärbel Kirschke lädt herzlich ein zu Ihren nächsten Kochkursen: Köstliche Aufstriche – von pikant über herzhaft bis süß am 26.1. und Ayurvedisch Kochen mit den Jahreszeiten am 20.1. / 23.2. und 24.3. Weitere Infos Link

Biohotel Ginkgo Mare: Es gibt noch freie Fastenkurse: 28.4.-4.5. Fasten & Sport / 5.5. bis 11.5.2019 Fasten & Entspannnen / 12.5 bis 18.5.2019 Fastenwandern / 19.5. bis 25.5.2019 Fasten & Entspannnen Alle weiteren Infos und Anfragen www.ginkgomare.de

Gutshaus Stellshagen: YIN YOGA mit Lahma Muris 3.-8.2. Weitere Infos Link

Gut Saunstorf: Nächster Darshan mit OM C. Parking im Februar: 10.2. Begegnung mit OM 20-22 Uhr Link / 22.-24.2. Darshan Intensive LInk

Gesundhaus Klatschmohn: Termine für die nächsten Fastenwochen sind: 8.-15.2. / 22.2. – 1.3. und neu: 12 Tage Fasten im April: 7.-19.4. Weitere Infos Link

Verein Wald und Wiese e.V.: Am Wochenende 26.-28.4. beginnt die 1-jährige Weiterbildung Wildnispädagogik Link  und die nächste Visionssuche für Frauen ist am 20.-28.6. sowie 5.-13.9. geplant Link

Erzählerin Birte Bernstein lädt ein: 22.2. Winter im Norden – Feuer im Herzen
Eine märchenhafte Reise zwischen Schnee und Eis, Feuer und Sonne, Winter und Frühling! Ich erzähle kraftvolle Märchen und wunderschöne Geschichten von Aufbruch und Neuanfang, vom Mut für erste Schritte und weite Wege. Ein sanft-kräftiger Abend, begleitet von Silke Wegerich und den zauberhaften Klängen ihrer Harfe. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. St.Christophorus Kirche Lübeck-Eichholz, Schäferstr. 2, 23564 Lübeck Link


Esoterik- und Naturheiltage Rostock 2019, 22. – 24.2.2019

Unser Partner Werner Bügge lädt herzlich zu den diesjährigen Esoterik- und Naturheiltagen in Rostock ein. Es ist eine Messe für Körper, Geist und Seele. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen, u.a. Aurafotografie, Meditation und Entspannungsmusik sowie Nahrungsergänzung, Naturkosmetik, Wellness und Bücher in einer großen Auswahl zu allen esoterischen und naturheilkundigen Themen. Das umfangreiche und interessante Vortragsprogramm bietet darüber hinaus Gelegenheit, sich über verschiedene Themen ausführlicher zu informieren.
Weitere Infos: www.eso-messe.de


Filmtipp für Ayurveda-Interessierte

Vasant Lad „Der Doktor aus Indien“ Vorschau ansehen


Veranstaltungstipps Januar / Februar 2019

Januar

20.01. Ayurvedisch Kochen mit den Jahreszeiten in Gneven Details
21.01. Weltweite Klangvernetzung am Vollmond Details
26.01. Köstliche Aufstriche – von pikant über herzhaft bis süß in Gneven Details
31.01. Aufstellungen in Schwerin in Schwerin Details

Februar
01.02. Geschichtenwerkstatt „Ein Koffer voll Geschichten…” in Lübeck Details
04.02. Weltweite Klangvernetzung am Neumond Details
10.02. Es war einmal und war auch nicht – märchenhaft-musikalische Reise in den Orient in Stadland Details
12.02. Seminar 4.000 Jahre Naturheilkunde (oder auch schon länger? in Rostock Details
16.02. Bildervortrag Der Hitzkopf kriegt den Kopfsalat Individuelle Ernährung nach den Fünf Elementen für jeden Konstitutionstyp. in Stellshagen Details
20.02. Weltweite Klangvernetzung am Vollmond Details
22.02. Erzählkunst Winter im Norden – Feuer im Herzen in Lübeck Details
23.02. Ayurvedisch Kochen mit den Jahreszeiten in Gneven Details
23.02. Erzählkunst Umwege erweitern die Ortskenntnis in Lübeck Details
23.02. Chakra-Erlebnis – Eine musikalische Reise in die Welt der sieben Chakren mit Bildern, Musik und Tanz in Stellshagen Details
24.02. Ayurvedisch Kochen mit den Jahreszeiten in Gneven Details
28.02. Aufstellungen in Schwerin in Schwerin Details
28.02. Rebalancing Faszienmassage, die Kraft bewusster Berührung  – Vortrag und Demo über tiefe Bindegewebsmassage in Stellshagen Details
06.03. Weltweite Klangvernetzung am Neumond Details

