Aktuelles im Netzwerk Freiberg für Juni

Geschrieben von am 24. Mai 2018 | Abgelegt unter Alle, Region Freiberg

Liebe Netzwerkpartner, Freunde und Interessierte,

es summt und brummt, blüht hier und da. Die Natur entfaltet sich ganz nach ihren eigenen Plan – hin zur Vollendung. Wir Menschen planen genauso! Ob Gärtnern, Werkeln, Basteln, Malen, Wünsche erfüllen und Visionen nachgehen etc. Alles entfaltet sich für uns nach seinen eigenen Plan. Gut, wenn die Klarheit über den eigenen Plan erkennbar ist. Um diese Klarheit zu erlangen, gibt es für die nächsten Wochen wieder einige Möglichkeiten aus unserem Netzwerk.

Kurzübersicht:

  • 25.05. Frühlingsfest im Freigarten
  • 29.05. Glyphosat – Ringvorlesung der AG Umwelt
  • 30.05. Pre-Buchsommer – ein Leseabend im Café im Grünen
  • 07.06. Freies Tanzen für Frauen
  • 09.06. Kursreihe „Fit & Gesund mit Herbalife“ im Wächterhaus
  • 09.06. Meditatives Töpfern in der Töpferei Janett
  • 12.06. Meditationsspaziergang
  • 13.06. Monatliches Miteinandersein des Netzwerkes Freiberg
  • 17.06. Trommelbau bei Zauberwege in Riechberg
  • 21.06. Mittsommer – SommerSonnenWende in Riechberg
  • 23.06. Übungsgruppe auf Grundlage von gewaltfreier Kommunikation (GfK) und Achtsamkeit mit Ralph Böttrich
  • 28.06. „Die Mondin ruft“ – Ein Fest für Frauen in Riechberg

 Nächste Netzwerktreffen:

  • 21.06. 2018 Netzwerktreffen des NW Olbernhau zur Sommersonnenwende – link
  • 11.07. 2018 Monatliches MiteinanderSein im Wächterhaus –  Café im Grünen

Pinnwand:

  • Planung: Magazin MITEINANDERSEIN – Jubiläumsausgabe 10 Jahre Netzwerk
  • MiteinanderSein Festival zum 10 jährigen Jubiläum am 1.09. in Eibenstock
  • Datenschutzverordnung
  • Stellenausschreibung in der Theaterschule in Freiberg
  • In Liebe wachsen – Festival für Bedürfnisorientiertes Aufwachsen
  • Konzept zur Einrichtung eines Zentrums des MiteinanderSeins
  • Salzgrotte sucht neuen Eigentümer

25.05. 2018 Frühlingsfest im Freigarten Tuttendorfer Weg in Freiberg

„Zum Tag der Nachbarn startet der Bürgergarten „Zechenhöhe“ die Gartensaison mit einem Frühlingsfest. Ab 16:00 Uhr gibt es bei uns Kaffee und Kuchen. Die Kleinen können mit Köchern die Insekten in Teich und Wiese erkunden. Später wird der Grill zum Selbstauflegen angeheizt. Kommt vorbei und macht mit!“
Ort: Tuttendorfer Weg, letzter Garten rechts, N 50°55.585′, E 013°21.217′
Zeit: 16:00 – 21:00 Uhr* 09599 Freiberg


29.05. 2018 Glyphosat – Ringvorlesung der AG Umwelt

Prof. emer. Dr. Monika Krüger hält im Rahmen der Ringvorlesung des AG Umwelt einen Vortrag über das umstrittene Thema Glyphosat.
Beginn: 19:45 Uhr
Raum: WER – 1045
E-Mail: ag-umwelt@stura.tu-freiberg.de
Weiteres siehe: https://ag-umwelt.tu-freiberg.de/doku.php?id=wiki:ss_18


