Neuigkeiten aus der „reiki-INFO-oase“ für das zweite Halbjahr 2018

Geschrieben von am 5. Juli 2018 | Abgelegt unter Alle, Raum Chemnitz, Region Südwestsachsen

Gern veröffentlichen wir die Rundmail von unserer Netzwerkpartnerin Bettina Bauch: 01.07.2018 reiki-INFO-oase . Bei weiterem Interesse kannst Du Dich auch gern direkt bei Ihr melden.

:

Hallo ihr Lieben, hier kommt meine halbjährige reiki-INFO-oase zu euch, mit sommerlichen Grüßen aus Limbach-Oberfrohna im schönen Sachsenland 🙂

Mein Dank gilt euch allen, die fleißig an unseren weltbewegenden Meditationen zur Öffnung von Herz und Verstand teilgenommen haben. Die gestrige empfand ich wieder ganz staunenswert und wunderschön schwingend. Herzlichen Dank an euch 🙂 Lasst uns bitte weiterhin derart lichtvoll die Energie der Bewusstwerdung auf Erden anheben. Danke!
Übrigens habe ich seit Pfingsten keine Chemtrails mehr beobachten können. Wie es allerdings in den letzten zwei Wochen hier in Sachsen damit aussah, weiß ich nicht, weil ich nicht hier war und erst seit Gestern zurück bin. Heute jedenfalls sahen die Wolken wieder wunderschön gesund aus. Unsere Bitte:Erwecke und führe auch die Machthabenden der Welt mit deinem Heiligen Geist“, scheint sich verwirklicht zu haben. Vielleicht hat der Verantwortliche diese Aktionen endlich gestoppt?

Heute sind wir laut Maya-Kalender in die dreizehntägige Samen-Welle eingetreten, die mit der linken Gehirnhälfte korrespondiert und somit Konzentrationsfähigkeit und menschlichen Schöpfergeist anregt. In der Atmosphäre pulsiert verstärkt Entfaltungskraft, die du nutzen kannst.
Der Grüne Tag, 25. Juli, ehe dann am 26. Juli das neue Maya-Jahr beginnt, sagt: „Ich widme meine Kraft um zu verschönern.“
Das neue Jahr MOND DREIZEHN sagt dann: „Ich bin die Gegenwart um zu reinigen und werde mit der Kraft des Fließens das Alte übersteigen.“

Energetisch wirkt dieses Jahr 2018 ja recht beeinflusst von Venus. Ich bin keine gelernte Astrologin, doch für mich bedeutet dies, dass die feminine Kraft ihren nährenden Einfluss mehr und mehr ins Lebensfeld der Erde verschenkt, wir uns also – trotz der total verrückt, protzend und zerstörerisch erscheinenden Szenarien in der Welt – wie in Mutters Schoß geborgen fühlen dürfen. Ich selbst kann die im Verborgenen wirkende und wachsende, urweiblich geprägte Kraft förmlich spüren, die ja auch der männlichen Kraft hilft, wieder in ihre ursprüngliche Wirkform zu finden. Das schenkt mir Zuversicht.

Am Neumond, 13. Juli, wird eine Mondfinsternis auf die Erde einwirken. Ebenso am Vollmond, 27. Juli. Und für den darauf folgenden Neumond, am 11. August haben die Astrologen gar eine besonders intensive Mondfinsternis errechnet.
Seit Ende letzten Jahres wirkt der Saturn in seinem eigenen Haus, im Steinbock, was nun ein paar Jahre lang so sein wird. Die Qualitäten des Saturn bieten durch positiv wirkende Eigenschaften wie Geduld, Gewissenhaftigkeit und Vertrauenswürdigkeit die Schwelle zu höherem Bewusstsein. Wir alle sind aufgefordert diese Werte zum Wohle aller einzusetzen. Am Ende bleibt nur übrig, was wirklich von Bedeutung ist. Fürchten müssen die Wirkkräfte des Saturns nur solche Leute, die unsaubere Machenschaften betreiben. Saturn im Steinbock ist die große Hoffnung, dass auf der Welt bald mehr Gerechtigkeit und Anstand herrschen können. Also, lasst uns spüren und schauen, was diese Zeit energetisch und überhaupt mit uns machen wird. Das wird, im wahrsten Sinne des Wortes, sicher hoch spannend 🙂

