Planung Ostsee-Magazin Einsendeschluss 20.2.2019 / Netzwerktreffen am 21.2. bei Schwerin

Geschrieben von am 12. Februar 2019 | Abgelegt unter Alle, Region Ostsee

MITEINANDERSEIN Ostsee

Letzte Ausgabe zum Online-Lesen

Liebe Freunde & Partner in der Netzwerkregion Ostsee,

wir können nun auch ankündigen, dass es nun mit voller Kraft im Ostsee-Netzwerk weiter gehen wird. Die Kraft des Miteinanders, welche von Sachsen und der Ostsee kommend sich immer weiter ausdehnt, wird sich bald verbinden. Dies haben wir auch Dir zu verdanken. Eine neue Koordinatorin ist nun in Sicht. Dazu später mehr.

Mit Freude planen wir nun die nächste MITEINANDERSEIN Ostsee Ausgabe.

Planung neue MITEINANDERSEIN Frühlingsausgabe Ostsee, März – Mai 2019

Auflage: 2.500 Exemplare
Erscheinung: Anfang / Mitte März 2019
Verteilung: an über 100 Auslagestellen in der Ostsee Region von Hamburg bis Usedom

Bitte sende uns schnellstmöglich Deinen Beitrag, Ankündigung oder Veranstaltungen.
Einsendeschluss ist der 20. Februar 2019
Preisliste

Kontakt: Ann König, Tel. 0176-56892679 / 037756-879730, E-Mail: redaktion@miteinandersein.net

Liebe Grüße
Ann König
Leitung Netzwerk MiteinanderSein


Netzwerktreffen in Gneven, am 21.02.2019

Datum: Do, 21.02.2019
Uhrzeit: ab 17 Uhr
Ort: Ayurveda-Praxis, Bärbel Kirschke, Kastanienweg 9, 19065 Gneven, www.ayurveda-schwerin.de

Gern erinnern wir Dich an das nächste Netzwerktreffen in die Ayurveda-Praxis von Bärbel Kirschke ein. Informiere Dich über das Netzwerk und wie Du mitwirken sowie Dich, Deine Visionen, Angebote und Projekte bekannt machen kannst.

Weiterhin geht es um die neue Koordination und die Zukunft des Netzwerks an der Ostsee. Wenn Du es daher zeitlich ermöglichen kannst, komm bitte vorbei.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung bei Bärbel sowie einen kleinen, leckeren Beitrag für das gemeinsame vegetarische Buffet (gern mit Rezept).

Anmeldung: Bärbel Kirschke, Tel. 03860 – 5015014 /0160- 97765789, E-Mail: info@ayurveda-schwerin.de

Wir freuen uns auf Dich!

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.