Kinesiologie im Alltag: Selbsthilfe bei Schmerzen mit Touch for Health

Geschrieben von am 5. Dezember 2018 | Abgelegt unter Alle, Raum Chemnitz, Region Südwestsachsen

Ein weiterer Beitrag zum Thema Kinesiologie von Neztwerkpartnerin Anja Planken, vielen Dank:

Es zwickt hier, es zwackt da, tut dort weh. Schmerzen kommen manchmal plötzlich, und oft weiß man nicht woher.

Wie gut, wenn man sich da mit Kinesiologie selbst helfen kann. Touch for Health ist die am weitesten verbreitete Kinesiologierichtung der Welt. Übersetzt heißt es „Gesund durch Berühren“ – und das ist der Kern: durch gezielte Berührungen die Energie der Meridiane (=Energiebahnen des Körpers) auszugleichen. In Touch for Health gehen wir davon aus, dass sich Schmerzen vor allem dann zeigen, wenn die Energiebahnen gestaut sind – ähnlich einem Bachlauf, der mit einem Damm angestaut wird und dann nur noch dünn weiter fließt.

Das Mittel zum Zweck ist also, die Energie wieder zum Fließen zu bringen. Das geschieht im Touch for Health mit gezielten Berührungen, die den 14 wichtigsten Meridianen zugeordnet sind:

  • mit dem zarten Berühren von Punkten am Kopf

  • mit einer kräftigen Massage, die das Lymphsystem anregt

  • mit dem direkten Ausstreichen der Meridiane.

Das klingt einfach und ist einfach. Mit einer 14-Muskelbalance können wir die Meridianenergien über gezielte Muskeltests sondieren und exakt balancieren. Überenergien werden ausgeglichen, der „Damm“ im Bachlauf beseitigt. Das Gesamtenergiesystem des Körpers kommt in Fluss.

Aus meiner persönlichen Erfahrung ist eine 14-Muskel-Balance eine sehr sanfte und nachhaltige Methode, um das eigene Wohlbefinden auch in Bezug auf Schmerzsituationen zu fördern.

Touch for Health wird in vier Kursen gelehrt. In Touch for Health 1 lernen Sie eine komplette 14-Muskel-Balance durchzuführen – eine ideale Selbsthilfe für die innere Kraft, Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Der nächste Touch for Health 1-Kurs ist am 30. und 31. März 2019. Schon jetzt können Sie sich dafür anmelden.

Mehr Informationen:

Kinesiologie Anja Planken
1:1-Lernberatung für Kinder; Kinesiologische Beratung für Erwachsene. Seminare und Workshops
Limbach-Oberfrohna, Tel. 037609 – 58505
www.planken-kinesiologie.de

Rechtliche Anmerkung: Wie bei jeder Selbsthilfe ist es gut, die Grenzen zu kennen und zu achten. Deshalb: Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Stress beitragen kann, ist sie in ihrer Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt. (siehe https://planken-kinesiologie.de/rechtlicher-hinweis/)

Foto: pixabay.com

© Anja Planken 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.