Selbstversorgergarten zum Mitgärtnern im Mittelerzgebirge

Geschrieben von am 4. Oktober 2018 | Abgelegt unter Alle, Region Erzgebirge, Region Freiberg

In diesem Bereich wird bereits einiges an Gemüse wie Zuccini, Kürbis, Kartoffeln, Möhren, Mangold, Grünkohl, Rote Beete, Erbsen, Bohnen usw. angebaut

HERZLICHE EINLADUNG

an Menschen, die zukünftige Selbstversorger sein möchten, aber kein eigenes Land und/oder Gartentechnik besitzen.
Ich stelle ab Frühjahr 2019 ausreichend Land und Gartentechnik (Traktor und sämtliche Gartengeräte zur Bodenbearbeitung) im schönen Erzgebirge (Sayda) dafür zur Verfügung.

Vor allem wünsche ich mir mit meinem Angebot den Aufbau einer harmonischen Selbstversorger-Gemeinschaft, die voller Herzblut füreinander einsteht, Mutter Natur wertschätzt und die altes Wissen mit neuem Schwung verbindet. Ich freue mich auf gemeinsame Planungen zum Anbau, der Bearbeitung und regelmäßigen Pflege des Ackerlandes und natürlich auf das gemeinsame Ernten. Und wenn gewünscht auch das gemeinsame verarbeiten wie z.b. das Haltbar machen durch Fermentieren.
Die Arbeitseinsätze sind stundenweise, tageweise, übers Wochenende oder nach Absprache auch länger möglich. Für die Unterkunft steht ein Wohnmobil zur Verfügung oder je nach Wetter kann auch gezeltet werden. Die Ernte wird anteilsmäßig in vorheriger Absprache aufgeteilt.

Wer sich von meiner Idee angesprochen fühlt, kann sich jetzt schon gern bei mir melden und sich auf ein neues Jahr voller Naturverbundenheit, Gemeinschaftsgefühl und gesunder Ernährung frei von jeglichen Pestiziden. Wir verwenden keinen künstlichen Dünger, nur den Mist von unseren eigenen Schafen, Kompost und möchten mit EM (Effektive Mikroorganismen) arbeiten.

Ich freue mich auf Deine Nachricht. Bis bald.

Euer Kräuterhexel Isabel Gautel
Kontakt: fachangestellte1@gmx.de

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.