Bettina Bauch: Impulse aus der Reiki-Oase in L.-O. für den Monat Juni 2019: ATLAS-Wirbel-Korrektur

Geschrieben von am 27. Mai 2019 | Abgelegt unter Alle, Raum Chemnitz

Auf dem Weg des Heilens geführt
In zwölf Monatsbriefen möchte ich, Bettina Bauch, Euch von verschiedenen Facetten meiner Arbeit sowie der Aufgabe erzählen, zu der ich in diesem Leben Ja gesagt habe: Das ganzheitlich Geistige Heilen.

Nachdem der von mir erwählte Reiki-Lehrer um Ostern 2009 gestorben war, ging ich meinen Weg allein weiter, jedoch sicher geführt von meiner deutlichen inneren Stimme in Christus. Ich entwickelte mich dementsprechend intensiv und begegnete erst Ende 2016 wieder einem Lehrer, der mich tief berührte. Ich nahm Kontakt mit ihm auf und siehe da, auch er kannte meinen ersten Reiki-Lehrer und war in verschiedene Systeme direkt von ihm eingeweiht worden.

Inzwischen habe ich mich von ihm in etliche, mir für unsere neue Zeit wichtig erscheinende Systeme, einweihen lassen und bin so in den letzten Jahren neben dem geführten Hören auch wieder mehr ins aktive Handeln übergegangen. Die neuen Systeme, in die ich eingeweiht wurde, enthalten Kräfte, die unsere Chakras ins Unendliche weiten und harmonisieren können, die kraftvoll klären und lösen, die aufrichten und beflügeln können. Ich werde euch mit diesen Systemen in nächster Zeit hier bekannt machen. Ihr dürft also schon gespannt darauf sein.

Auf dem Weg mit ATLAS-Wirbel-Korrektur

Die Anbindung an die geistige Atlas-Korrektur erhielt ich 2018.
Diese Atlas-Korrektur hat eine Frequenz, die höher schwingender wahrgenommen wird als die der Wirbelsäulenbegradigung, wobei sich diese beiden Systeme jedoch auf wunderbar heilsame Weise ergänzen. Die Symptome des schief stehenden Atlas-Wirbels ähneln teilweise denen des Beckenschiefstandes, wobei dieser oberste Wirbel, als Verbindung zwischen Kopf und Rumpf, der beweglichste, aber auch der empfindlichste ist.

Der Atlaswirbel kann sich stressbedingt immer mal wieder verschieben, weil er eng mit unseren Emotionen verbunden ist. Dies gilt für Erwachsene ebenso, wie für Kinder. KISS-Syndrom-Kopfgelenk induzierte Symmetriestörung und AD(H)S-Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Hyperaktivitätssyndroms werden allgemein bekannt in Verbindung mit dem schief stehenden Atlas-Wirbel gesehen.

Die Korrektur des Atlas-Wirbels geschieht in meiner Praxis, wie auch die Begradigung, ohne Berührung, also ohne handgreifliche Manipulation.
Die Frequenz der hierzu benötigten Energie fließt durch mich auf Abruf und verrichtet sanft und selbstständig ihre präzise heilsame Arbeit, belebt und harmonisiert.  

Gern weihe ich erfahrene Heiler in dieses und andere mir eigenen Systeme der neuzeitlichen Heilmöglichkeiten ein; z.B. geistige Atlas-Wirbel-Korrektur: Symmetrischer Ausgleich der Gehirnhälften; Ordnen zum gesunden, Entwicklung fördernden Energiefluss. Weitere Infos www.das-reiki-portal.de

Kontakt:
Reiki-Oase – Praxis für ganzheitliches Geistiges Heilen
Bettina Bauch – Geistige Begradigung WS + Atlas-Korrektur
Waldenburger Straße 117, 09212 Limbach-Oberfrohna
Tel. 03722-92836
bettinabauch@web.de
www.reiki-oase-io.de

Siehe auch gern dieses Youtube-Video

Herzlich heiße ich euch willkommen zu den vielfältigen Veranstaltungen, die an jedem Mittwoch in meiner Reiki-Oase auf euch warten: Meditationsgruppe u. -kurse, Heilung, Begradigung, Austausch u.m.

  • offene Meditationsgruppe: jeden Mittwoch 19 Uhr
  • Meditations-Kurse: 2-Wochen-Kurse: 19.-30.08.2019
  • offene GGAB in der Gruppe: jeden 2. Mittwoch der ungeraden Monate: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene 17 Uhr
  • *Heilsame Stunde* Gruppenheilung: jeden 2. Mittwoch der geraden Monate: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene 17 Uhr
  • offener Reiki-Austausch-Abend: jeden 1. Mittwoch 19 Uhr
  • offener Heiler-Runde: jeden 3. Mittwoch im Quartal
  • Virtuelle weltweite Meditation für Öffnung von Herz und Verstand: zu jeder Dekade um 20 Uhr, je 10., 20., 30. des Monats

© Bettina Bauch 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.