Kontak:
Ann König, Tel. 0176-56892679, E-Mail: info@miteinandersein.net

Aktuelles für Chemnitz Januar 2019 / Ankündigung Netzwerktreffen am 13.2.2019

Geschrieben von am 14. Januar 2019 | Abgelegt unter Raum Chemnitz, Region Südwestsachsen

Liebe Freunde und Partner im Raum Chemnitz,

alles Liebe und Gute sowie viel Erfolg wünschen wir Euch noch für das neue Jahr 2019. Auch dieses Jahr erwarten uns wieder viele schöne Events. Wir freuen uns auf ein großartiges Miteinander Sein. Meldet Euch gern für Eure Neuigkeiten und alternative Projekte im Raum Chemnitz, die wir bekannt geben dürfen.

Herzliche Wintergrüße
Ann König & Uwe Reiher
auch im Namen der Koordinatorinnen Nicole, Rita & Kristin


Einladung nächstes Netzwerktreffen 13.2. Grüne Villa

Zu unserem nächsten Treffen in der Stadt Chemnitz laden wir Dich ganz herzlich in die „Grüne Villa” von unserer neuen Netzwerkpartnerin Elke Heinze-Grüner ein und lernen ihre schamanische und energetische Arbeit kennen. Ebenso informieren wir gern über die aktuelle Entwicklung im Netzwerk und es wird genug Raum für ein fröhliches Miteinander, d.h. persönliches Kennenlernen und Austauschen geben.

Datum: Mittwoch, den 13.2.2019, Beginn 19 Uhr
Adresse: Grüne Villa, Elke Heinze-Grüner, Waldrand 21, 09114 Chemnitz, www.gruenevilla.de
Mitbringen: evtl. Kissen für Boden, Fingerfood
Anmeldung: bei Ann König, E-Mail: info@miteinandersein.net, Tel. 0176-56892679


Aktuelles von Netzwerkpartnern

Rückblick: Netzwerk- und Weihnachtstreffen in der Tanzoase Chemnitz am 18.2. Weiterlesen

Neuer Beitrag: Yvonne Nietzsch – Was war und was kommt – meine Pläne für 2019 Weiterlesen
Neues Angebot: Achtsamkeitswanderung durch den Wolkenburger Wald –  Teil 1 „Winter” am 27.1.2019 Weiterlesen

Impulse aus der Reiki-Oase in L.-O. für den Monat Januar von Bettina Bauch
Vom 16.01. – 20.03.2019 läuft der nächste 10-Wochen-Kurs für stille Meditation  Details
Energien für den Monat Januar 2019 aus Sicht des Maya-Kalender Weiterlesen
Inspirierende Worte: Gottes verstohlener Schritt Weiterlesen
Veranstaltungsübersicht in der Reiki-Oase

Haushalthilfe gesucht (Nichtraucherin; mittleres Alter); 6 Std. wöchentl. für Tätigkeiten in Haus und Garten, wenn möglich vegetarische Kenntnisse und naturbewusst im Umkreis von Gersdorf b. Hohenstein- Er.; Tel. 037203 /4303

Veranstaltungstipps

Von Netzwerkpartnern

Nächste Woche
13.01. Seminar Kräuterzauber mit Kräuterstempelmassage selbst erlernen in Göritzhain Details
14.01. Beginn des Grundkurs Bauchtanz BG1 in Chemnitz Details
15.01. Seminar R.E.S.E.T. 1 Balancierter Kiefer – Balancierter Körper in Chemnitz Details
15.01. Beginn des Grundkurs Hula-Tanz HG1 in Chemnitz Details
16.01. – 20.03. Beginn 10-Wochen-Kurs für stille Meditation in Limbach-Oberfrohna Details
16.01. „Zeit für Dich” Lyrisch-Musikalisches-Channeling Thema „Neubeginn“ in Chemnitz Details
16.01. Offener Heiler-Treff in der Reiki-Oase in Limbach-Oberfrohna Details
17.01. Offene Atemgruppe – Bewusst Atmen in Limbach Oberfrohna Details
17.01. Backkurs Dinkelkeimbrot in Riechberg Details
17.01. FrauenRaum – „FrauenKreis“ in Chemnitz Details
18.01. Seminar Heilkräuter nach Hildegard von Bingen / Heilkräuter der Bibel in Göritzhain Details
18.01. Klangkonzert Kristallklangwelten in der Salzgrotte Chemnitz in Chemnitz Details
18.01. Tanz dich FREI in Chemnitz Details
19.01. Forever Young Yoga in Göritzhain Details
19.01. Wertschätzende Kommunikation „Lingva Eterna“ in Flöha Details