30.05. 2018  Pre-Buchsommer – ein Leseabend im Café im Grünen

Gemeinsam mit dem Förderverein Stadtbibliothek Freiberg e.V. starten wir am Mittwoch, den 30.05. zu unserem ersten Pre-Buchsommer – ein Leseabend der ganz besonderen Art. An fünf Bereichen im und ums Wächterhaus wird zu verschiedenen Genres gelesen.
Dazwischen bleibt genug Zeit, um an diesem Abend gemeinsam mit Freunden und Familie neben einer leichten leckeren Sommerküche hervorragende Weine, Liköre (z.B. Erdbeer-Chili oder Orange-Pfeffer-Schokolade), hausgemachte Sommerlimonade/-bowle und anderes mehr zu genießen.
Offen für alle, die gute Geschichten und gutes Essen in einem schönem grünen Ambiente lieben.
Eintritt frei!
Uhrzeit: 17.00 – 20:30 Uhr
Weitere Infos hier: https://www.facebook.com/events/244740989421393/


07.06. 2018 Freies Tanzen für Frauen –Tanzen als Weg, in sich selbst zu landen…

Ihr lieben Frauen, wir nutzen die Zeit zum Tanzen, Hineinspüren und Bewegen, was gerade da ist. Jede hat Raum für sich selbst, ihren Körper und ihr Befinden. Die Musik tut ihr Übriges 🙂
Und es gibt auch den Teil der Gemeinschaft. Wir sind spürbar in der Gemeinschaft von Frauen – teilen, tanzen, spielen miteinander und sind doch bei uns selbst. Ich freue mich auf Euch! Kosten: 5,-
Wann: immer Donnerstags um 20:30 Uhr bis ca. 22 Uhr von April bis Juni
Wo: Am Wernerplatz 10, Erdgeschoß Raum links (im Orientalischen Tanzstudio v. Anjana Lempe)
Für Anmeldung und Fragen: Anja Frei, Ganzheitliche Körperarbeit | Tel: 01522-1486969 Mail: frei.anja@gmx.de


09.06. 2018  Kursreihe „Fit & Gesund mit Herbalife“ im Wächterhaus

In dieser Kursreihe mit Annegret Götze erfahrt ihr praxistauglich und aus erster Hand, wie man sich im Alltag gesund, vielseitig und lecker ernähren kann, sich geistig und körperlich fit hält und seine innere und äußere Schönheit mit (u.a. selbst gemachter) Naturkosmetik stärkt und bewahrt. Jedem Kurs liegt ein spezielles Thema zugrunde, in dem ihr wertvolle Informationen darüber erhaltet und praktisch mit Verkostung, Ausprobieren, kreativem selbst Herstellen und natürlich Freude mit Gleichgesinnten daran arbeitet.
Des Weiteren habt ihr die Möglichkeit, am Outdoorsport mit Annegret teilzunehmen.
Weitere Informationen im Wächterhaus. Bitte rechtzeitig bei uns anmelden.
Zeit: 09.30  – 11:00 Uhr
Weitere Infos hier: https://www.facebook.com/events/160929471093014/


09.06.2018 Meditatives Töpfern in der Töpferei Janett in Freiberg

  • Nach einer kleinen Meditation formt jeder für sich – in Stille
  • wir lassen uns treiben oder formen etwas ganz bestimmtes
  • das Töpfern erfolgt ohne Bewertung , ohne Hinterfragen

Dauer:    3 Stunden mit einer Pause
Kosten: 29,- EUR ( inkl. Ton , Schrühbrand, sowie Kaffee und Kuchen )
( zzgl. Glasur- und Glasurbrand )
Ich bitte um Anmeldung. * max. 8 Teilnehmer
Uhrzeit:  13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Töpferei Janett * Wasserturmstraße 3 * 09599 Freiberg
https://toepferei-janett.jimdo.com