Ich selbst hab das erste Halbjahr, trotz enormer energetischer Belastungen, recht entspannt erleben dürfen. Alles was kommt einfach da sein zu lassen und darin auszuhalten, empfinde ich als heilsam.  Wegweisende Botschaften aus Träumen, aus der Natur und aus Tierbeobachtungen fanden den Weg zu mir. Alte unbrauchbar gewordene Energiemuster konnten transformieren, was ermöglichte, dass wieder und wieder neue gesteigerte Energiequalitäten zu uns herab bzw. herauf kommen konnten, um den freigewordenen Raum lichtvoll zu erfüllen. So stiegen unter anderem auch meine eigenen heilsamen Fähigkeiten wieder stärker an.
Meine *Heilsame Stunde* ist mir herzerfrischend lieb geworden und ich wünsche mir, dass diese noch viel, viel öfter zu ihrer schönen, Leben-beflügelnden Entfaltung kommen kann; dass also diese Gruppenheilung, deren Beschreibung ihr unten im Link finden könnt, mehr und mehr angefordert wird.
Ihr könnt mich damit beispielsweise auch ab Oktober monatlich in der Salzgrotte SALAERO in Hohenstein-Ernstthal erleben, oder am 1. September in Eibenstock, anlässlich des Festivals zum 10-jährigen Bestehen von MiteinanderSein, oder am 14. Oktober auf dem Kongress des DGH in Rotenburg an der Fulda…

Nun wünsche ich für die zweite Jahreshälfte erstmal alles Gute. Vielleicht begegnen wir uns ja von Mensch zu Mensch in der Reiki-Oase, auf Gesundheitstagen oder auf dem Kongress des DGH? Das würde mich freuen. Vielleicht besuchst du auch meine Internetseite oder nimmst per Email Kontakt mit mir auf? Sei jedenfalls, herzlich willkommen,
Bettina 🙂

*Denk bitte an unsere weltweit Herz und Verstand öffnende Meditation an jedem 10., 20., 30. Gemeinsam sitzen wir schön schwingend, um nachhaltig Heilsames in der Welt zu bewirken. Falls du dies liest und noch nicht dabei warst, probier es doch mal aus.

Hier der Link zum Text dieser meditativen Fürbitte: LINK
Hier der Link zu meiner *Heilsamen Stunde*: LINK
Rundmails im Archiv: LINK


Kontakt:

Reiki-Oase – Praxis für ganzheitliches Geistiges Heilen – Bettina Bauch
Geistige Aufrichtung und Begradigung, Chakra Clearing, Mediale Beratung, Meditation, verschiedene Kurse und Weihen
Waldenburger Straße 117, 09212 Limbach-Oberfrohna,
Tel. 03722-92836

Die Mittwoch-Abende in der Reiki-Oase:

  • offene Meditationsgruppe: jeden Mittwoch 19 Uhr
  • nächste Meditations-Kurse: 2-Wochen: 20. – 31. August 2018   10-Wochen: 26. September – 28. November 2018
  • offene GGAB in der Gruppe: jeden 2. Mittwoch: Kinder 17 Uhr, Erwachsene 20 Uhr
  • offener Reiki-Austausch-Abend: jeden 1. Mittwoch 20 Uhr
  • offener Heiler-Treff: jeden 3. Mittwoch im Quartal
  • Virtuelle weltweite Meditation für Öffnung von Herz und Verstand – zu jeder Dekade um 20 Uhr, je 10., 20., 30. des Monats –

www.das-reiki-portal.de

Bettina Bauch 2017. Es darf gerne fleißig weiter geteilt werden.

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.