Übernächste Woche
21.01. Cranio-Sacrale Osteopathie in Hohenstein-Ernstthal Details
21.01. „Die Mondin ruft” – ein Fest für Frauen in Hainichen Details
21.01. Hypnotische Phantasiereise – Tiefenentspannung im Meeresklima in Hohenstein-Ernstthal Details
21.01. Weltweite Klangvernetzung am Vollmond Details
23.01. Vollmond‐Klangerlebnis „Klang & Energie” in Waldenburg Details
25.01. Shiatsu – Massagetage im Meeresklima in Hohenstein-Ernstthal Details
25.01. Am Kräuter-Gut-Tisch: „Geschichten und Mythen über Wild- & Heilpflanzen” – miteinander genießen – in Dittmannsdorf Details
25.01. Klangreise im Meeresklima für Erwachsene in Hohenstein-Ernstthal Details
26. – 27.01. Ausbildung Klangmassage „Klang & Energie” Modul 1 in Waldenburg Details
26. – 27.01. Fortbildung Hawaiianischer Hula-Tanz Grundstufe in Chemnitz Details
26.01. Nähkurs „Upcycling” – kreativ mit gebrauchter Kleidung in Göritzhain Details
27.01. Achtsamkeitswanderung durch den Wolkenburger Wald in Limbach-Oberfrohna Details

Ende Januar
30.01. Workshop Ausstrahlung in Flöha Details
30.01. Gesprächskreis – Raum der Möglichkeiten Komm mit und kreiere bewusst dein Leben! in Hohenstein-Ernstthal Details
30.01. Essania Seitai Abendgruppe in Chemnitz Details
31.01. Informationsabend Heilpraktikerausbildungen in Chemnitz Details

Vorschau Februar
01.02. Frauengeflüster Lichtmess in Flöha Details
01.02. Mantrenabend mit Gitarren- und Trommelklängen in Glauchau Details
01.02. Vortrag Alte Heilmittel neu entdeckt – Hilfe zur Selbsthilfe in Rossau Details
02. – 03.02. Seminar Magie der Zahlen – Den Sinn durch Zahlen entdecken in Rossau Details
02.02. Familienstellen in Chemnitz Details
02.02. Workshop Leben im Hier und Jetzt in Chemnitz Details
02. – 02.02.2018 Im Bauch von Mutter Erde – Schwitzhütte in Riechberg Details
02.02. Kräuterführung „Lichtmess” in Lichtwalde Details
04.02. Intensiv-Hypnosecoaching Thema „Helfersyndrom” in Hohenstein-Ernstthal Details
04.02. Weltweite Klangvernetzung am Neumond Details
05.02. Klangkörperreise in Hohenstein-Ernstthal Details
06.02. „Zeit für Dich” Lyrisch-Musikalisches-Channeling in Chemnitz Details
06.02. Offene Atemgruppe – Bewusst Atmen in Limbach Oberfrohna Details
06.02. Kennenlernen–Workshop Kinesiologie in Chemnitz Details
06.02. Klangreise im Meeresklima für Erwachsene in Hohenstein-Ernstthal Details
06.02. Offener Energie-Austausch-Abend – Heilsame Begegnungen – in der Reiki-Oase in Limbach-Oberfrohna Details
08. – 10.02. Seminar Hypnosetherapie bei Depression und BurnOut in Chemnitz Details
14.02. Backkurs Dinkelkeimbrot in Riechberg Details
15. – 17.02. Schüßler-Salze + Praxistag in Chemnitz Details
16.02. Fortbildung Kreis- und meditative Tänze in Chemnitz Details
16. – 17.02. Die Schamanische Reise in Selbsterfahrungerleben Teil I und II in Chemnitz Details
24.02. Facetten der Weiblichkeit neu entdecken und erleben –FrauenRaum-Seminar in Chemnitz Details
25.02. Seminar ETALON – Neue Dimension und Möglichkeiten in Rossau Details