12.06.2018 Meditationsspaziergang mit Kathrin Baum in Grünhainichen

Meditationsspaziergänge führen zu einem kurzen, bewussten Moment der Stille. Sie werden geführt. Niemand ist auf sich allein gestellt und wird stets begleitet. In kleinen Gruppen laufen wir eine Weile unter Anleitung einer Meditation, durch die Natur, oder auch unschönere Gegenden, treffen auf Situationen, die uns aus der Ruhe bringen, um uns sofort wieder bewusst in die Ruhe zu holen. Die stärkt uns für den Alltag, um immer öfters und stressigeren Situationen, Frieden zu wählen.
Kinder sind willkommen, wenn sie Interesse an Selbstwahrnehmung haben und für die unten genannte Zeit in Stille gehen können.
Dauer: 45-60 Minuten * Kosten: 8 Euro pro Person  * Uhrzeit: 18:30 Uhr – 19:30 Uhr
Start: Grünhainichen – Großer Parkplatz am Freibad – Chemnitzer Str. 41
Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 017672858138
Oder eine direkte Buchung über die Webseite.  www.bealive-Coaching.de

Mit freundlichen Grüßen
Kathrin Baum * BeAlive Coaching – Grünhainichen


13.06. 2018 monatliches Miteinandersein des Netzwerkes Freiberg

*Achtung: voraussichtliche Änderung des Veranstaltungsortes* – näheres bei Anmeldung

Das Netzwerk Freiberg lädt hiermit alle Interessierten herzlich zum monatlichen MiteinanderSein im „Café im Grünen“ ein. Es besteht die Möglichkeit genaueres über die Aktivitäten und Angebote im Netzwerk zu erfahren oder sich einfach wiederzusehen und auszutauschen. Ab 19 Uhr steht uns der Veranstaltungsraum im Obergeschoss den ganzen Abend zur Verfügung. Danke für die tolle Unterstützung. Kleine Snacks und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden. Gute Laune gibt´s gratis.
Ort:„Café im Grünen“ Silberhofstraße 11a, Gartenanlage „6. Maßschacht“, 09599 Freiberg
Der Eintritt ist frei. Um eine unverbindliche Anmeldung wird gebeten.
Informationen & Anmeldung bei:
Sebastian Conrad ・ Tel. 0162-7703001 ・ E-Mail freiberg@miteinandersein.net
https://www.miteinandersein.net/veranstaltungen/6528/?region=suedwestsachsen


17.06. 2018 Trommelbau bei Zauberwege in Riechberg

Näheres siehe hier:
https://www.miteinandersein.net/veranstaltungen/6898/?region=suedwestsachsen


21.06. 2018 Mittsommer – SommerSonnenWende in Riechberg

Ab 18 Uhr ist der Platz bereit für das Fest der Sommersonnenwende. Der Sprung durch das Feuer oder der Tanz im Rauch der Räucherung reinigt das Seelenkleid. Ein guter Zeitpunkt, zu orakeln, mit Naturgeistern in Kontakt zu treten, Altes loszulassen und Sorgen dem Sonnenwendfeuer symbolisch zu verbrennen. Die Schicksalsfäden werden an diesem Tag neu gesponnen. Man kann um Segen seiner Wünsche und Schutz bitten. Der Eintritt ist frei – jeder bringt etwas zu Essen mit für die Schlemmertafel.
Uhrzeit: 18 Uhr
Weitere Info siehe Link:
https://www.miteinandersein.net/veranstaltungen/6899/?region=suedwestsachsen
Kontakt:
ZauberWege e.V. – Kai & Kerstin Müller ・ Tel. 03727-601462 ・ E-Mail post@zauberwege.de


