Aufruf: Noch ist Zeit – Pflanzt Kätzchen.

Geschrieben von am 9. April 2019 | Abgelegt unter Region Südwestsachsen

von Elanne

Die Saalweide begrüßt uns jetzt mit dem Frühling, und wir dürfen ihre Kätzchenzweige nicht abbrechen.

Ein wertvolles Bäumchen: Die Salicylsäure, nach ihm benannt, wird immer noch erforscht gegen Pflanzenkrankheiten. Für uns ist die Weidenrinde eine wichtige Hilfe bei Schmerzen. Die Pollen des Weidenmannes – nur der hat Kätzchen – sind das erste, gesunde Bienenfutter nach dem Winter.
Die Zweige ein natürliches Baumaterial, es macht Spaß damit Lauben zu bauen, die anwachsen.

Also bitte jetzt pflanzen. In Baumschulen findet Ihr sie bestimmt.
Auch mit gekauften Zweigen kann man jetzt noch einen Versuch machen. Ansonsten bis zum Herbst warten.

Elanne, Tel. 0551 30773037

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.