Weitere Veranstaltungen im Raum Chemnitz

07.02.2019 – 13. Neujahrsempfang der Wirtschaftsregion Chemnitz Details
14.02.2019 – 13. Jobmesse Chemnitz Details

02.+03.03.2019 – Balance & Spirit im Wasserschloß Klaffenbach Details


Kontakt Netzwerkkoordinatorinnen Raum Chemnitz

Nicole Kindermann, Tel. 0371-23376160 oder 0175-9138367 & Rita Deuchler
E-Mail: chemnitz@miteinandersein.net

Rückblick: Netzwerktreffen Chemnitz Dezember 2018

Geschrieben von am 12. Januar 2019 | Abgelegt unter Alle, Raum Chemnitz, Region Südwestsachsen

Weihnachtliches MiteinanderSein am 12.12.2018

In diesem Jahr haben wir uns für eine gemeinschaftliche Kreation und Kombination aus Netzwerktreffen und weihnachtlichem Beisammensein entschieden.

Bei Kerzenschein, Weihnachtsduft und guter Laune luden die Koordinatoren Nicole & Rita des Netzwerkes MiteinanderSein für den Raum Chemnitz zu besinnlichen Stunden und einer „Weihnachtlich lyrisch-musikalische Reise zu DIR selbst“ in die Kali Ma’s Belly Dance & Healing Tanzoase Chemnitz ein.

Bei einem leckeren Buffet, reichlich Poesie, Harfenklänge und guten Gesprächen konnten neue Kontakte geknüpft und bestehende gefestigt werden.

Es fand ein spannender und reger Austausch über verschiedene Lebensthemen und Hilfestellungen statt und bei einem Live Channeling konnten alle in die wundervolle Energie der Veränderung und des Neubeginns eintauchen und eigene Schlüsse für Ihr Leben daraus ziehen. Neue kreative Ideen entstanden und schließen bereits jetzt die Veränderung ein.

Das Neue Jahr verspricht Vielseitigkeit und startet mit einem Neubeginn in uns selbst. Die dabei gelösten Energien haben wir gemeinsam bei einem Kreistanz in die umgebenden Felder abgegeben und so das Alte vollendet und den Neubeginn kreiert.

Alle waren sich sicher, diese Veranstaltung sollte regelmäßig wiederholt werden.

Wir freuen uns auf diese neue vielversprechende Zeit und bedanken uns bei allen beteiligten für diesen Abend voller Wunder und eine neue wundervolle Zeit.

               

Nicole Selissja’Ana Hartung, Rita Saviera Deuchler

 

Nächstes Netzwerktreffen in Chemnitz

13.2. Grüne Villa bei Elke-Heinze Grüner um 19 Uhr Details

 

© Nicole Kindermann 2018. Alle Rechte vorbehalten

Rückblick Netzwerktreffen Wilkau-Haßlau, 8.1.2019

Geschrieben von am 10. Januar 2019 | Abgelegt unter Alle, Region Südwestsachsen, Region Zwickau

Zum Jahresauftakttreffen im Raum Zwickau trafen wir uns diesmal bei Annette Lein (1.v.r.) in ihren „korngesund” Räumlichkeiten in Wilkau-Haußlau. Es war ein sehr inspirierender Abend. Zu Beginn genossen wir einen gesunden von Annette zubereiteten Imbiss mit selbst hergestellten Brot, Aufstrichen, Salat und Rohmilchbutter aus Österreich. Nach der Vorstellungsrunde kam sie dann auch zu Wort und erzählte uns über ihre erfolgreiche Tätigkeit als Ernährungs- und Gesundheitsberaterin; „korngesund“ heißt:

  • Seminare, Vorträge und Einzelberatung zu den Themen: Grundlagen einer gesunden vollwertigen Ernährung, Ernährungsumstellung, Ursachen für Zivilisationskrankheiten,
  • Brotbackseminare und Brotbackpartys (auch zu Hause oder mit Freunden)
  • Über ihren Mann Sebastian Lein (Fa. Einfach Gesund Leben) Verkauf von Bio-Lebensmitteln rund ums Brotbacken, Bio-Getreide (auch in Großgebinden), Rohmilch-Butter und Verkauf und Verleih Getreidemühlen, Flockenquetschen