23.06.2018 Übungsgruppe auf Grundlage von gewaltfreier Kommunikation (GfK) und Achtsamkeit mit Ralph Böttrich
Herzlich eingeladen ist jeder, dem eine wertschätzende und konstruktive Verständigung wichtig ist. Die GFK steht für eine Qualität der Verständigung, worin viel Raum für unsere individuellen Emotionen und Bedürfnisse gegeben wird. Genau das bringt Klarheit für das was uns wichtig ist und in der Folge idealerweise ein konstruktiveres und angenehmeres Miteinander mit unseren Mitmenschen.
Für das Mittagsbuffet bitte ich um einen kleinen Beitrag an Speisen. Für Organisation und Leitung der Übungsgruppe bitte ich weiterhin um einen finanziellen Beitrag, für Verdienende 15 – 20€ und für Studenten und Nichtverdiener 7 – 10 €. Für meine Planung bin ich dankbar über eine Anmeldung bis Freitag Abend.
Kontakt: Ralph Böttrich ・ Tel. 0171-7927303 ・ E-Mail achtsam@reden-24.de
Details


28.06. 2018 „Die Mondin ruft“ – Ein Fest für Frauen in Riechberg

Wir treffen uns an einen magischen Ort zur magischen Zeit und zelebrieren unser FRAU-SEIN. Ihr Frauen – zieht ein schönes „Kleid“ an und kommt herbei…Trommeln und andere Musikinstrumente sind ebenfalls eingeladen. Und für unser gemeinsames Festmahl – bringt bitte etwas mit.
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Weitere Infos siehe Link: 
https://www.miteinandersein.net/veranstaltungen/6900/?region=suedwestsachsen
Kontakt:
ZauberWege e.V. – Kai & Kerstin Müller ・ Tel. 03727-601462 ・ E-Mail post@zauberwege.de


Planung: Magazin MITEINANDERSEIN – Jubiläumsausgabe 10 Jahre Netzwerk

Liebe Netzwerk- und Geschäftspartner,

wir feiern dieses Jahr das 10-jährige Bestehen unseres Netzwerkes. Neben dem MiteinanderSein Festival am 1.9.2018 wird eine Jubiläumsausgabe unseres Magazins MITEINANDERSEIN ein weiterer Höhepunkt sein.
Diese Ausgabe ist als längerfristiges Verzeichnis mit allen Netzwerkpartnern und Anbietern im Überblick geplant. Sie wird über den Erscheinungszeitraum hinaus die nächsten Jahre bei allen Treffen und Messen mit verteilt werden und somit als übersichtliches Nachschlagewerk für ganzheitliche Angebote des gesamten Netzwerks – also in Sachsen und an der Ostsee und darüber hinaus – dienen. Eine gute Gelegenheit also, sich darin zu präsentieren: Wer in dieser MiteinanderSein-Ausgabe vertreten sein möchte – jetzt ist die Gelegenheit, Partner zu werden. Dafür nutze den Jubiläumsrabatt von 10% für neue Netzwerkpartner (gültig bei Buchung bis 01.07.2018).

weitere Details:  https://bio-erzgebirge.de/wp/?p=14764


MiteinanderSein Festival zum 10 jährigen Jubiläum am 1.9. in Eibenstock

Wir sind fleißig am Zusammenstellen des Programms für unser Jubiläumsfest und freuen uns über die vielen Zusagen. Ihr dürft gespannt sein – es wird toll. 🙂 Wer noch mit Stand oder Programmpunkt dabei sein oder uns unterstützen möchte, bitte bis spätestens 13.5. unser Anfrageformular ausfüllen und an festival@miteinandersein.net senden. Der Kartenvorverkauf beginnt demnächst.


Datenschutzverordnung

Ab dieser Woche am 25.5. gilt die neue EU-Datenschutzverordnung und einige Dinge ändern sich auch bei unserer Kommunikation mit Dir. Wir vom Netzwerk MiteinanderSEIN werden Dich deshalb gesondert per E-Mail für Dein Einverständnis anschreiben, weiterhin Informationen von uns zu erhalten. Wir freuen uns sehr, wenn Du mit dem Bestätigungslink zustimmst. Ansonsten schau‘ gern unter Aktuelles in unserem blog, damit Du gut informiert bleibst.


Stellenausschreibung in der Theaterschule in Freiberg

Das Team der Theaterschule Freiberg bietet ab August/September 2018 Stellen für freie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Fach Klavier, Gitarre, Flöte und Gesang. Sie repräsentieren während Ihrer Tätigkeit die Theaterschule gegenüber den Schülern sowie den Eltern und arbeiten selbständig, flexibel und individuell. Die Arbeitszeiten sowie die Honorarhöhe sind abhängig von der jeweiligen Schülerzahl und den Unterrichtszeiten. Wir freuen uns auf Mitarbeiter, die wertschätzend, achtsam und liebevoll auf die Bedürfnisse und Begabungen der Schüler eingehen und dabei die Freude, die Musikalität, das Handwerk und die klare Zielsetzung des Unterrichts im Auge behalten.
Schicken Sie uns Ihre Bewerbung entweder per Mail (unterricht@theaterschule-freiberg.de) oder per Post zu. Gern lernen wir Sie dann in einem persönlichen Gespräch kennen.
https://theaterschule-freiberg.de


22.-22.7. „In Liebe wachsen“ – Festival für Bedürfnisorientiertes Aufwachsen in Chemnitz

In Liebe wächst wahrscheinlich ein Großteil unserer Kinder in Deutschland auf. Oftmals ist diese allerdings an bestimmte Erwartungen an das Kind geknüpft. Kinder lernen so schon zeitig, sich anzupassen und ihre wahren Gefühle und Gedanken für sich zu behalten, aus Angst nicht mehr geliebt zu werden. Sie verlieren den Bezug zu sich selbst. Mit unserem Festival wollen wir den Fokus darauf legen, wie wichtig es ist, unsere Kinder bedingungslos zu lieben. Sie so anzunehmen wie sie sind, wundervoll und einzigartig. Nur so können sie zu selbstsicheren Erwachsenen heranwachsen, die sich selbst lieb haben und ihr Leben so gestalten, wie es ihrer wahren Natur entspricht.  Weiterlesen


Ideenkonzept zur Einrichtung eines Zentrums des MiteinanderSeins u.a. in Freiberg

Vorstellung: Konzept zur Einrichtung eines Zentrum des Miteinanderseins


Neuer Eigentümer gesucht!

Direkt am Untermarkt gelegen, befindet sich schon seit mehreren Jahren die Salzgrotte Lavita in Freiberg. Dieses Wahrzeichen der Stadt soll schon bald in neue vertrauensvolle Hände übergeben werden. Aus privaten, zeitlichen Gründen steht die Salzgrotte nun zum Verkauf. Der große Kundenstamm wünscht sich einen neuen Besitzer oder Besitzerin, die mit Enthusiasmus und viel Liebe das Geschäft weiterhin betreiben.
Nähere Informationen unter:
Mario Irmscher * 09599 Freiberg * Untermarkt 18
Tel./Fax: 03731/2060545
info@salzgrotte-lavita.de
http://www.salzgrotte-freiberg.de


Nachgedacht

Alle Dinge verweisen auf Ding – losig- heit
Alle Ziele verweisen auf Ziel – losig – heit
Alle Benennungen des Göttlichen verweisen auf Das,
Was immer namenlos, was immer formlos,
Was ohne Anfang und ohne Ende
IST

*Mariananda* – Zeitschrift „einfach JA“ – 20 Jahrgang * April – Mai 2018


Kontakt:
Sebastian Conrad
Koordination Netzwerk MiteinanderSein Raum Freiberg
freiberg@miteinandersein.net

Wir freuen uns über jede Weiterleitung und Empfehlung dieses Newsletters und unseren Aktivitäten im Netzwerk. Herzlichen Dank!

© Sebastian Conrad 2018. Alle Rechte vorbehalten.

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.