Kontakt: Annette Lein, Rosa-Luxemburg-Str. 4, 08112 Wilkau-Haßlau, www.korngesund.de

Neuigkeiten welche ausgetauscht worden:

  • Jens Breitfeld: Es gibt eine hochinteressante neue Vortragsreihen in Jahr 2019 – Termine und Themen werden noch bekannt gegeben, www.naturheilpraxis-breitfeld.de
  • Ulrike Rußner: Stellt auch 2019 ihr Haus & Garten wieder zum Mitwohnen und -gärtnern bereit und es sind auch wieder Pflanzentausch- und Haushaltswarenbörsen geplant
  • Madlen Ostertag: informiert über die geplante Eröffnung ihrer „Schatzkiste“ im 1. Quartal 2019 d.h. Vermittlung von Partnern, Arbeit, Reisen und Haustierbetreuung
  • Bunter Hof Friedmannsdorf: 26.01.19 Beginn 15 Uhr Einladung: Ein Teil der Bunten-Hof-Gemeinschaft zu werden. Zum einen ist hier ein Ort an dem du deine Spur entdecken, an dem du Wer-Du-Bist aufblühen lassen kannst. Als Zweites wird ganz Neues und Schönes entstehen, indem wir unsere Gaben und Fähigkeiten zusammen weben. Dafür braucht es eine bewusste Entscheidung. Diese Entscheidung will vorbereitet und begründet sein. Aus diesem Grund laden wir alle, die sich vorstellen können Teil des Vorhabens zu werden, zu einem ersten Austausch ein. Ihr alle seid Lichter, wir befeuern uns gegenseitig und verbinden uns zu einem starken Strahler. Ziel ist eine vielfältige Gemeinschaft, die sich bewusst entschieden hat, diesen Strahler aufzurichten und zu betreiben. Dafür ist es nicht nötig, dass alle hier auf dem Hof wohnen. Fühlst du dich angesprochen oder bringen diese Worte in dir etwas zum Schwingen? Es ist erforderlich Euch anzumelden unter mhuefken@yahoo.de oder 036608-216172.
  • Villa Lebenslicht Fraureuth: am 2.2. ab 14 Uhr Eröffnung „LichtherzenSchule“ Katharina Radestock mit den Lichtherzen und den neuen Räumlich- und Möglichkeiten, Anschrift Villa „LebensLicht“ Fraureuth, Ferdinand-Ruppert-Str. 3
  • Sonja Röpke – Neuigkeiten bei ihr im „Alten Forsthaus Trünzig“:
    • Stammtisch“Effektive Mikroorganismen“ (EM) beginnt 2019 mit einer Auftaktveranstaltung mit Heidemarie Wagner und Franz Kapser für Anwender und interessierte Mitmenschen am 20.02.2019 ab 18.30 Uhr, weitere monatliche Termine sind angedacht und werden noch bekanntgegeben
    • Vorankündigung: Tag der Gesundheit am 06.04.2019 von 10.00 bis 18.00 Uhr
      ein Tag der Begegnung mit Menschen, die sich für Gesundheit, Kreativität, Spiritualität interessieren mit vielen Höhepunkten, gesunden Leckereien, interessanten Vorträgen u. mehr, Kommen, überraschen lassen, kennenlernen, Freundschaften schließen
    • Ebenfalls kann ab sofort der neue Seminarraum für Veranstaltungen, Kurse und Seminare genutzt werden, Kapazität ca 15-20 Personen
    • Anmeldung für alles bei: Sonja Röpke, E-Mail: gesund-sonja@gmx.de oder Telefon/AB: 03660-8654229, im Alten Forsthaus Trünzig, Alte Bahnhofstr. 2, 08428 Langenbernsdorf OT Trünzig
  • Haushalthilfe gesucht (Nichtraucherin; mittleres Alter); 6 Std. wöchentl. für Tätigkeiten in Haus und Garten, wenn möglich vegetarische Kenntnisse und naturbewusst im Umkreis von Gersdorf b. Hohenstein- Er.; Tel. 037203 /4303

Nächste Netzwerktreffen

06.02. Spiritueller Stammtisch gemeinsam mit dem Netzwerk MITEINANDERSEIN Thema „Ätherische Öle in der Hausapotheke” im Indisches Restaurant „Goa“ in WERDAU Details
14.03. Biohof Franke in CRIMMITSCHAU Details
07.05. Alten Forsthaus in TRÜNZIG bei Sonja Röpke Details

© 2019 Ann König. Alle Rechte vorbehalten.

Heilpflanze des Monats Januar 2019: Frauenmantel

Geschrieben von am 9. Januar 2019 | Abgelegt unter Alle, Region Ostsee

Aus dem aktuellen Rundbrief vom Netzwerkpartner Dr. Jörg Köhn (Ostsee) entnommen. Vielen Dank.:

Meine Heilpflanze im Monat Januar ist der Frauenmantel (Alchemilla vulgaris). Diese Pflanze begegnete mir – außer in Gärten – bei Wanderungen oberhalb der Baumgrenze in den Alpen. Auf den Almen ist sie sehr häufig und wird von anderen Wildkräutern begleitet, die teilweise giftig, wie Blauer Eisenhut und nur in homöopathischer Zubereitung gesundheitsförderlich sind oder auch der kleineren Schwester des Frauenmantels, dem selteneren und eher versteckt zwischen den Steinen wachsenden Silbermäntele. Die beiden Schwestern haben ähnliche Wirkbereiche, das heißt, was ich hier für den Frauenmantel schreibe, gilt auch für das Silbermäntele. Während sich der Frauenmantel mit seinen größeren Blättern recht leicht undschnell ernten lässt, ist die Ernte der kleinen Schwester, deren Blätter silbern umrandet sind, eher mühselig. Ich empfehle daher, die häufigere und größere Schwester im Garten anzubauen und jeweils etwa nur die Hälfte der Blätter und Blüten zweimal im Jahr zu ernten, die Herzblätter zu verschonen, um die Boden bedeckende Pflanze über Jahre nutzen zu können .

Das herausragende Kennzeichen dieser Hahnenfußgewächse sind die Wassertropfen, die sich über Nacht auf den Wasser abweisenden Blättern sammeln und wie Regentropfen silbrig in der Morgensonne glänzen. Die Blütenstände sind eher unscheinbar. Sie bestehen aus vielen kleinen gelblich-grün Einzelblüten. Wie die Wassertropfen in den Blätter „ummantelt“ und geschützt werden, bieten beide Schwestern einen Schutzmantel für Frauen und wirken daher bei vielen Frauenkrankheiten bis hin zur Behandlung von Kinderlosigkeit oder Wechseljahresbeschwerden.

Sie werden vor allem als Tees eingesetzt bei allen Frauenkrankheiten und Blasenentzündung mit gelbem oder blutigem Harn. Sie stoppen Blutungen, Nasenbluten, helfen bei nicht heilen wollenden Wunden sowohl innen (Tee) als auch außen. Bei äußeren Wunden tränkt man ein Tuch mit dem frischen Pflanzensaft oder im Tee des getrockneten Krauts und legt das Tuch auf die Wunde auf. Ein Wechsel mit Ringelblumen-Tee kann dabei sinnvoll sein. Die „Mäntele“ setzt man auch bei Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Reizbarkeit, Unruhe, Kopfschmerzen und Schlafproblemen ein. In der Schwangerschaft sollte man auf Tees mit Frauenmantel verzichten, da Uterus-Kontraktionen ausgelöst werden können. Diese Wirkung ist gerade bei Regelschmerzen oder Wechseljahresbeschwerden erwünscht, aber eben nicht in der Schwangerschaft. Allerdings empfiehlt Rudolf Breuss 3 bis 4 Wochen vor der Entbindung täglich bis zu 1 Tasse Tee zur Geburtsvorbereitung mit Silbermäntele-Tee vermischt schluckweise kalt zu trinken. Egal ob schwanger oder nicht am Tag sollte nur eine Tasse Tee getrunken werden.

Für den Tee benötigt man nur eine Prise des trockenen Krautes auf einen halben Liter heißen Wassers. Man lässt das Kraut etwa 10 Minuten in dem nicht mehr kochenden Wasser ziehen. Neben den Tees ist der Einsatz der Urtinktur – 1-3mal täglich 2-5 Tropfen in Wasser oder Tee oder direkt auf der Zunge einwirken lassen (nicht schlucken) oder bei akutem Bedarf – sinnvoll.

Einige Mischungen mit anderen Frauenkräutern können nach Breuss` oder auch meinen Erfahrungen bei der Behandlung von Patientinnen empfohlen werden: Gegen gelben und braunen Ausfluss nimmt man eine Mischung aus Silber- und Frauenmantel, weißer und gelber Taubnessel (Goldnessel) stündlich in kleinen Schlückchen kalt bis alles wieder in Ordnung ist. Frauenmantel und Goldnessel trinkt man über einen längeren Zeitraum – 1 bis 2 Jahre – um bei bislang erfolglosem Kinderwunsch die Entwicklung der Eizellen bis zur Befruchtungsreife wieder zu ermöglichen. Auch bei Schmerzen vor und während der Periode hat sich diese Mischung bewährt.

Alice erlebte die Wunder des Frauenmantels in der Kombination mit den hier genannten Kräutern. Sie erlebte ihre Perioden von Beginn, ab 11. Lebensjahr, an immer unter großen Schmerzen und nahm Schmerzmittel wie Ibuprofen. Ihr Kinderwunsch mit Mitte 20 erfüllte sich nicht. Ihre Eizellen starben nach klinischem Befund jeweils vor der Befruchtungsreife ab. Sofort nach Beginn der Tee-Kur waren die Regelschmerzen wie weg geblasen, eineinhalb Jahre später gebar sie ein gesundes Kind. Nun ist Alice im Wunderland angekommen!

In der TCM wird Frauenmantel als bitter, zusammenziehend und kühl bezeichnet. Er wirkt auf die Leber – die weiblichen Geschlechtsorgane zählen zu den mit der Leber verbundenen Entgiftungsorganen. Er leitet Leber-Feuer und Hitze (-wallungen während der Wechseljahre) aus. Ebenso Feuchte-Hitze aus Dickdarm und Blase. Er wirkt mild Qi-Stagnationen entgegen stoppt Blutungen und tonisiert mild das Milz-Qi. Frauenmantel ist neben Rotem Storchschnabel und Gänsefingerkraut, das auch bei Frauen-krampf-leiden eingesetzt wird. Eines der wichtigen Wildkräuter, die auf den Hormonhaushalt regulierend wirkt.

Herzlichst Ihr Jörg Köhn


Nächste Termine:

Mein nächstes monatliches Seminar findet am Dienstag, 8. Januar, 16 Uhr, in der Poseidon-Apotheke, H.-Ibsen-Str. 29, Rostock-Evershagen, zum Thema: „Ich Regenwurm – Segment- und Neuraltherapie“ statt. Unser Körper hat noch archaische Organisationsprinzipien. Die Strickleiter des Nervensystems der Regenwürmer ist auch bei uns noch irgendwie erhalten geblieben …. In der Chinesischen Medizin weiß man seit Jahrtausenden, dass jedes Organ sein Segment, einen Regenwurmring, hat und man dadurch erkennen kann, ob es den inneren Organen gut geht oder eben nicht. Wenn man den „Ring“ behandelt, kann sich auch das Organ wieder „einrenken“ oder sein Nerven“system“ wieder beruhigen. Das haben dann vor fast 100 Jahren die Hunecke-Brüder, beides Ärzte, in der von ihnen entwickelten Neuraltherapie (wieder) entdeckt. Neugierig, dann sind Sie herzlich eingeladen, Ihren Körper besser verstehen zu lernen und mich auch wie gewohnt mit Ihren Fragen zu löchern. Teilnahmegebühr 5 €.

Termine für das Jahr 2019:

  • Seminare, wie immer am 2. Dienstag des Monats, 16 Uhr (außer Februar), in der PoseidonApotheke.
  • Kräuterwanderungen je nach Winterverlauf ab März oder April am 2. Samstag des Monats, 1416 Uhr, in Heiligenhagen.
  • Kunst offen zu Pfingsten.
  • Tag der offenen Praxis am 26.10. in Heiligenhagen

Kontakt:
Naturheilpraxis Dr. Jörg Köhn
Büdnerreihe 20a
18239 Satow/Heiligenhagen
Tel.: 038 295 – 71 414
Fax: 038 295 – 71 415
mobil: 0171 – 610 3 610
www.naturheilpraxis.dr-joerg-koehn.de

Videointerview vorgestellt von Ingrid Hoffmann Ansehen

© Dr. Jörg Köhn 2018. Alle Rechte vorbehalten

Nächste Einträge »